Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #101  
Alt 13.03.2016, 12:23
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 282
Standard

Mittlerweile sind die Unterlagen von der WAST gekommen. Auch wenn es schwer fällt, man muss einfach Geduld haben. Manchmal dauert es halt doch länger als 12 Monate...
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 13.03.2016, 12:42
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 6.967
Standard

Moin Florek,

glückwunsch, dass die Antwort nun angekommen ist.
Ich warte nun auch schon 18 Monate.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 23.03.2016, 07:19
petobin petobin ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2016
Ort: Bingen am Rhein
Beiträge: 6
Standard

Nun so lang muss die Wartezeit nicht sein. Ich hatte zwei Anfragen und besonders zu der zweiten habe ich nur Name Osse, Arthur, kaiserliche Kriegsmarine, verunglückt 1910 oer 1911 und stammt aus Aschersleben. Selbst dazu habe ich eine Auskunft bekommen, welche Daten und Bestände sie zu Osse Arthur haben. Also wenn es Daten gibt bekommt man auch die Antwort. Dies Anfrage kann online gestellt werden. Das alles geht sehr unkompliziert. Also wer nicht wagt der nicht gewinnt und fragen kostet nichts.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 18.08.2016, 09:12
Benutzerbild von _luAp
_luAp _luAp ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Ort: 01558 Großenhain
Beiträge: 298
Standard

Hallo Forum,
anbei ein kleines Update zu meinem Antrag bzw. meinen Anträgen:

Am 12.10.2015 stellte ich bei der WASt (online) 4 separate Anträge zu meinen Großvätern bzw. Ur-Großvätern, inkl. aller mir vorliegenden Nachweise (Abstammungsnachweis meinerseits) sowie der mir bekannten Informationen zur Wehrmachtsgeschichte zu den besagten Personen. Gestern, am 17.8.2016 (Bearbeitet am 12.8.2016) erhielt ich endlich Post aus Berlin. In dem zweiseitigen Schreiben werden mir tabellarisch die

Dienstzeit,
Stammrollennummer,
Zeit—Kommando—Standort—Verwendung (soweit vorhanden),
Beförderungen,
Mitgemachte Gefechte, sowie
Anmerkungen zur Kriegsgefangenschaft (wann, wo, bis wann)


von einem Ur-Großvater übermittelt.

Zwar handelt es sich bei dem Schreiben „nur“ um zwei Stück Papier (keine Fotos, Ausweise o.Ä. — und auch keine Hinweise zu diesen), dennoch bin ich froh, dass die Deutsche Dienststelle mir dann doch recht schnell nach knapp 10 Monaten geantwortet hat.

Als Anhang lag ein Blatt mit Informationen u.A. zu den Verwaltungsgebühren bei, die in Summe 16€ (2 Seiten à 8€) betragen. Ein bereits ausgefüllter Überweisungsschein lag ebenfalls bei.

Ich hoffe, dass ich auch zu meinen anderen drei Anträgen Post bekomme. Falls ja, dann informiere ich auch darüber.
__________________
Mit freundlichem Gruß,
der Paul

Dauersuche nach und Angebot von
KÖHLER in/um Großenhain, Meißen, Oschatz, Altenberg und Freiberg
BARTH in Merzdorf b. Elsterwerda und Bieberach b. Kalkreuth
JAKOB und SCHULZE in Ostritz b. Görlitz, Tauscha
MÜLLER und AUGUSTIN in/um Großenhain, Knautnaundorf und Eythra
SCHIETZEL und WILHELM in/um Großenhain und Tettau b. Ortrand
SCHOLZ, SCHULZ, MISCHKE, TIEßLER, BERGMANN, FRÖDRICH in/um Rawitsch und Guhrau (Posen und Niederschlesien)

Geändert von _luAp (18.08.2016 um 13:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 18.08.2016, 14:01
maikel88 maikel88 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2015
Ort: Rostock/Schwerin
Beiträge: 121
Standard

