#1  
Alt 07.02.2008, 09:56
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 667
Idee Kirchenbücher Lettland

Hier habe ich folgende Internetseite:

http://www.lvva-raduraksti.lv.


Dort sind die Kirchenbücher von Lettland eingestellt.


Gruß

Detlef
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2008, 16:11
Sari Sari ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Beiträge: 15
Standard RE: Kirchenbücher Lettland

Hallo Detlef!



Hatte den Beitrag schon gestern gesehen.
Jede Menge Informationen für mich gefunden.

Darunter auch die Hochzeitsurkunde meiner Großeltern in Kandau.

Super!

Anne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2008, 16:20
Benutzerbild von petrdetok
petrdetok petrdetok ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.11.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 667
Standard RE: Kirchenbücher Lettland

Na das ist doch was


Und freut mich sehr, dass es für diesen Link eine Positive Rückmeldung gibt.


Alles gute und viel Glück weiterhin!

Detlef

P.S
Sofern die Admins es Erlauben , würde ich mich freuen wenn der eine oder andere seine Erfolge hier Mitteilen würde.
__________________
Jede Generation lächelt über die Väter,
lacht über die Großväter
und bewundert die Urgroßväter
(William Somerset Maugham)

Mitglied im Pommerschen Greif e.V.
Mitglied im Arbeitskreis Familiengeschichte Vorpommern" im Verein "Pommerscher Greif e.V.


Ziegenort in Pommern
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.12.2009, 16:31
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.127
Standard

Hallo alle miteinander,

Diese Adresse

www.lvva-Raduraksti.lv

wurde mir auch von einem Bekannten mit folgender Bemerkung zugeleitet, mit der Ergänzung: "Du musst Dich einmal anmelden, die Benutzung ist kostenlos".

Ich habe mich mit meinem Bekannten, der Im Verein für Genealogie in Nordwürttemberg e.V. Vorstand ist, gestern abend unterhalten und er hat mir diese Information zugeschickt.
Ich habe diesen Link bis jetzt noch nicht getestet.

Viele Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.10.2011, 20:13
Kerstin Kerstin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 36
Standard Raduraksti

Hallo liebe Mitforscher,

ich hab nun schon öfters gehört, daß es scheinbar möglich ist, einzelne Kirchenbücher aus "raduraksti" runterzuladen.
Mir will das jedoch nicht gelingen....
Hat das schon mal jemand von Euch gemacht, und wenn ja wie???

Viele Grüße

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.10.2011, 20:47
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard AW: Raduraksti

Zitat:
Zitat von Kerstin Beitrag anzeigen
Hallo liebe Mitforscher,

ich hab nun schon öfters gehört, daß es scheinbar möglich ist, einzelne Kirchenbücher aus "raduraksti" runterzuladen.
Mir will das jedoch nicht gelingen....
Hat das schon mal jemand von Euch gemacht, und wenn ja wie???

Viele Grüße

Kerstin

Hallo Kerstin,

ich höre es das erste Mal, daß man einzelne lettische Kirchenbücher runterladen kann.
Sofern ich Einträge fand, die für mich wichtig waren, habe ich mir diese als Screenshots gesichert und mit einem Grafikprogramm nachbearbeitet.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.10.2011, 15:22
Kerstin Kerstin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 36
Standard

Hallo AIAvo,

na, ich weiß auch nicht so recht, ob ich´s glauben soll - ich krieg´s auf jeden Fall nicht auf die Reihe...

Ich speichere die Einträge normalerweise so wie Du; aber in Papendorf (Rubene) wärs für mich momentan einfacher, wenn man die KBs runterladen könnte.
Ich hab dort unzählige Personen gefunden, die ich gern aufnehmen würde, aber das dauert natürlich, wenn man es über den Screenshot macht.

Aber wie heißt es so schön: Gut Ding will Weile haben

In diesem Sinne

Viele Grüße

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.10.2011, 16:36
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard AW: Raduraksti

Hallo Kerstin,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Ich halte es wie Du, gut Ding braucht gut Weil.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.12.2012, 10:55
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.127
Standard

Hallo Sylvia,
Du suchst eine deutschsprachige Anleitung zu Raduraksti.
Unser Mitglied AlAvo hat eine kleine Anleitung (als PDF) erstellt und wird sie Dir gerne zur Verfügung stellen.
Viele Grüße
Frank
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.12.2012, 12:40
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.831
Standard

Hallo Sylvia,

die Anleitung habe ich so eben an Dich versandt.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.