Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke > Neuvorstellungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.02.2018, 15:47
Bartho Bartho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Beiträge: 17
Standard Neuer Forumsteilnehmer: W. Bartholomä, Frankfurt, aus dem Altkreis Schlüchtern (Hessen) stammend

Liebe Forumsmitglieder,
seit ca. 3 Jahren bin ich in den Kirchenbüchern der ev. Landeskirche Kurhessen/Waldeck aktiv. Regionale Schwerpunkte sind der Kirchenkreis Schlüchtern im jetzigen Main-Kinzig-Kreis mit den Pfarreien Ramholz, Mottgers, Sterbfritz, Elm, Gundhelm etc., sowie punktuell diverse Kirchenkreise in Nordhessen, z.B. Hersfeld mit dem Haunetal und Kruspis oder Ziegenhain mit Zella.
Ich habe bislang gute Erfahrungen mit Archion gemacht, jedoch sind einige Kirchenkreise aus Nordhessen noch nicht digitalisiert, so dass man dann im Archiv in Kassel nachforschen muss.
Gerne bin ich bereit, meine bisherigen Ergebnisse im Rahmen der allgemeinen Datenschutzbestimmungen zu teilen.
Schöne Grüße aus Frankfurt
W. Bartholomä
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.09.2018, 19:09
pleines pleines ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 62
Standard Vorfahren aus Weichersbach und Umgebung

Hallo Bartho,

mit Interesse habe ich gerade Deinen Beitrag vom 21.02.2018 gelesen ! Über meine Urgroßmutter Anna Ungerer geb. DEUKER 1881-1959 aus Weichersbach habe ich eine ganze Reihe an Vorfahren (auch ZINKHAN) aus dem Raum Schlüchtern "Sinntal". Über viele Jahre hat mich Herr Clemens Schreiber aus Schlüchtern mit Info's zu meinen dortigen Ahnen versorgt. Seit ca 3 Jahren interessiere ich mich nun auch aktiv an der DNA Genealogie. Gerade zu den Vorfahren aus Weichersbach und Umgebung muss mir meine Mutter eine ganze Menge an Genen vererbt haben. Zur Zeit untersuche ich einen DNA Match mit einem entfernten US-Cousin namens KERCHNER. Sein Vorfahre Johann Adam Kerchner geboren 1704 wanderte 1741 nach Pennsylvania aus. Da ich ziemlich weit zurück in Oberkalbach "Kirchner" Vorfahren und in Schlüchtern "Kircher" Vorfahren habe, könnte es natürlich sein, dass dieser Auswanderer aus dem Main-Kinzig-Kreis kam ... Möglicherweise kennst Du auch jemand, der sich direkt mit der Auswanderung nach Nordamerika aus dem Raum Schlüchtern beschäftigt den ich ansprechen könnte ? Erst kürzlich fand ich auch über einen DNA Match den Nachfahren des Bruders Johannes 1807-1878 meines Vorfahren Johann Gottlieb Deuker , der mit seiner Frau Johannetta Ulrich in die USA auswanderte.
Übrigens, der Kerchner Cousin hat in seiner Vorfahrenliste auch eine Catharin Bartholomew * 1745.

Beste Grüße aus Berlin

Karlo Müller

PS- Gerne können wir bei Interesse auch direkt per E-Mail korrespondieren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bartholomaei , bartholomä , böhm , kirst , knauf , koch , kohlhepp , müller , ommert , ramholz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.