#1  
Alt 17.12.2007, 01:45
Benutzerbild von Margit
Margit Margit ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: NRW
Beiträge: 65
Standard Wappensuche: Archiv Resch, HA 136

Hallo,

wer kann mir evtl. weiterhelfen? Ich habe Unterlagen gefunden, wobei es sich wohl um ein Familienwappen handelt. Es kam damals vom HERALDISCHEN ARCHIV RESCH in 30960 HEMMINGEN (Kennzeichen des Wappens HA 136). Wo kann ich erfahren, um welches Wappen es sich handelt und wie es aussieht.
Für die Mithilfe bedanke ich mich im Voraus.

Viele Grüße
Margit


P.S. Herr Resch ist vor einigen Jahren verstorben
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.12.2007, 11:56
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard "Heraldisches Archiv"

Hallo Margit,

das „Heraldische Archiv“ des Herrn RESCH scheint sich wohl keines besonders guten Rufs erfreut zu haben (geben Sie einmal hier http://www.heraldik-heraldry.org/ unter „Wappenfälschungen“ den Suchbegriff „Heraldisches Archiv“ ein).

Wie ein namhafter Heraldiker unter http://www.heraldik-wappen.de/ zu verstehen gab, handelte es sich bei den von Herrn RESCH verkauften Wappen um „Neuschöpfungen mit falscher Hintergrundgeschichte“.

Da Herr RESCH seine „Wappenrolle“ nicht veröffentlicht haben dürfte, so dürfte es schwierig sein, dem Wappen „HA 136“ nachzuspüren. Es ließe sich allerdings denken, daß Herr RESCH zu Lebzeiten verfügte, daß sein „Heraldisches Archiv“ nach seinem Tode bei einem öffentlichen Archiv deponiert werden sollte.

Ich würde mich an Ihrer Stelle beim Hauptstaatsarchiv in Hannover erkundigen, ob dort das „Heraldische Archiv“ des Herrn RESCH aufbewahrt wird (vgl. http://www.staatsarchive.niedersachs...0_I503,00.html).



Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2008, 11:02
kluiti kluiti ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 2
Standard RE: "Heraldisches Archiv"

Zitat:
Original von Joachim v. Roy
Ich würde mich an Ihrer Stelle beim Hauptstaatsarchiv in Hannover erkundigen, ob dort das „Heraldische Archiv“ des Herrn RESCH aufbewahrt wird (vgl. http://www.staatsarchive.niedersachs...0_I503,00.html ).

Hallo Margit,

haben Sie dort schon angefragt und sogar eine Antwort erhalten?
Ich habe eine gleichlautende "Expertise" des Archivs vorliegen - und davon scheint es jede Menge zu geben ...

Wird uns ggf. nix anderes übrig bleiben, als wohl doch ein eigenes/neues Wappen zu stiften ...


Gruß
Volker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2008, 11:51
kluiti kluiti ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 2
Standard

So, Margit habe ich schon informiert, aber für alle anderen auch die Info zur Kenntnisnahme: Die Anfrage beim niedersächsischen Landesarchiv ergab, dass dort nichts über das Archiv Resch/Grützmacher und dessen Verbleib bekannt ist.

:-(
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wappensuche Roßbach doriskrause Heraldik und Wappenkunde 6 23.03.2008 19:43
Wappensuche von Rudkowski anastasia Heraldik und Wappenkunde 10 23.10.2007 10:13
Wappensuche der Fam. Burgardt Heman 86 Heraldik und Wappenkunde 1 27.01.2007 10:58

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.