#1  
Alt 06.04.2007, 20:38
Aimee Aimee ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Obertshausen (Hessen)
Beiträge: 160
Standard Fa. Näthe/Naethe

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um 1800
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Bergholz
Ich habe http://fernabfrage.ahnenforschung.net/ vor der Beitragserstellung genutzt: ja
Sonstige zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): existieren keine Kirchenbücher
--------------------------------------
Hallo,

wer von euch forscht zufällig nach dem Namen Näthe/Naethe?

Komme ab der Geneartion Christian Näthe geb. 24.04.1794 in Bergholz, gest 10.01.1852 nicht weiter.
Die Kirchenbücher existieren nicht mehr.
Wer kann mir helfen?
Oder hat einer eine Idee, wie ich weiterverfahren kann.

Gruß
Nadine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2007, 21:47
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard RE: Fa. Näthe/Naethe

Hallo,
Bergholz, Kreis Belzig, gibt es zwei:
Einmal zum Kirchspiel Bergholz, Filiale von Borna, Post Belzig, gehörig,
zum anderen zum Kirchspiel Bergholz, Filiale von Saarmund, Post Saarmund, gehörig.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2007, 12:25
Aimee Aimee ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Obertshausen (Hessen)
Beiträge: 160
Standard

Hallo Herr Pfeiffer,

ich meine das Bergholz bei Belzig.
Wie gesagt gibt es von dieser Zeit leider keine Kirchenbücher.
Bin nämlich gerade direkt vor Ort

Daher weiß ich nicht, wie ich weiter verfahren kann.

Gruß
Nadine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2007, 14:50
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Familie NETHE - NAETHE

Hallo Nadine,

Träger des Familiennamens NETHE findet man bereits ab 1685 in Dahlen im Kreise Stendal, ab 1736 auch in Berlin (Kirchenbücher der Jerusalemer Gemeinde).

Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2007, 23:00
Aimee Aimee ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Obertshausen (Hessen)
Beiträge: 160
Standard

Hallo Joachim,

vielen Dank für die Info. Mal schauen, ob ich bis nach Stendal in meiner Forschung komme.
Derzeit habe ich eine Information bekommen, das Näthe früher "Nöthe" hieß.
Kann jemand damit was anfangen?

Gruß
Nadine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fam. Naethe, Hiob, Möbius Aimee Brandenburg Genealogie 18 31.03.2012 18:29
FN Naethe/Näthe Aimee Namenforschung 2 06.07.2007 12:30

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.