Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2018, 15:52
Benutzerbild von OmaMali
OmaMali OmaMali ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 125
Standard FN Lepenis

Familienname: Lepenis
Zeit/Jahr der Nennung: 1854
Ort/Region der Nennung: Halle/Saale


Bei einem Vorfahrenkind(das letzte der Reihe) wird ein anderer Vatername angegeben.

Justin Lepenis

Ich weiß jetzt nicht ob ich den Namen als Deutsch einstufen oder doch irgendwie von anderswo.
Kann mir da wohl jemand helfen?
Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2018, 16:06
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 2.821
Standard

Hallo,
Lepenies wäre Ostpreußen. Wohl germanisiert.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2018, 17:30
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.911
Standard

Hallo,

bei baltischer Herkunft (West-, Ostpreußen, Memelland) ist der FN Lepenis eine Variante zu bspw. Lepa / Lippa, basierend auf
* prußisch "leipo, lipe" = Linde
* schalauischer Dialekt um Tilsit-Ragnit: "lepa = liepa" = Linde
Allgemein ein Wohnstättenname "bei der Linde, bei den Linden wohnend".

Siehe auch in unserer Linkliste "Wichtig: Baltische Familiennamen" und mit analogem Text unter http://wiki-de.genealogy.net/Lepa/_Lippa_(Familienname)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.06.2018, 18:49
Benutzerbild von OmaMali
OmaMali OmaMali ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 125
Standard

Hallo zusammen,
an die Ecke hatte ich so gar nicht gedacht.
Ich war mehr so in Richtung Frankreich Elsaß oder auch England unterwegs. Weil ich den Namen Justin mehr Französisch oder Englisch ausgesprochen hätte.
Aber ich bin immer dankbar für Anregungen.
Lepa kommt aus dem serbischen und ist ein Mädchenname der " die schöne". Bedeutet.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.06.2018, 19:20
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.911
Standard

Gibt es denn auch Aufzeichnungen älteren Datums für J. L.?
Evtl. läßt sich so dessen geograf. Herkunft ermitteln.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.06.2018, 21:17
Benutzerbild von OmaMali
OmaMali OmaMali ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 125
Standard

Hallo Laurin,
da stand nur das der Justin Lepenis bekundet der Vater des Antonius Krause
zu sein.
Es gibt keine Heiratsurkunde zwischen der Mutter und J. L noch sonstiges.
Der erste Ehemann hat noch drei Jahre gelebt und eine Scheidungsurkunde gibt es nicht.
Also muss der Antonius entweder einer außerehelichen Liebelei, Vergewaltigung oder sonstiger sexueller Handlung entstanden sein.
Antonius trägt ja auch nicht den Vatername sondern Mutternamen.
Mich hat nur der Nachname irritiert. Den hab ich noch nie gehört.
Wenn ich ein ganz schlimmer Mensch wäre könnte ich ja jetzt extrem lästern im Zusammenhang Nachname des Kindesvaters und der Entstehung des Kindes.
Aber ich bin ja anständig ;-)))

Geändert von OmaMali (03.06.2018 um 21:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.