#1  
Alt 20.05.2007, 10:17
Benutzerbild von Peter G.
Peter G. Peter G. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2006
Beiträge: 407
Standard Eiserne Kreuz

Guten Morgen zusammen.
Mein Groß-Onkel hat im ersten Weltkrieg das eiserne Kreuz 2. Klasse und die badische Tapferkeitsmedaille erhalten. Wo kann man erfahren wofür er die Medaillen erhalten hat?

Gruß
Peter
__________________
Bin immer auf der Suche nach dem FN Willumeit vor 1920
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.05.2007, 10:57
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Das Eiserne Kreuz II. Klasse im Ersten Weltkrieg

Hallo Peter,

nach meinen Feststellungen kann man dies nur im Familienkreis erfahren (Feldpostbriefe, Tagebücher, private Aufzeichnungen von Familienangehörigen, mündliche Überlieferungen etc.).

Bitte bedenken Sie, daß das Eiserne Kreuz II. Klasse während des Ersten Weltkriegs etwa 5,2 Millionen (!) mal ausgegeben wurde (sehr viel sparsamer während des Zweiten Weltkriegs). Da liegt es auf der Hand, daß die Vergabe dieser Tapferkeitsauszeichnung nicht zentral erfaßt werden konnte. Ob dies auch für die Badische Tapferkeitsmedaille gilt, vermag ich nicht zu beurteilen.

Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2007, 19:27
Norbert Staub Norbert Staub ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2006
Ort: 47053 Duisburg
Beiträge: 167
Standard RE: Eiserne Kreuz

Hallo Peter, es gibt in absehbarer Zeit ein Buch, es heisst Für Badens Ehre.
Dort wird das Badische Militärverdienstkreuz, gestiftet 1807, bis zum Jahr 1918 werden alle 1282 Verleihungen aufgeführt. (Unter Google zu erfahren, Badische Tapferkeitsmedaille eingeben). Bei der Tapferkeitsmedaille sind weitere Quellen-Regimentsgeschichten, Geschichtsvereine der Ortschaften des beliehenen, das Badische Landesarchiv, Archiv für Wehrgeschichte in Rastatt, sowie Gefallenlisten. Das Eiserne Kreuz wurde mit einer Verleihungsurkunde ausgehändigt, ohne Verleihungsnummer. Viele meine Verwandten hatten Urkunden vom EK im Rahmen, die meist von den Einheiten extra ausgehändigt wurden, mit einem Zusatztext für die Waffentat. Das Anzahl der Eisernen Kreuze wurde vor großen Angriffen oder bei gefährlichen Aufträgen, pro Einheit schon festgelegt. Eine Registrierung erfolgte nur im Soldbuch.
Mit besten Grüßen
Norbert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.05.2007, 07:57
Benutzerbild von Peter G.
Peter G. Peter G. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.06.2006
Beiträge: 407
Standard RE: Eiserne Kreuz

Vielen Dank für die Infos.

Mit freundlichen Grüßen
Peter
__________________
Bin immer auf der Suche nach dem FN Willumeit vor 1920
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gymnasium zum heiligen Kreuz Dresden 1895 schaefera Sachsen Genealogie 8 02.12.2007 12:42
Gymnasium zum heiligen Kreuz,Dresden 1864 schaefera Sachsen Genealogie 0 30.11.2007 22:43

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.