#1  
Alt 29.08.2015, 12:28
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard Großraum Magdeburg suche nach Verwandten Röleke

hallo zusammen
Habe schon im Internet in verschiedenen Quellen gesucht. Für diese Zeit um 1900 gibt es zwar Eintrage, aber für mich nicht einsehbar

Grüße
Thomas

Geändert von Roeli (29.08.2015 um 15:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.08.2015, 13:02
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard Verwandte in Magdeburg Röleke

Hallo zusammen
Ich bin auf der Suche nach Verwandten meiner Familie Röleke in und um Magdeburg.
Meine Eltern Ernst Röleke geboren am 2.10.1925 in Tryppehna (Möckern) Jerichow I.
Ehefrau Charlotte Röleke geb. Gasch 27.11.1924
Mein Vater hatte 3 Geschwister Adolf Röleke Geburtsdatum ca (1915-1917)
Robert Röleke geb ca (1918-1920) gestorben WK 2 1944
Frieda ?? Geb. Röleke ca (1912-1914) gestorben ca 1970ern
Diese Geschwister hatten nur Mädchen.
Beim Standesamt Möckern fragte ich schon nach, bin aber keine berechtigte Person.

Meine Großeltern Wilhelm Robert Röleke geboren nicht bekannt Geburtsort nicht bekannt.
Großmutter Auguste Lina Röleke geb. Wesche Geburtsort nicht bekannt.

Aus dem Adressbuch von 1951 Magdeburg wohnte

Lina Röleke in der Zeddinicker Weg 2
Ernst Röleke(Vater) Schumacher Thälmannstr 69
Konfession ist EV
Zwei Personen mit gleichen Nachnamen

August Röleke Rentner Kirchstr 16
Gerhard Röleke Rentner Halberstädter Str 148

Interessant wäre wo meine Verwandschaft überhaupt abstammt und wir weit man das zurückforschen kann. Wo sollte ich anfangen ,wenn ich keine Geburtsdaten habe.

Grüße und Dank

Thomas

Geändert von Roeli (30.08.2015 um 19:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.09.2015, 00:39
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard Ergänzung

Magdeburger Standesamt teilte mit
die Eheschließung meiner Großeltern fand 1920 in Dahlenwarsleben (Niedere Börde) statt.

Herausgefunden habe ich das sich der Name Rölecke (1932 und 1940) zu Röleke (1950) verändert hat.
Ob nun meine Ahnen aus dem Bördekreis kommt, weiß ich nicht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.09.2015, 09:19
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.872
Standard

Hallo Thomas,

1925 gab es im AB Magdeburg sowohl Rölekes wie auch Röleckes.
sh Anhang. Der Walter sieht dann ja verdächtig nach Großonkel aus.
Bild 2 zeigt AB 1938.

Frdl. Grüße

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg röle.jpg (17,1 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg röle38.jpg (16,9 KB, 16x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.09.2015, 22:37
Benutzerbild von Catha-Tina
Catha-Tina Catha-Tina ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.740
Standard

Zitat:
Zitat von Roeli Beitrag anzeigen
Magdeburger Standesamt teilte mit
die Eheschließung meiner Großeltern fand 1920 in Dahlenwarsleben (Niedere Börde) statt.

Herausgefunden habe ich das sich der Name Rölecke (1932 und 1940) zu Röleke (1950) verändert hat.
Ob nun meine Ahnen aus dem Bördekreis kommt, weiß ich nicht.
Hallo Thomas,
wie ist das zu verstehen: "das Standesamt teilte mit...". hat man es Dir lediglich telefonisch mitgeteilt?
Du brauchst jedoch die Kopie des Originaleintrags aus dem standesamtlichen Heiratsregister mit allen Randvermerken. Darauf sollten auch die Geburtsdaten der Brautleute und die Namen von deren Eltern stehen.

Denn du suchst ja, wie du schriebst, nicht nur die Verwandten, sondern auch deine Vorfahren und ihre Herkunftsorte.

