#1  
Alt 14.05.2017, 19:03
Vorberg Vorberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Chiemgau
Beiträge: 124
Standard Anfrage Fremdenlegion

Hallo zusammen,

ich würde die Fremdenlegion anschreiben wollen und Bitten mir Infos zu meinen Großvater zu geben. Hat jemand damit schon Erfahrungen und Erfolgsaussichten?
Ich habe lediglich den Namen und Geburts- u. Sterbedaten, er hatte aber noch nach der Legionszeit einige Jahre gelebt in Deutschland. Er lebte nach dem 2. Weltkrieg in Österreich und durfte nach der Legionszeit nicht wieder in Österreich einreisen soweit mir erzählt wurde.

Hat jemand auch ein Adresse?

Danke für Eure Hilfe.
__________________
Ahnenkult und Ahnenstolz haben einen tiefen Sinn.
Es ist nicht gleichgültig, aus welchen Blut wir stammen, denn unsere Vorfahren gehen immer leise mit uns durch´s Leben und färben, uns selbst unbewusst, all unser Tun.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2017, 20:35
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.103
Standard

Hallo,

ruf doch einmal an!

http://lalegion.de/joomla/index.php/rekrutierung

Gruß - Gunter
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2017, 10:25
Kaktus Kaktus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Hessen
Beiträge: 13
Standard

Hallo Vorberg,

Sie können eine Anfrage richten an:

Monsieur le Gèneral commandant
De la Lègion ètrangere
COM.LE
Quartier Viènot BP 38
13998 Marseille

Die Anfrage können Sie in Deutsch formulieren, Antwort kommt in Französisch.
Sie müssen natürlich Name, Geburtsdatum und Ort des gesuchten angeben.
Man wird einen Nachweis verlangen das Sie ein berechtigtes Interesse, bzw. verwandt sind:
In Ihrer Geburtsurkunde ist der Name Ihres Vaters angegeben,
in der Geburtsurkunde Ihres Vaters dessen Vaters. Also Ihres Großvaters, womit die Verbindung hergestellt ist.
In meinem Fall hat das im Jahr 2005 geklappt und ich erhielt Auskunft.
Allerdings ist mein Angehöriger in der Französischen Fremdenlegion zu Tode gekommen.
Ein Versuch ist es in jedem Fall wert wie ich finde.

Ich wünsche viel Erfolg!

Gruß Kaktus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2017, 12:26
Vorberg Vorberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Chiemgau
Beiträge: 124
Standard

Vielen Dank für diesen Beitrag.

Gruß Christan
__________________
Ahnenkult und Ahnenstolz haben einen tiefen Sinn.
Es ist nicht gleichgültig, aus welchen Blut wir stammen, denn unsere Vorfahren gehen immer leise mit uns durch´s Leben und färben, uns selbst unbewusst, all unser Tun.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 Uhr.