Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.11.2021, 20:54
Wittichenau_1989 Wittichenau_1989 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 41
Standard Trebnitz Dorothea geborene Wuttke

Liebe Ahnenforscher,

trotz Recherche bei den einschlägigen (frei zugänglichen) Websites komme ich leider nicht weiter mit der Suche nach meiner Vorfahrin Johanna Dorothea Hentschel geborene Wuttke (Schreibweisen: Wuttge, Wutke, Wutge).

Was bekannt ist:
Dorothea (Rufname) ist geboren ca. 1842 in Trebnitz/Schlesien. Dies weiß ich auf Grundlage ihres Sterbeeintrages im Standesamt Breslau "gestorben im Alter von 79 Jahren am 07.11.1921".

Ich würde gerne ihr Geburtsdatum und ihre Eltern in Erfahrung bringen. Das wäre der Schlussstein für eine ganze Generation im Stammbaum.

Leider kenne ich Ihre Konfession nicht und habe keine Heiratsurkunde/-Datum/-Ort (Schätzung ca. 1860 - 1868). Wie ich in anderen Posts gelesen habe, ist in Trebnitz viel abhanden gekommen. Bei christoph-www habe ich herausgelesen, dass es für 1842 weder katholische noch evangelische Taufbücher mehr gibt und für die betreffenden Jahre auch keine Trauungsbücher.

Wer hat noch einen Tipp? Wo könnte ich noch weitersuchen?

Vielen Dank im voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.11.2021, 11:00
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.406
Standard

Hallo,


laut Geburtseintrag der Tochter Bertha Hedwig Clara Hentschel, 1875 Breslau, ist Carl Josef Hentschel katholisch und Johanna Dorothea Wuttke evangelisch.


VG
Pat

Geändert von Pat10 (30.11.2021 um 11:36 Uhr) Grund: Nachtrag Carl u. Johanna
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2021, 18:46
Wittichenau_1989 Wittichenau_1989 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 41
Standard

Hallo Pat,

vielen Dank für Deine Rückmeldung und den wertvollen Hinweis auf eine weitere Tochter dieser Ehe und die Konfession von Dorothea! Wo hast Du das gefunden, Ancestry vielleicht?

Herzliche Grüße
Christoph
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.11.2021, 19:53
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 2.042
Standard

Hallo Christoph,

ja, die Geburt ist bei ancestry zu finden:

*20.12.1875 Bertha Hedwig Clara Hentschel in Breslau
https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=300697184
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.11.2021, 19:54
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.406
Standard

Hallo Christoph,


gefunden habe ich die Info bei Ancestry.


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.11.2021, 19:57
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.406
Standard

Hallo,


die andere Pat war schneller. ;-)


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.11.2021, 20:06
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 2.042
Standard

Hallo Christoph,

ein Fund, vielleicht lässt er sich zuordnen:

oo14.04.1884 Carl August Wuttke in Pawellau, Kreis Trebnitz, *29.04.1861 in Schickwitz, Kreis Trebnitz
https://www.ancestry.de/imageviewer/...pId=1204193122
ist unehelicher Sohn einer Dorothea Wuttke, wohnhaft Schickwitz, Kreis Trebnitz
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (30.11.2021 um 20:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.11.2021, 20:24
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 2.042
Standard

Hallo,
und es gibt das im Bundesarchiv:

ZLA 1/11540487
Wuttke, Albert
Bestandsbezeichnung
Lastenausgleichsbehörden - Positiv beschiedene Feststellungsakten nach dem Feststellungsgesetz (FG) und Reparationsschädengesetz (RepG)
Aktenzeichen
138956
Geburtsdatum
27.9.1903
Schaden
Betriebsvermögen
Staat
Deutschland
Kreis
Trebnitz
Gemeinde
Trebnitz
Produzierendes Amt
Nürnberg, Stadt
Unterlagenart
Sachakte
Benutzungsort
Bayreuth

ZLA 1/11540488
Wuttke, Anna
Bestandsbezeichnung
Lastenausgleichsbehörden - Positiv beschiedene Feststellungsakten nach dem Feststellungsgesetz (FG) und Reparationsschädengesetz (RepG)
Aktenzeichen
138956 a
Geburtsdatum
13.2.1870
Geburtsname
Lausch
Schaden
Grundvermögen
Staat
Deutschland
Kreis
Trebnitz
Gemeinde
Trebnitz
Produzierendes Amt
Nürnberg, Stadt
Unterlagenart
Sachakte
Benutzungsort
Bayreuth
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.11.2021, 20:36
Wittichenau_1989 Wittichenau_1989 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 41
Standard

@Balthasar70 vielen lieben Dank, das sind heiße Spuren! Ich werde mich demnächst mal bei ancestry anmelden - es scheint mir eine tolle Quelle zu sein

@Pat10 auch Dir vielen lieben Dank!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.11.2021, 20:37
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.881
Standard

Falls unbekannt und nicht schon vorher hier schon irgendwie besprochen (mir kommt der Name bekannt vor) - das Ehepaar Hentschel/Wuttke lebte mind. zwischen 1875 und 1886 in der Matthiastraße 26b.
Josef Hentschel kommt aus Nieder Mois, Kr. Neumark und ist am 21.12.1843 geboren, katholisch getauft (Angaben aus Steuerregister 1886/87, daher etwas unsicher)
https://photos.szukajwarchiwach.gov....cad389373b_max

Im Steuerregister 1886/87 sind 3 Kinder gelistet:
Hermann, 17J, Anna 14J und Pauline 9 Jahre.

P.S. Der Tod von Dorothea Hentschel geb. Wutke ist zu finden im evg. KB der Erlöserkirche. Gestorben an Altersschwäche, beerdigt am 10.10.1921 auf dem Friedhof Oswitz. Dort zusätzlich im Lagerbuch der evg. Begräbnisse zu finden. Das Begräbnis schön festlich mit Leichenwagen mit 2 Pferden, 8 Sänger, 8 Leichenbegleiter, 2 Totengräber mit Geläut auf dem Friedhof & aufgeschmückter Kapelle.

Geändert von sonki (30.11.2021 um 20:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
trebnitz dorothea wuttke

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:11 Uhr.