Wie man bei der Ahnenforschung grundsätzlich vorgeht und immer weiter in die Vergangenheit vordringt, kannst du auch über die Links in diesem Thema erfahren:
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=102974
__________________
Viele Grüße
Catha-Tina

Suche
- die Herkunft des Joh. August Kuhblank, Geburt um 1722, Tod 1808 in Schafstädt, seit 1751 in Schafstädt nachweisbar, sowie
- die Herkunft des Joh. Gottfried Siegmund, Holz- und Revierförster bei den Grafen von Stolberg in Wachau (Sachsen), Geburt um 1719,
Heirat 1751 in Wachau mit Johanna Rosina Förster, Tod 1805 in Wachau

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.09.2015, 10:36
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard kasstor

Hallo Thomas
Das finde ich sehr interessant. Es war auch meine Vermutung das Wilhelm und Walter Geschwister waren, da beide in der gleichen Straße wohnten.
Der vollständige Vorname meines Vaters lautete Walter Erich Ernst.
Nun weiß ich wann mein Großvater Wilhelm ungefähr gestorben (1937-1938) ist.
Die Frage ist eigentlich inwieweit man den Adressbüchern vertrauen kann, da diese Namen Röleke oder Rölecke zu unterschiedlichen Zeiten verschieden geschrieben wurden.
Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.09.2015, 11:06
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard Catha-Tina

Hallo Catha-Tina
habe mich per Email beim Standesamt Magdeburg gemeldet. Die Frau beim Standesamt teilte mir per Email zurück, daß die Eheschließung in Dahlenwarsleben im Jahre 1920 statt gefunden . Jedenfalls werde ich die Sachen noch schriftlich anfordern.
Danke für den Hinweis der Vorgehensweise.
Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.11.2015, 21:15
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard

hallo zusammen

Habe einige Unterlagen vom Standesamt Niedere Börde und Hohe Börde erhalten

Mein Ur-Urgroßvater Friedrich Röleke heiratete Elisabeth Röleke geb Thielecke

Mein Urgroßvater Andreas Christian Hermann Röleke geb 28.11.1847 in Ivenrode
gest 26.11.1918 in Hermsdorf Börde Beruf Dachdecker
Meine Urgroßmutter Friederike Röleke geb Müller in Randau.
Geschwister meines Großvaters
Irxleben Gustav Adolf 10.3.1878 bis 3/1958 in Hermsdorf Börde
1. Ehe 17.11.1901
2. Ehe 13.5.1923
Irxleben August Eduard Röleke 02.01.1881 bis 04.03.1957 Magdeburg
Irxleben Anna Luise Röleke 28.02.1883
Irxleben Ernst Robert Röleke 20.02.1887
Irxleben Ernst Wilhelm Röleke 20.09.1888
Irxleben Friedrich Albert Röleke 01.11.1879 bis 16.5.1965 in Schönebeck Elbe

Irxleben
Großvater Wilhelm Robert Röleke 13.3 1891 bis 09.01.1970 in Haldensleben

Wohnte in Dahlenwarsleben


Großmutter Auguste Lina Röleke(Rölecke) wurde 8.10.1896 in Groß Salze geboren
Wohnte in Dahlenwarsleben
Die Eltern meiner Großmutter (Vater August Heinrich Wesche(1876) ,Mutter Bertha Wesche geb Richter
in Randau)

Meine Großeltern heirateten 25.6.1920 in Dahlenwarsleben geschieden 15.10.1934
Am 9.5.1921 wurde Otto Hermann Röleke (Rölecke) geboren in Dahlenwarsleben
Am 11.7.1923 wurde Emma Margarethe Lieselotte Röleke(Rölecke) in Dahlenwarsleben
und gestorben 13.4.1985 in Magdeburg 543/1985
1. Eheschließung 30.8.1946 St. Magdeburg Neustadt 166/1946
2. Eheschließung 11.10.1960 St. Magdeburg Nord
Am 2.10.1925 Walter Erich Ernst gest. 11.12.2012
Adolf wurde 1922 geboren
und Robert wurde 1924 geboren gestorben 1944 wk2



Grüße
Thomas
















Von meinem iPad gesendet

Geändert von Roeli (08.11.2015 um 10:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.11.2015, 18:56
Benutzerbild von Forschi
Forschi Forschi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: 53° 33′ N, 10° 0′ O
Beiträge: 497
Standard

Hallo Thomas,

Heinrich Friedrich Hermann Roelecke *14.10.1846/Altenhausen Landkreis Börde, Kassenbeamter der Gaswerke/Hamburg, Sohn der verstorbenen Eheleute Forstaufseher Friedrich Roelecke und Elisabeth geb. Peine, verstorben zu Hamburg am 30.06.1914.

Melde dich wenn Interesse an der Urkunde besteht.
__________________
LG Forschi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.11.2015, 22:20
Roeli Roeli ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.08.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 24
Standard

Hallo Forschi
Der Geburtsname meiner UrurGroßmutter war Thielecke.
Wenn du ein OFB vom Bördekreis besitzt, schaue doch mal Friedrich Röleke geboren ca 1815
genaue Angaben habe ich nicht . Ich weiß nur von der Hohen Börde Amt das sein Sohn Andreas Herrmann Christian 1847 in Ivenrode geboren wurde.

Dank für deine Hilfe

Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.