#1  
Alt 09.06.2018, 18:21
Birkenfelde Birkenfelde ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2016
Ort: an der Amper
Beiträge: 68
Standard SMS Kleiner Kreuzer "Dresden"

Hallo miteinander!


Mein Großonkel Fritz Peters war Maschinistenmaat auf der "Dresden". Nachdem das Schiff Anfang des 1. Weltkriegs nach der Schlacht bei den Falkland-Inseln entkommen konnte, wurde es vor den Juan-Fernandez-Inseln (heute Islas Robinson Crusoe) von britischen Kriegsschiffen gestellt, worauf die Mannschaft es dort selbst versenkte.


Hat jemand weitere Informationen und vielleicht sogar über meinen Großonkel Fritz Peters?


Die Mannschaft wurde übrigens während des gesamten Krieges auf der kleinen Insel Quiriquina vor der chilenischen Küste interniert.


Ich wünsche allen ein schönes und ergebnisreiches Wochenende.


Emanuel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.06.2018, 20:29
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.469
Standard

Hallo Emanuel,

vielleicht findest Du hier etwas:

https://www.bing.com/search?q=die+in...&setlang=de-DE

Gruß GunterN
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2018, 11:25
Gerrit Gerrit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 365
Standard

Hallo,

hast Du Dir die Verlsutlisten der Marine schon einmal angeschaut? Peters, Fritz kommt als Marineangehöriger vor: Name, Vorname und als Liste "Marine" erfassen. Anhand des Geburtsortes (Harburg? Berlin?) hast Du schon einmal Treffer.

Ansonsten gibt es zahlreiche Treffer bei google (z.B. http://www.kleiner-kreuzer-dresden.de) und sicherlich auch min. ein Buch über den Kreuzer und Besatzung. Ich kann mich erinnern, dass ich mal ein sehr gute Doku gesehen haben - Tante google verrät mir gerade, dass das bei 3SAT war. Üblicherweise wird bei 3SAT gut recherchiert, so dass man sicherlich die Bilder vergleichen könnte, um den Großonkel zu identifizieren.

Kehrte er den zurück?

VG

Gerrit
__________________
Immer auf der Suche nach...
Hellfaier/Hellfeier aus Altewalde, Cosel, Ostrosnitz, Schelitz
Adamczyk aus Ostrosnitz, Slawikau
Lokocz aus Ostrosnitz
Barucha aus Ostrosnitz
Chwalek
/Chwallek aus Ostrosnitz, Leobschütz
Kastin/Castien/Kastien aus Hamm, Steinhagen
Kolotzey/Kolodzeyaus Freudenthal/Westpr.
Gnoss aus Ostpreußen, Wolhynien und Westfalen
Spademan aus Torgau, Graditz, Berlin
Schepp aus Berlin, Ratzebuhr
Hitschfeld aus Wünschelburg, Ober Rathen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2018, 11:43
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.552
Standard

Hallo,

hier gibt es etwas zum Schiff zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=-bdiYsdvvIk
Naja, mehr zu den Nachkommen der Matrosen, die in Chile geblieben sind.


Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (11.06.2018 um 11:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1. weltkrieg , kaiserliche marine , kleiner kreuzer "dresden" , mannschaft

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.