#61  
Alt 19.05.2013, 22:21
Uli J Uli J ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Beiträge: 1
Standard

Hallo AlAvo,

ich befinde mich gerade in Riga und habe ein Fotoalbum meiner Großmutter im Gepäck, die von 1911-27 in Riga lebte. Ein Teil ihrer Familie blieb dort und sie hat sie 1937 noch einmal besucht. Ich denke, aus dieser Zeit stammen folgende Angaben aus dem Album:
Riga-Thorensberg (oder Thoransberg), Marien-Mühlenstraße 3
Außerdem: Die Orte Bilderlingshof (1909) und Waltershof, sowie ein Strandbahnhof Edingburg. Kann gut sein, dass diese Orte sich im heutigen Jurmala befinden.

Nach den vielen Posts bin ich gespannt, ob Sie auch mir weiterhelfen können.
Auf jeden Fall vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße,
Uli J
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 20.05.2013, 17:29
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.832
Standard

Hallo Uli,
hallo Riga,

leider war ich ein paar Tage nicht zu Hause anwesend, daher kann ich Dir erst heute antworten.

Die ehemalige Marien-Mühlenstraße existiert heute noch und ist als Frica Brivzemnieka iela benannt. So weit ich feststellen konnte, hat sich die Einteilung der Hausnummern nicht geändert und die Hausnummer 3 existiert noch.

Die benannten Orte Bilderlingshof (heute Bulduri) und Waltershof (heute Valteri) sind Stadtteile von Riga-Strand/Jurmala.
Der Strandbahnhof Edingburg, 1914, (heute Dzintari stacija) befindet sich in Dzintari, ebenfalls ein Teil von Riga-Strand/Jurmala.

Ich hoffe, mit diesen Angaben ein wenig helfen zu können?


Viele herzliche Grüße nach Riga
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 30.05.2013, 10:49
StefKS StefKS ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2013
Beiträge: 2
Standard Königsberger Straße in Riga

Hallo zusammen,

ich bin durch Zufall auf dieses tolle Forum getroffen...
Mein Großvater mütterlicherseits (*1913 in Riga) lebte in der Königsberger Straße in Riga bevor er nach Studium in der Kolonialschule in Witzenhausen nach Angola auswanderte.
Im Juni möchte meine Mutter nach Lettland um dort die Geburtsstätte ihres Vaters zu besuchen.
Ich habe viel recherchiert und leider nichts gefunden...
Das einzige was ich von Seiten meiner Mutter in Erfahrung bringen konnte ist, daß in der Königsberger Straße einmal die schwedische Botschaft untergebacht war...

Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 30.05.2013, 12:11
StefKS StefKS ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2013
Beiträge: 2
Standard ...Nachtrag

Die Königsberger Straße (oder auch Lübecker Straße) haben sich laut Angaben meiner Mutter im Stadtteil "Mezapark" befunden...
Vielleicht hilft das weiter?!

LG

Stef
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 30.05.2013, 13:10
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.832
Standard AW:Königsberger-/Lübecker Straße in Riga

Hallo Stef,

zunächst einmal, herzlich Willkommen in unserem Forum!

Die von Dir gesuchte Königsberger-/Lübecker Straße in Riga existiert noch und wurde/ist als Libekas iela (nachweisbar ab 1929) benannt.

Ich hoffe, mit diesen Angaben ein wenig helfen zu können?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 08.08.2013, 12:33
Kurtenhof Kurtenhof ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 3
Standard

Hallo AIAvo. Ich suche die "Kallstrasse" in Riga. Wie heisst sie heute?

Viele Grüße
Bernhard
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 08.08.2013, 14:26
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.832
Standard AW:"Kallstrasse"

Hallo Bernhard,

ich gehe davon aus, daß es sich um die ehemalige Kalkstraße handelt, dies wäre heute die Kalku iela.

Sofern ein Lesefehler vorliegt, könnte es sich auch um die ehemalige Wallstraße, heute Valnu iela handeln.

Ich hoffe, mit diesen Angaben ein wenig helfen zu können?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 21.08.2013, 16:12
Matriga Matriga ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 2
Standard

Liebe(r) AlAvo,
derzeit arbeite ich an der Übersetzung einer Autobiographie aus dem Lettischen ins Deutsche. Darin werden die das Rigaer Ghetto (1941/42) umgerenzenden Straßen aufgeführt - allerdings nur mit den heutigen lettischen Namen. Einige zur Nazi-Zeit geltende Straßennamen sind mir bekannt, andere nicht (s. Auslassungspunkte):

Die Bildung des Ghettos wurde am 23. August 1941 verkündet. Die Grenzen des sogenannten Großen Ghettos verliefen entlang der Carl-Schirren-Straße (der vormaligen und heutigen Lāčplēša iela), Jakobstätter Straße (Jēkabpils iela), (Katoļu iela), … (Lazdonas iela), [gestrichen, da keine begrenzende Straße: ... (Liepas iela),] Großen Bergstraße (Lielā Kalna iela), Löwenstraße (Lauvas iela), … (Žīdu bzw. Ebreju iela), … (Vitebskas bzw. Jersikas iela) und Lettgallensche Straße (Maskavas iela).

Ob Sie mir bei den fehlenden NS-deutschen Straßennamen wohl helfen können?
fragt mit herzlichem Gruß
Matthias Knoll
literatur.lv

Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 21.08.2013, 16:30
Matriga Matriga ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 2
Standard

P.S.: Die Auslassungspunkte fehlen vor der Katoļu iela.
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 21.08.2013, 19:28
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.832
Standard

Hallo Matthias,

vielen Dank für Deine Anfrage.

Hier ein Kartenausschnitt (1941) mit den Grenzen und allen deutschen Straßennamen des jüdischen Ghetto's in Riga.

Die vormalige Zidu- bzw. Ebreju iela war nachweislich 1942 als Nerasstrasse/Nirzas iela benannt.
Über eine mögliche deutsche Umbennung der Vitebskas- bzw. Jersikas iela liegen mir keine Informationen vor. In weiteren, mir verfügbaren, damaligen deutschen Stadtplänen finden sich keine Umbennungen.

Ich hoffe, damit ein wenig helfen zu können?

Sofern weitere Informationen benötigt werden, stehe ich gerne zur Verfügung.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ehemalige deutsche Ortsnamen in Kur- und Livland AlAvo Baltikum Genealogie 8 01.12.2017 11:56
Liste Frankfurter Straßennamen schaefera Hessen Genealogie 5 09.10.2009 20:32
Ehemalige Bahnbeamte M.ichael Nordrhein-Westfalen Genealogie 0 13.07.2008 14:46
Deutsche Straßennamen – wie heißen sie heute? anlup Schlesien Genealogie 2 15.04.2008 16:14
Ehemalige Heeresversuchsanstalt Peenemünde/Karlshagen Knut Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 2 11.08.2007 14:58

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.