Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.12.2010, 21:08
Lanz78 Lanz78 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2009
Beiträge: 3
Standard FN Güllmar

Kann mir jemand etwas über den Familiennamen Güllmar sagen? Hauptverbreitungsgebiet ist der Kyffhäuserkreis.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2010, 16:42
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.910
Standard

Zitat:
Zitat von Lanz78 Beitrag anzeigen
Kann mir (bitte?)jemand etwas über den Familiennamen Güllmar sagen? Hauptverbreitungsgebiet ist der Kyffhäuserkreis.
Hallo,

der FN Güllmar ist eine Form des FN Güllmaier.

Gülle = Sumpflache, Pfütze
Maier = ursprüngl. frz. major villae od. villicus = Beauftragter(adl. od. geistl.) / Verwalter / Pächter landwirtschaftl. Liegenschaften (Gutshöfe, bäuerl. Anwesen);
Aufseher über bäuerl. Abgabewesen; später auch Erbpächter.
Quelle: Bahlow Dt. NLexikon (2004)

Nach DWB (Grimm):
GÜLLE 'tümpel, pfütze, jauche'.

Also ein Maier, wohnhaft an einem feuchten / sumpfigen Ort


__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (06.12.2010 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2010, 19:47
Lanz78 Lanz78 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.09.2009
Beiträge: 3
Standard

Sorry! Bitte! Und vielen lieben Dank!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:44 Uhr.