Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 25.02.2019, 16:07
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.148
Standard

Moin,

leider muss ich denjenigen, die sich hier über Dubletten, Tripletten und sonstige Multipletten beklagen etwas vorhalten, das mir mein Vater in ähnlichen Situationen vorhielt: Das kommt vom vielen "Mussnichttun".

Es ist absolut keine gute Idee, das Angebot von MH, dass man ganze Äste per Knopfdruck übernehmen kann, gedankenlos zu übernehmen. Es gibt nur eine sinnvolle Methode, einen Stammbaum aufzubauen, und die ist: Person für Person einzutragen - und sich jedesmal zu vergewissern, dass die Person nicht schon vorhanden ist. Das ist zwar mühsam, aber bei weitem nicht so mühsam wie das Entfernen von Personen, die irgendwo eingebaut sind.

Und wenn jemand eine Person 25x im Stammbaum hat, dann hat er/sie 24x nicht nachgedacht. So einfach ist das.

Außerdem: wenn die betreffende Person mehrfach vorhanden ist, dann sind es die mit ihr verbundenen Personen mit hoher Wahrscheinlichkeit auch. Freischwebende Profile sollte es ja in Stammbäumen nicht geben.... Also müsst ihr den darum herum liegenden Kram ohnehin löschen, anders geht es nun einmal nicht.

Ja, die Löscherei ist Arbeit, das weiß ich aus Erfahrung. Ich hatte auch schon Fehler eingebaut, das passiert wohl fast jedem, und dann habe ich eben Stunden damit zugebracht, die Sache wieder in Ordnung zu bringen. Und schon war alles gut.

Das Erstellen eines Stammbaums bedeutet Arbeit, auch gedankliche Arbeit. MH hat den Leuten den Floh ins Ohr gesetzt, das alles ginge praktisch mühelos und man müsste nur von anderen kopieren. Motto: Gib Deinen Namen und den Deiner Eltern ein und Zack! schon ist der Stammbaum mit vielen Generationen fertig, du brauchst nur noch per Klick einzusammeln. Das hat noch nie funktioniert und wird auch (glücklicherweise) in Zukunft nicht gehen - es sei denn, man ist nicht auf einen Stammbaum aus, sondern auf ein Namensgestrüpp. Das liefert MH wirklich frei Haus.

Sorry, wenn das hier alles hart klingt, aber Fakten, mit denen man etwas anfangen kann, sind nun mal genau das: harte Fakten.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.03.2019, 09:20
SteffenHaeuser SteffenHaeuser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 753
Standard

Hallo!

Ich trage immer alles selbst ein, drücke beim match
immer nur auf Bestätigen oder Ablehnen und die Seite
„Im Stammbaum speichern“ klicke ich weg (neben
der Datenfehler noch dass ich die Geschwister
nicht reinnehmen will sondern nur direkte Vorfahren).

Wenn die Fehlermeldung kommt wie schon gesagt wurde
- Verbindung auflösen, löschen, vom“Original“ aus
neu verbinden. Kommt die Fehlermeldung noch,
hat man vergessen eine Verbindung zu lösen.

Gruß,
Steffen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.03.2019, 04:01
myfamilytree myfamilytree ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 272
Standard

Hallo brudendorfer,
man kann alle Verbindungen lösen. Bei Kind -Eltern-Verbindung muss man z. B. das Kind von den Eltern lösen, umgekehrt geht es nicht.
Das Ganze ist mühsam und zeitaufwändig. Erstmal alle relevanten Daten zur Sicherheit rausschreiben, dann die Verbindung in die richtige Richtung lösen und dann die Person löschen. Die nächste Person aufrufen usw. bis man evtl. verbliebene Personen verbinden kann. So habe ich schon Dutzende Personen gelöscht und neu zugeordnet. Du kannst es aber auch machen wie Spreeperleund alles von Hand eintragen, dann bist du auf der sicheren Seite und hast von Anfang an nur die Daten und Personen gespeichert, die du in deinem Stammbaum haben willst.
Liebe Grüße Sonja
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.03.2019, 18:02
Benutzerbild von bruderndorfer
bruderndorfer bruderndorfer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 8
Standard

Hallo Spreeperle und hallo Ingrid,
danke auch für Eure Beiträge !
LG Herbert
__________________
LG bruderndorfer
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.03.2019, 21:01
Benutzerbild von Sedulus
Sedulus Sedulus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2018
Ort: Haibach/Unterfranken
Beiträge: 59
Standard

Hallo!



Da ich auch mit MyHeritage und Ancestry arbeite händel ich es immer so, dass wenn ich neue Personen in meinem Stammbaum eingepflege dies in Ahnenblatt mache und dann die neue Gedcom Datei in die anderen Stammbäume übertrage. Natürlich lösche ich zuvor die älteren Versionen.

Ist ne saubere Sache so.


Gruß



Sedulus
__________________
Auf der Suche nach den Familien Neugebauer, Wax, Metzner, Irmer, Tillmann, Neumann und Machate in Schlesien.

Und den Familien Kral, Schulz (Sulc), Pawelka, Sowoboda, Mataus, Titl im Sudetenland.

Geändert von Sedulus (16.03.2019 um 21:02 Uhr) Grund: Text
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
doppelpersonen , doppelpersonen löschen , myheritage

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.