#11  
Alt 14.12.2009, 00:25
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.928
Standard 130

Hallo zusammen,

wo ich nunmehr einige Zahlen vorliegen habe tendiere ich zu 130.

1. Bild anklicken.
2. Taste Druck der Tastatur betätigen
3. Auf word gehen
Alles weiter im word
4. 500 fache Vergrößerung einstellen und Bild laden
5. Ausschnitt zentrieren
6. Nochmals Taste Druck
7. Bild holen (1000 fache Vergr.)

Viele Grüße GunterN
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.12.2009, 06:07
Benutzerbild von Ruhrpottpreuße
Ruhrpottpreuße Ruhrpottpreuße ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 302
Standard

Das ist mir jetzt zu kompliziert... Laß das mal den Jens machen...
Aber wenn Du eine 130 siehst, paßt es doch mit meiner Vermutung. Brauchst Du irgendwelche Infos zu dem Regiment?
__________________
Gruß, Andreas
Pro Gloria et Patria

Ich suche alles über:
Clevesches Feldartillerie-Regiment Nr.43
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.12.2009, 09:25
Benutzerbild von Strobo
Strobo Strobo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2007
Ort: Herne / Ruhrgebiet
Beiträge: 208
Standard

Denk bitte dran, dass zu dieser Zeit oftmals bei solchen Anlässen eine Uniform getragen wurde, aus Ermangelung eines Anzuges.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.12.2009, 15:43
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard

Hallo Gunter, hallo Andreas, hallo Jens, hallo Strabo,

ganz lieben Dank für Eure Beiträge.

Ich habe meinen Scan noch mal vergrößert betrachtet, aber ich kann die Zahl wirklich nicht erkennen. Ich meinte schon mal, vielleicht eine 21 zu sehen, aber das paßt ja gar nicht, oder? Dafür meine ich, daß an der Ärmelborte nicht noch eine Leiste o.ä. ist. Würde das denn zum VII.AK oder XVI.AK passen?

Daß Heinrich keinen Anzug hatte, glaube ich nicht, den brauchte man ja schon allein für die Kirche sonntags. Aber möglicherweise wollte er sich extra schick für die Aufnahme machen .

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.12.2009, 18:43
Benutzerbild von Ruhrpottpreuße
Ruhrpottpreuße Ruhrpottpreuße ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 302
Standard

Hallo!
Die Borte am Ärmel ist die Trsse für Unteroffiziersdienstgrade. Dadurch kann man das AK nicht bestimmen. Du mußt also irgendwie die Nr. erkennen, sonst kann man da leider nichts machen
__________________
Gruß, Andreas
Pro Gloria et Patria

Ich suche alles über:
Clevesches Feldartillerie-Regiment Nr.43
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 14.12.2009, 19:02
Guenter Guenter ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2006
Ort: Kreis Lörrach
Beiträge: 13
Standard Uniform

Hallo Merle,

wieso soll der Mann zu alt für die Uniform sein? Kann es nicht sein, dass er speziell nur zu diesem Bild die Uniform angezogen hat. Ich habe jedenfalls in meiner Sammlung richtig alte Männer auf Familienfotos, die Uniform ihrer ehemaligen militärischen Einheiten tragen. Es gab damals zur Kaiserzeit bis 1918 sogenannte Veteranenvereine bei denen zum Teil auch Uniform getragen wurde.

Gruss
Günter
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.12.2009, 19:07
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard

Hallo Andreas,

ok, dann hoffe ich, daß auf dem Original etwas zu erkennen ist.

Hallo Günter,

irgendwie dachte ich nur daran, daß die Männer ihre Uniform nur trugen, wenn sie tatsächlich auch im Dienst waren. Also haben die ihre Uniform behalten?

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.12.2009, 01:10
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.267
Standard

Zitat:
Zitat von Merle Beitrag anzeigen
...irgendwie dachte ich nur daran, daß die Männer ihre Uniform nur trugen, wenn sie tatsächlich auch im Dienst waren. Also haben die ihre Uniform behalten?
Tach zusammen,
ja, es war nicht unüblich das Reserve-Soldaten sich eigene Uniformen kauften (Eigentumsrock), die von der Stoff- und Schneider-Qualität etwas besser waren.
Wie schon geschrieben, mussten die Reserve-Soldaten in in geregelten Abständen an Manövern teilnehmen, bei denen sie auch dann auch (nach guter Führung) befördert wurden (siehe auch Anhang: Uniformen & Rang).
Ansonsten schliesse ich mich den Beiträgen vom Andreas an! Gruss Jens
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg aaaRangUniform.jpg (57,3 KB, 79x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:29 Uhr.