#1  
Alt 28.02.2021, 11:36
Benutzerbild von Schischka
Schischka Schischka ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Ort: in Sichtweite der Ostgrenze
Beiträge: 224
Standard von Saher zum Weißenstein, Straußdorf

Vorgeschichte: Meine Großmutter sprach oft davon, daß sie Anfang der Zwanziger Jahre für zwei Jahre in Straußdorf (https://de.wikipedia.org/wiki/Strau%C3%9Fdorf) bei Familie von Saher in Stellung war und dabei auch als Nebenaufgabe die Kindermädchenrolle hatte. Der Hausvater wurde "Herr Hauptmann" genannt, seine Frau und zwei Kinder (Junge und Mädchen) blieben in den Erzählungen namenlos (bis auf kindgerechte Spitznamen).

Ich wüßte jetzt gern, wie der Sohn (*wahrscheinlich um 1915) mit richtigem Namen hieß.


Zu den Eltern habe ich folgende Angaben im Netz recherchieren können:
V: Max.Rich.Wilh. Hansen von Saher zum Weißenstein (*28.11.1889 Straußdorf; +wahrscheinlich April 1945 im Kessel von Kausche als Führer einer Volkssturmeinheit)
M: Elisabeth von Rakow, oo 04.07.1912 in Berlin

seine Schwester: Ehrengard (verh. von Schultz)

der Gesuchte: ist möglicherweise hier genannt https://adelsquellen.de/adelsforschung/gefall.htm als "Burscher v.Saher zum Weißenstein, Hausen, Unteroffizier" (Schreibfehler Hausen). Das könnte passen, angeblich waren Vater und Sohn im Krieg gefallen und der Sohn war zuvor lt. mündl. Überlieferung in Frankfurt(Oder) auf einer Offiziersschule.


Weiß vielleicht jemand noch einen anderen Beleg dafür, wie der Sohn des "Herrn Hauptmann" hieß? Viellecht sogar Lebensdaten?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2021, 12:23
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 411
Standard

Hallo Schischka

Hier zu der früheren Stammreihe falls von Interesse

https://adelslexikon.com/?adel=1108&such=Burscher&ab

Hier etwas Information über das Geschlecht aus Siebmachet

https://data.cerl.org/siebmacher/_se...t&sort=default

Gruß aus South Carolina
Kurt

Geändert von kalex1946 (28.02.2021 um 12:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.02.2021, 12:35
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 801
Standard

Hallo Schischka,


die Familie ist das letzte Mal im Gotha 1931 aufgeführt. Demnach heirateter Maximilian Richard Wilhelm Hansen Burscher von Saher zum Weißenstein, Hauptmann a. D. (*28. Nov. 1889 Straußdorf) am 4. Juli 1912 in Berlin Martha Auguste Elisabeth Rackow (* 8. Sep. 1892). Kinder sind allerdings nicht verzeichnet.


Viele Grüße


Dirk
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.02.2021, 17:08
Benutzerbild von Schischka
Schischka Schischka ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.02.2015
Ort: in Sichtweite der Ostgrenze
Beiträge: 224
Standard

Hallo Kurt,
die ältere Familiengeschichte ist mir eigentlich nur am Rande interessant. Eine bemerkenswerte Besonderheit dabei ist noch, daß der Großvater des "Herrn Hauptmann" - Wilhelm August Hermann Burscher (*15.09.1812 Cottbus) - per Adoption zum Adel "von Saher" gekommen ist.


Und Dirk: diese Quelle hatte ich noch gar nicht zu Rate gezogen. Danke für den Hinweis, daß das auch in familysearch verfügbar ist! Die Kinder hatten wohl die Aufnahme in den Gotha nicht beantragt (1931 vielleicht auch noch etwas früh.)


@all: immer noch wäre ein Beleg interessant, daß wirklich der Uffz. Hansen Burscher v. Saher zum Weißenstein der Sohn des 1889 geborenen Hansen ist.

Geändert von Schischka (28.02.2021 um 17:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.02.2021, 20:42
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 514
Standard

Hallo Schischka,

folgendes konnte ich zur gesuchten Person finden.

Maximillian Richard Wilhelm Hansen Burscher von Sahr und Wießenstein
*28.Nov. 1890 Straußdorf

oo mit Elisabeth (von?) Rackwo (Rakow)
am 4. Juli 1912 in Berlin

+am 5 Sept.1950 in Warmenau, jetzt Stadtteil von Wolfsburg

Kinder:

1.) Ehrengard Elisabeth Emilie Nietschke, geb. Burscher von Seher zum
Weißenstein
* 28. Sept. 1916 in Treptow, a.d.Rega

1. oo: 7.Sept. 1935 in Straußdorf mit Hans-Joachim Christoph Rudolf von
Schulz, diese Ehe wurde am 22.April 1947 geschieden.
2. oo: 11. April 1968 in Bonn, mit Dietrich Nitschke.

+ 25. Dez. 2007, in Bonn.

2.) Hannsen Joachim Friedrich Burscher von Saher zum Weißenstein
*05. Jan. 1919 in Treptow an der Rega
+15.Sept. 1939, gefallen im 2. WK.

Gefallenanzeige für vorgenannten. Aktenzeichen G-A-509/1153, Deutsches Bundesarchiv; Berlin, Deutschland; Kartei der Verlust- und Grabmeldungen gefallener deutscher Soldaten 1939-1945 (-1948), Bundesarchiv B 563-2 Kartei

Familien-und Vorname: von Saher, Hansen
Geburtsdatun und Ort: 5.1.1919 in Treptow/Rega
Truppenteil: 2.Komp., Inf. Reg. 8
Dienstgrad: Unteroffizier und Fahnenjunker
Tag, Ort und Art des Verlustes: 15.9.39, Försterei Gorry, gefallen (Kopfschuss)
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)
Passt auf Euch und andere auf und bleibt gesund!
Herzliche Grüße
Dieter

Geändert von Duppauer (28.02.2021 um 21:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.02.2021, 21:13
Benutzerbild von Schischka
Schischka Schischka ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.02.2015
Ort: in Sichtweite der Ostgrenze
Beiträge: 224
Standard

Danke, Dieter,
das sind genau die Nachrichten, die ich gesucht habe! (Gibt es zu der Gefallenenanzeige irgendwie einen Link? Oder ist es ein eigenhändiges Exzerpt aus papiernen Akten?)


Da ist der Herr Hauptmann also doch dem Kessel entkommen! Nach der Vertreibung (aus Kreis Sorau) ist meine Großmutter Frau von Saher nochmal in Straußdorf begegnet (beim "Hamstern" - sie durfte sich im Privatgarten bedienen). Da war der weitergegebene Informationsstand noch: Sohn gefallen und ihr Mann wahrscheinlich auch.


Mit besten Grüßen und Dank an alle Mitwirkenden
Schischka
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.02.2021, 21:53
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 514
Standard

Hallo Schischka,

wenn Du mir über Privatnachricht Deine e-Mail mitteilst, kann ich Dir gleich die Gefallenenmeldung zumailen.
__________________
Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an. (Sokrates)
Passt auf Euch und andere auf und bleibt gesund!
Herzliche Grüße
Dieter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.