Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 06.06.2018, 09:39
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.523
Standard

Hallo Lisi,
na, das ist ja eigentlich ganz ermutigend. Mit der Frage nach der Literatur und mit weiterer Ortsgeschichtsforschung könntest Du evtl. auch im NRW-Unterforum weitermachen, den Thread hast Du ja schon.

Viel Glück
Xylander
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.06.2018, 10:02
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 133
Standard

Hallo Xylander,


wie gewonnen so zerronnen...

Der Geschichts- und Heimatverein hat mir grad eine Absage erteilt. Sie machen keine Heimatforschung mehr, das Gremium hat sich aufgelöstund die Bestände sind im Stadtarchiv Mönchengladbach. Also, wieder retour zum Start. :-)


Werd aber, mit Hinweis auf diesen Thread, deinen Rat befolgen und im NRW-Forum nachfragen.


Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.06.2018, 09:49
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 133
Standard

Hallo Zusammen!


Wie schon im anderne Thread "im Ungerech" geschrieben, hat mir ein sehr hilfsbereiter, netter Archivar aus dem Stadtarchiv Mönchengladbach einen Aufsatz von Alfred Blömer (seines Zeichens passionierter Familienforscher und Verfasser vieler Aufsätze zu Familien aus der Gegend, sein schriftliches Erbe ist im Besitz des Stadtarchivs in Mönchengladbach) zukommen lassen.

Auch für "im Morian" gibt es einigen Text und zum Haus und drum herum Erklärungen, die sehr gut zu dem passen, was ich bisher an Vorfahren habe!
Ich freu mich auch hier riesig über den Fund, der viel Licht ins Dunkel bringt!


Liebe Grüße


Lisi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Namenserklärung im Morian Teil 1.JPG (123,9 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Namenserklärung im Morian Teil 2.JPG (89,9 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.07.2018, 04:11
kalex1946 kalex1946 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 92
Standard

Zum Mohrenkopf - Haus bzw. Familie Im Morian

Nebenbei vermerkt: Der Mohrenkopf gilt in der Heraldik als "gemeine Figur" und wird meistens in Verbindung mit dem heiligen Mauritus gebracht, wobei im Mittelalter dieser irrtümlicher Weise als Mohr dargestellt wurde (siehe unten).Der Mohrenkopf kommt im Wappen einiger deutschen Familien vor, aber auch in anderen Ländern, wie hier. z.B. im Wappen Sardiniens



Hier das Wappen des Bistums Freising in Bayern



https://heraldik-wiki.de/wiki/Mohr_(Heraldik)


https://www.welt.de/reise/article147...kabinette.html


https://www.unilu.ch/fileadmin/fakul...des_Mohren.pdf


Schade, daß es keine weitere Beschreibungen zum Haus Morian gibt.

Gruß aus South Carolina

Kurt
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.07.2018, 06:03
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 133
Standard

@ Kurt
interessanter Inhalt! Das wusste ich auch noch nicht!
Nein, leider. Zu dem Haus gibt es nur diese dürftigen Beschreibungen. Die anderen wurden wohl mit dem Abriß des Hauses "mit ins Grab" genommen, oder schlummern noch irgendwo "unerkannt" in irgendwelchen Aufzeichnungen.


Bin über jeden Schnippsel dankbar!
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 27.07.2018, 14:36
kalex1946 kalex1946 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 92
Standard

Weiter zum Heiligen Mauritius

Hier noch ein paar Links zu weiteren Informationen über den Heiligen Mauritius

Rathaus Coburg mit Mohrenkopf



Stadtwappen und Coburger Mohr

https://www.coburg.de/startseite/950...rger-Mohr.aspx

Kirchenfester des Heiligen Mauritius in der St.-Mauritius-Kirche, Kleve

http://kirchensite.de/fragen-glauben...ger-mauritius/

Hier ein etwas längeres Schriftstück

http://passiones.textandbytes.com/pd...er_Legende.pdf

Und hier 2 Links zu der Heiligen Lanze, die früher in Verbindung mit dem Reichsheiligen Mauritius gebracht wurde,

https://www.khm.at/objektdb/detail/100443/

sowie zu dem im obigen Link erwähnten Reichskreuz, in welchem die Lanze aufbewahrt wurde

https://www.khm.at/objektdb/detail/100443/

Sie sehen, daß der Name Morjan/Morian schägt tiefe Wurzeln in die Geschichte des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation. Ich wünsche weiterhin viel Spaß beim Forschen.

