Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Baltikum Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.11.2016, 21:57
Friedrich1789 Friedrich1789 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2016
Beiträge: 5
Ausrufezeichen Jakob Peterson, Pernau

Hallo Frank

vielen Dank für Ihren Hinweis. Mein Vorfahre Jakob Peterson wurde 1789 in Pernau geboren (Vater/Mutter: Friedrich Peterson und N. Tio).
Können Sie mir hier weiter helfen?

Mit freundlichem Gruß
Friedrich1789
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.11.2016, 23:28
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.069
Standard

Hallo Friedrich,

zunächst einmal herzlich willkommen im Forum.

Ich habe mir gerade die Bürgerbücher näher angesehen, kann aber den Jakob nicht finden.
Anzunehmen ist, dass er in Pernau geboren ist, bzw. auch gelebt hat, aber nicht das "Bürgerrecht" erworben hat. Eventuell war er Mitglied einer Glide, oder er war in einer beruflichen Stellung, in der er kein Bürgerrecht benötigte.

Eine Möglichkeit wird sein, im Kirchenbuchportal von Estland weiter zu suchen, da an ihm vorgenommene kirchliche Amtshandlungen zu finden sein müssten. (zur Nutzung ist eine kostenlose Anmeldung notwendig). Allerdings ist die Menüführung etwas gewöhnungsbedürftig, da sie in estnischer und englischer Sprache erfolgt.

Eventuell können noch genauere vorhandene Informationen zu den gesuchten Personen eingegeben werden können, die für die weitere Personensuche und das Finden genauer Daten hilfreich sind.

Für weitere Hilfe stehe ich gerne zur Verfügung.
Viele Grüße und viel Erfolg bei der weiteren Suche ...

Frank
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft

Geändert von Frank K. (28.11.2016 um 00:23 Uhr) Grund: Korrektur nach Themenaufspaltung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2016, 22:46
Friedrich1789 Friedrich1789 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2016
Beiträge: 5
Daumen hoch

Hallo Frank
vielen Dank für die freundliche Begrüßung und die Informationen. Einen Friedrich Peterson (* ca. 1764) haben auch nicht gefunden, oder?

Jakob Friedrich Peterson war ein Ulan, also ein Soldat. Wissen Sie, wo ich suchen könnte?

Vielen Dank nochmal und mit freundlichem Gruß
Friedrich 1789
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2016, 00:51
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.069
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich1789 Beitrag anzeigen
Jakob Friedrich Peterson war ein Ulan, also ein Soldat.
Hallo Friedrich,

Wenn Friedrich ein Ulan, also ein Soldat war, wird es schon etwas schwieriger. Es ist möglich, dass sich Unterlagen zu seiner Person in einem russischen Militärarchiv befinden.

Zusätzlich bitte ich zu beachten, dass der Name "Peterson" in verschiedenen Schreibweisen im Baltikum ein äußerst häufig vorkommender Familienname ist. Daher ist es oftmals schwierig, die richtige Zuordnung einer Person in einen bestimmten Familienverband vorzunehmen.

Vielleicht weiß einer der User im Forum etwas näheres zur gesuchten Person.

Viel Erfolg und viele Grüße

Frank
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2016, 07:22
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 613
Standard

Zitat:
Zitat von Frank K. Beitrag anzeigen

Wenn Friedrich ein Ulan, also ein Soldat war, wird es schon etwas schwieriger. Es ist möglich, dass sich Unterlagen zu seiner Person in einem russischen Militärarchiv befinden.
Frank
Hallo Frank!

Das russische Militaerarchiv hat die Unterlagen nur der Offiziere. Keine QAnderen.

Marina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.12.2016, 07:25
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 613
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich1789 Beitrag anzeigen
Hallo Frank

vielen Dank für Ihren Hinweis. Mein Vorfahre Jakob Peterson wurde 1789 in Pernau geboren (Vater/Mutter: Friedrich Peterson und N. Tio).
Können Sie mir hier weiter helfen?

Mit freundlichem Gruß
Friedrich1789
Hallo Friedrich!

Den namen Deines Vorfahrens, sein Geburtsdatum, den Geburtsort, die Namen der Eltern kennst Du schon. Was meinst Du unter "weiter helfen"? Was suchst Du noch?

Marina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2016, 11:40
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.617
Standard

Hallo Friedrich,

eventuell finden sich weitere Suchmöglichkeiten und Informationen in den Pernauer Seelenrevisionslisten des Kirchenbuchportals von Estland?

Eine Nutzung des Portales sowie der meisten Angebote, also auch die Seelenrevisionslisten, bedarf einer kostenfreien Registrierung.

Ich hoffe, mit diesen Angaben ein wenig helfen zu können?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.12.2016, 21:53
Friedrich1789 Friedrich1789 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2016
Beiträge: 5
Standard

Hallo.

Vielen Dank für die vielen Hinweise und Kommentare.

Mich interessiert, wer der Vorfahre von Jakob war. Zudem interessiert mich, warum Friedrich mit Jakob (und Frau?) nach Westen gezogen ist?

Gibt es noch "Verwandte" in Pernau? Das würde mich auch interessieren.

Überhaupt kein Wissen besteht über das Leben von N. Tio, der Frau von Friedrich. Das ist ein Kapitel für sich.

Vielen Dank nochmal
Friedrich1789
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.12.2016, 22:55
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.617
Standard

Hallo Friedrich,

vielen Dank für Deine Rüclmeldung sowie die weiteren Informationen.

Bitte schön, ist doch gerne geschehen.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.01.2017, 19:10
pemberton pemberton ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 31
Idee Tio

Hallo Friedrich,

zu Deiner Aussage "Überhaupt kein Wissen besteht über das Leben von N. Tio, der Frau von Friedrich." kann ich Dir vielleicht weiterhelfen. Tio ist ein weiblicher estnischer Vorname und die Abkürzung "N." oder N:" steht für Naine, was Frau bedeutet (= ... Frau Tio). Aus meiner Sicht fehlt der Geburtsname der Mutter, was darauf hindeutet, dass Sie noch keinen Familiennamen hatte. Dies deutet auf eine estnische Herkunft. Um 1789 hatte nur wenige estnische Familien bereits einen Familienname, es wurde meist nur der Vaters(vor)namen benutzt und bei Töchtern tüt(t)ar angehängt. Erst nach 1800 werden Nachnamen nach und nach üblich.
Dies sind alles Annahmen von mir. Kannst Du vielleicht den Taufeintrag hochladen?

Gruß Pemberton

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.