Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Thüringen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 26.07.2009, 20:40
Sirmium Sirmium ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 52
Standard Leypoldt

Hallo Oma,

taucht in deinen registern zu Erfurt zufälligerweise der Name Leypoldt oder Leypold auf?

viele Grüße

Sirmium
  #42  
Alt 26.07.2009, 21:02
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard

Hallo Molle09

Zitat:
Zitat von Molle09 Beitrag anzeigen
Hallo oma,

gratuliere!!!!

Molle09

Wozu? Habe doch noch gar keinen Geburtstag.
__________________
Viele Grüße, Oma
  #43  
Alt 26.07.2009, 21:05
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard FN Leypoldt

Zitat:
Zitat von Sirmium Beitrag anzeigen
... taucht in deinen registern zu Erfurt zufälligerweise der Name Leypoldt oder Leypold auf? ...
Hallo Sirmium,

nur in diesem Register:

Register zu den Traubüchern der ev. Predigerkirchengemeinde Erfurt 1800-1874:

LEIBOLD (beachte Leipold), Charlotte, oo 1860 Bernard Vollmer, aus Witterda, s.d., S. 1,1
(VOLLMER, Bernard, Böttcher, aus Witterda (b.Erf.), kath., ledig, 29 J., oo 15.1.1860 Jfr. Charlotte Leibold, aus Werberg b. Brückenau, 32 J., S. 1,1)
LEIPOLD, Joh. Friedrich, Feuerwerker, aus Kölleda, ledig, 29 Jahre, oo 11.4.1853 Jfr. Adelgunde Auguste Herbst, 24 Jahre, S.135,9


Es sei denn, daß die Namensvariante LEOPOLD noch von Interesse ist. Diese sind mehrfach vorhanden. Dann wäre es schön, einen Vornamen zu wissen.
__________________
Viele Grüße, Oma
  #44  
Alt 28.07.2009, 23:01
Sirmium Sirmium ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 52
Standard Register Erfurt

Hallo Oma,

recht vielen Dank für deine Mühen und fixen Auskünfte! Leopold ist nicht ganz so meine Richtung!

Sirmium
  #45  
Alt 14.01.2010, 23:26
pbe pbe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 7
Standard Fenk

Hallo, an alle!

Das ist mein erster Beitrag im Forum und sicher nicht der Letzte

Ich bin Patrick aus Gotha und habe vor etwa zwei Wochen angefangen einen Stammbaum aufzustellen (wie eigentlich jeder hier, nehme ich an )

Im Moment bin ich auf der Suche nach dem Namen Fenk/Fenck sollten in der Nähe von Arnstadt und Tottleben zu finden sein. Vielleicht kannst du mir mit deinen Büchern weiter helfen oma?

würde mich freuen!

Gruß Patrick

Geändert von pbe (14.01.2010 um 23:32 Uhr)
  #46  
Alt 15.01.2010, 18:42
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard

Hallo Patrick,

ich schaue gern nach, wenn du mir bitte sagst, in welchem Zeitraum.

Und du hast bestimmt auch gelesen, daß es die Register der ev. Kirchen von Erfurt sind.
__________________
Viele Grüße, Oma
  #47  
Alt 15.01.2010, 22:59
pbe pbe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 7
Standard

Hallo oma,

entschuldige, für die ungenauen Angaben, werds mir merken, bin wie gesagt, noch nicht all zu routiniert

Also zum ersten: Der Zeitraum, den du angegeben hast (1800-1874) trifft bei mir voll zu, denn den letzten Eintrag den ich habe ist von 1889, mein Ur-ur-großvater, es könnte also sein, dass dort seine Eltern auftauchen. Natürlich nur, wenn ich dir damit nicht zu viele Umstände mache!

Zum zweiten: Ja, das habe ich gesehen. Allerdings weiß ich nicht, wie die Fenks verteilt sind, beziehungsweise, ob sie nicht mal in Erfurt gelebt haben.

Danke im Voraus

LG Patrick
  #48  
Alt 16.01.2010, 13:34
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard

Hallo Patrick,

du musst dich nicht entschuldigen.
Ich habe ja gelesen, daß du erst "am Anfang" stehst.
Von daher wäre es für mich nur nicht sinnvoll gewesen, auch in den früheren Registern nachzuschauen.

Das habe ich gefunden:

Fenk, Martha Louisa oo 1856 Franz Philipp Hesse, Mühlmstr.-Gehilfe. s.diesen, S.149
[Hesse, Franz-Philipp, Mühlmeister-Gehilfe, aus Langenhain, ledig, 32 J., oo Barfüßerkirche 20.07.1856 Jfr. Martha Louisa Fenk, als Walschleben (b. Erfurt), 26 J., S. 149
__________________
Viele Grüße, Oma
  #49  
Alt 16.01.2010, 16:26
pbe pbe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 7
Standard

Schönen Dank

Vielleicht habe ich so gesehen bereits relativ viel?! Habe bereits einen Fenck Eintrag aus dem Jahr 1807 (allerdings in Töttelstedt geboren) und einen Fenk (Johann Friedrich), der in Erfurt im Mai 1841 geboren wurde.

LG Patrick

Geändert von pbe (16.01.2010 um 19:45 Uhr)
  #50  
Alt 16.01.2010, 20:06
Benutzerbild von oma
oma oma ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: Am Rande von Erfurt
Beiträge: 1.382
Standard

Hallo Patrick,

entschuldige bitte, das habe ich nicht gewusst.
Aber hast du diesen schon?:

FENK, Friedrich Wilhelm, Schuhmacher, ledig, 24 J. oo Michaeliskirche 14.12.1856 Jfr. Johanna Dorothea Wilhelmine Vocke, 24 J.; S.151

Habe ich heute morgen übersehen. Tut mir leid.
__________________
Viele Grüße, Oma
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.