Gruß aus South Carolina

Kurt
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.07.2018, 15:21
kalex1946 kalex1946 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 92
Standard

So interesant das mit dem Haus Im Morian sein mag, hier bin auf eine andere Spur zum Familiennamen Morian (Morjan = Moor Jan = Jan von Moor) gestolpert, die auch sehr viel Lesenswertes beinhaltet, sogar ein Wappen mit einem Mohren als Helmzier.

http://www.archiv-heinze.de/rhaude/m...an/morian.html

und hier das Hotel Haus Morjan

https://hotel-haus-morjan.de/hotel/

mit dem Morian'schen Wappen unter auf der Seite. Das Wappen ist auch unter der Schreibweise Morian in dem Siebmacher Wappenbuch hier zu finden

http://reader.digitale-sammlungen.de...178_00043.html

und unter der Schreibweise Morien hier

http://www.wappenbuch.com/A188.htm

wobei man immer vor Augen halten muß, daß Namensgleichheit ist nicht Wappengleichheit.

Die Führungsberechtigung muß im Mannesstamm zurück zu einem Führungsberechtigen lückenlos hergestellt werden. Auch eine schöne Forschungsaufgabe.

Nochmals viel Spaß beim Weiterforschen.

Gruß aus South Carolina

Kurt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.07.2018, 17:00
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.523
Standard

Hallo Kurt,
interessante Exkursionen, auf die uns lockst, und ich bin mit Vergnügen gefolgt. Bei Lisis onomastischer Wanderung sind wir aber dem Ziel schon sehr nah. Es geht "nur noch" um den Standort des namengebenden Hauses zum Morian in Mönchengladbach. Wenn man dann noch ein historisches Bild bekäme, würde man vielleicht wissen, ob es sich bei dem in der Literatur erwähnten Mohrenkopf um ein Hauszeichen handelte oder um ein Wappen. Falls Wappen, dann ginge in der Tat eine neue Reise los und ein anderer Thread.

Nebenbei, die Ableitung des FN Morian von Jan vant Moor steht für mich auf sehr schwankendem Grund. Aber hier kommt sie eh nicht in Betracht.

Viele Grüße aus dem Teufelsmoor
Xylander

Geändert von Xylander (27.07.2018 um 17:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.07.2018, 18:25
kalex1946 kalex1946 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 92
Standard

Hallo Xylander,

Aus den früheren Beiträgen zu "im Ungerech [im Morian]" war mir auch klar, daß die Forschung bis nach Mönchengladbach geführt hat. Ich wollte nur auf die Verbindung zwischen dem Mohrenkopf und dem Heiligen Mauritius hinweisen, da diese vielen Leuten nicht bekannt ist.

Das andere mit dem Namensvetter Morian war halt ein interessanter Zufallsfund. War nicht gemeint, von der bisherigen Forschung abzulenken.

Gruß aus South Carolina

Kurt
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.07.2018, 18:51
LisiS LisiS ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 133
Standard

@ Kurt und Xylander
Ich hatte jetzt noch nicht die Zeit mir alle Links von Kurt erschöpfend anzuschauen und hab nur etwas drübergeschaut und selber noch einen Hinweis gefunden, dass der Hl. Mauritius auch Schutzheiliger der Messer- und Waffenschmiede war.

Eventuell war das Haus "im Morian" gar kein Gasthaus (ich bin ja schon etwas verwirrt und erinner mich jetzt grad nicht dran, ob die Information schon gesicherte Erkenntnis ist oder nur Vermutung?) sondern eine Messer- oder Waffenschmiede?


Nur mal ein spontaner Einfall dazu.
Schönen Abend!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 Uhr.