Da muss Methode hinter stecken. Ich habe insgesamt 6 Anträge geschickt, den ältesten im November 2014, den jüngsten im Februar dieses Jahres. Samstag habe ich eine Rechnung und eine Mitteilung bekommen, dass ich über EINEN der Gesuchten nach Begleichung der Rechnung Bescheid bekommen werden. Allerdings nicht vom ersten Antrag vom November '14 sondern von einem Antrag vom Oktober '15. Vielleicht arbeiten die gerade bevorzugt Anträge aus diesem Monat ab
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 18.08.2016, 16:54
Benutzerbild von _luAp
_luAp _luAp ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2013
Ort: 01558 Großenhain
Beiträge: 298
Standard

Zitat:
Zitat von maikel88 Beitrag anzeigen
dass ich über EINEN der Gesuchten nach Begleichung der Rechnung Bescheid bekommen werden.
Ach, du musst erst zahlen und dann bekommst du die Ergebnisse? Bei mir wie gesagt bekam ich die Ergebnisse eines Antrages sofort mit Zahlungsaufforderung... Komisch - hängt vllt. vom Sachbearbeiter ab.
__________________
Mit freundlichem Gruß,
der Paul

Dauersuche nach und Angebot von
KÖHLER in/um Großenhain, Meißen, Oschatz, Altenberg und Freiberg
BARTH in Merzdorf b. Elsterwerda und Bieberach b. Kalkreuth
JAKOB und SCHULZE in Ostritz b. Görlitz, Tauscha
MÜLLER und AUGUSTIN in/um Großenhain, Knautnaundorf und Eythra
SCHIETZEL und WILHELM in/um Großenhain und Tettau b. Ortrand
SCHOLZ, SCHULZ, MISCHKE, TIEßLER, BERGMANN, FRÖDRICH in/um Rawitsch und Guhrau (Posen und Niederschlesien)
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 18.08.2016, 19:30
Sven Sauer Sven Sauer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2016
Beiträge: 123
Standard

wisst ihr zufällig ob man von der WASt auch Fotos bekommt, wenn man anfragt?
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Sven Sauer







Auf der Suche nach der Familie Sommerfeld(Landsberg a.d Warthe)>(1850) Familie von Deyn aus Hamburg aus dem jahr (1800) Familie Topolinski aus Cuxhaven aus dem Jahr (1860) und Familie Sauer in Wölferbütt aus dem Jahr (1650?)
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 18.08.2016, 20:59
JürgenP JürgenP ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 341
Standard

Moin Paul,

Zitat:
Zitat von _luAp Beitrag anzeigen
Komisch - hängt vllt. vom Sachbearbeiter ab.
Nö, das hängt von der Menge an kopierten Daten und dem damit entstandenem Suchaufwand ab.
Bei 16 € kommen die Kopien zusammen mit der Rechnung, wenn es denn mehr wird, dann erst bezahlen und dann gibt es die Daten. Ich hatte bisher bei all meinen Anfragen auch immer das "Pech" beides zusammen zu bekommen. Also wenn die WASt die Rechnung im voraus schickt, gibt es ordentlich was an Daten.

Herzliche Grüße Jürgen

P.S. an Sven Sauer: Was für Fotos soll die WASt denn haben?
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 19.08.2016, 09:11
maikel88 maikel88 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2015
Ort: Rostock/Schwerin
Beiträge: 121
Standard

"Ordentlich was an Daten" wäre natürlich schön - es steht aber in der Rechnung schon drin: 17,50 € für zwei Seiten und drei Kopien. Bin mal gespannt, wie lange es nach der Überweisung dauert, bis ich Post habe.

Fotos können durchaus sein, ist allerdings eher selten. Wenn eine Kopie des Soldbuches/Wehrpasses mit bei ist, sollte da auch ein Foto inklusive sein.
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 19.08.2016, 12:40
Sven Sauer Sven Sauer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2016
Beiträge: 123
Standard

P.S. an Sven Sauer: Was für Fotos soll die WASt denn haben?[/QUOTE]


Jeder Soldat hat doch ein Ausweiß, ich musste auch Fotos machen für mein Truppenausweiß und ich denke mal in den Akten muss doch immer ein Foto mitdabei sein oder nicht?
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Sven Sauer







Auf der Suche nach der Familie Sommerfeld(Landsberg a.d Warthe)>(1850) Familie von Deyn aus Hamburg aus dem jahr (1800) Familie Topolinski aus Cuxhaven aus dem Jahr (1860) und Familie Sauer in Wölferbütt aus dem Jahr (1650?)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.