#11  
Alt 12.09.2018, 09:38
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.642
Standard

Volksschullehrer
Bäcker
Bauer
Brauer/Gastwirt
Notar
Gymnasialprofessor
Bäcker
Arbeiter
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.09.2018, 15:03
memo memo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 266
Standard

?
Tischler
Müller, Korn- u. Mehlhändler
Kossat u. Leineweber
Bäckermeister
Ackerbürger
Bauer u. Fischer
Unteroffizier, Leuchtturmwärter
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.09.2018, 16:01
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.541
Standard

Hallo zusammen,

dann will ich mich auch mal beteiligen (und benutze zur Bezifferung die Kekule-Nummern):

Väterlicherseits:
16 Dienstknecht, Handarbeiter, Invalide, Renter
18 Knecht, Landarbeiter, Rentner
20 Bergmann, dann Jagd- und Waldaufseher, Invalidenrentner
22 Uhrmacher, Mechaniker, betrieb auch eine Autovermietung und -werkstatt

Mütterlicherseits:
24 Fuhrwerksbesitzer
26 Kreisausschuss-Bürodirektor
28 Guts- und Mühlenbesitzer, auch Kreisbauernführer und Kreisjägermeister
30 Bierfahrer, Bahnarbeiter, Hüttenmann, Gemeindediener

Alle im nordöstlichen Harzvorland, mit Ausnahme von Nr. 26 (Minden).

Kurioserweise finden sich unter den Vorfahren von Nr. 16 die "Illustersten" und reichen am weitesten zurück; man sollte also aus dem sozialen Eindruck, den die Ururgroßelterngeneration als solche vermittelt, keine voreiligen Schlüsse ziehen.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben

Geändert von Alter Mansfelder (12.09.2018 um 18:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.09.2018, 16:57
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 549
Standard

Zitat:
Zitat von Alter Mansfelder Beitrag anzeigen
Kurioserweise finden sich unter den Vorfahren von Nr. 16 die "Illustersten" und reichen am weitesten zurück; man sollte also aus dem sozialen Eindruck, den die Ururgroßelterngeneration als solche vermittelt, keine voreiligen Schlüsse ziehen.
das ist wirklich sehr interessant !
Auch die Häufng bestimmter Berufe (Regionalbedingt die ganzen Bergleute) finde ich spannend
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.09.2018, 18:41
Benutzerbild von Kaktus
Kaktus Kaktus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2017
Beiträge: 78
Standard

Väterlicherseits:
Schäfer
Brennerknecht
Tagelöhner
Knecht
Mütterlicherseits:
Ackerer
Ackerer
Tagelöhner
Bergmann
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.09.2018, 21:56
Betula Betula ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2015
Beiträge: 52
Standard Berufe der Vorfahren

väterlicherseits

Bijoutier in Pforzheim
Tuchmacher aus Wössingen
Fleischermeister in Breslau
Fleischermeister und Gastwirt


mütterlicherseits


königl. Oberzollkontrolleur in Danzig/stammt aus Magdeburg

königl. Provinzialsteuersekretär in Magdeburg geb. in Stendal

Holzkapitän an der Weichselmünde
Fischer an der Weichselmünde



Ich finde die Umfrage wirklich sehr interessant! Bei vielen anderen Vorfahren musste ich erst recherchieren, was tatsächlich hinter den Berufen steckt. So fand ich mehrere Vorfahren als Angehörige in der preuß. Armee: Feldzahlmeister, Feuerwerksmeister,königl. preuß. Wagenmeister , Regimentschirurg.
Die ostpreuß. Vorfahren (wahrscheinlich aus Italien und Frankreich zugewandert = Cherubini, Bordon) waren von Beruf: Schön und Schwarzfärber, Galanteriehändler, Perugier, Gelbgießer.


Grüße von Betula
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.09.2018, 15:57
Semislav Semislav ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard

Hallo zusammen,

die Berufe meiner Ururgroßväter väterlicherseits:

- Sattlermeister
- Zimmermann
- Klempnermeister
- unbekannt

... und mütterlicherseits:

- Zementfabrikarbeiter & Bergmann
- Bauarbeiter
- Maurer
- Bergmann & Schlosser
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.09.2018, 16:34
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 679
Standard

Hallo,
hier die meinigen:

- Landwirt, "Ackersmann", Feldgeschworener in Darmstadt
- Küfermeister in Möckmühl
- Jurist, Stadtrichter in Mühltroff, Stadtbürgermeister in Werdau, Politiker in Sachsen, Tuchhänder in Zürich
- Jurist, Gerichtspräsident in Rochitz, Politiker in Sachsen u.d. Pfalz, Landwirt i.d. Schweiz, Rechtsbeistand in Winterthur CH, Advokat u. Standesbeamter in Dresden (natürlich nicht alles gleichzeitig)

- Lehrer versch. Orte Hunsrück/Mosel
- Förster auf dem Hunsrück (Hüttgeswasen)
- Pfarrer in Wiedenest/Bergneustadt
- Lehrer in Kaan u. Freudenberg NRW

Grüße
Gisela
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr

Geändert von GiselaR (17.09.2018 um 16:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.09.2018, 18:57
Sabine73 Sabine73 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2013
Beiträge: 35
Standard

Hallo zusammen
Da mach ich doch auch mit:

1. Bergmann aus Wadgassen
2. Bergmann aus Merzig
3. Kesselschmied Sulzbach
4. Hüttenarbeiter aus Gostingen

5. Fabrikarbeiter aus Lorup
6. Zimmermann aus Borkum
7. Bäcker aus Victorbur
8. Zimmermann aus Borkum
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.09.2018, 20:21
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 257
Standard

Hallo,
auf der väterlichen Seiten waren bisher alle meine Vorfahren Bauern/Landwirte. Einer hatte die Erlaubnis für eine Weberei und der nächste hat dann eine Käserei dazugebebaut aber im Prinzip sind
1-4 Landwirte

Mütterlich
Steuerbevollmächtigter
laut Familiensaga Korbmacher, laut Ahnenpass Bäcker
Gärtnermeister
Ökonom - also ebenfalls Bauer/Landwirt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:16 Uhr.