Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.05.2018, 21:55
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 150
Standard FN Pansigroch/Pansegrau

Familienname: Pansigroch/Pansegrau
Zeit/Jahr der Nennung: um 1740
Ort/Region der Nennung: Thorn und Umgebung (westpreussen)



Hallo liebe Gemeinde,

wer kann mir sagen was der Name "Pansigroch/Pansegrau" bedeutet oder aber evtl wo er ursprünglich her kommt. Bis 1780 wurde der Name "Pansigroch" im Thorner KB verwendet und ab 1800 nur noch "Pansegrau" (es handelt sich aber um dieselbe Familie (bzw um dieselbe Ehefrau).

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2018, 09:48
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.275
Standard

Hallo Sebastian,

bei Bahlow kurz und knapp.
Zitat:

Panse, Pansold, Pansow sind ostd.-slaw. ;
dazu wohl Pansegrau
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2018, 19:40
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.934
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Panse, Pansold, Pansow sind ostd.-slaw. ;
dazu wohl Pansegrau
Bahlow hatte sicherlich keine "heiße Spur" und behilft sich so wie zitiert.
Auch Gottschald hat keine passende Etymologie parat:
Zitat:
Pansegrau: unerklärl(ich); < Parzgroch, Pansygroch (Rudak bei Thorn)
Anm.: < steht für "die erste Form (hier Pansegroch) ist aus der zweiten Form (hier u.a. Parzgroch) entstanden"

... wobei auch wir hier wohl nicht weiter helfen können.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2018, 20:17
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 150
Standard

Vielen Dank euch beiden.

Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.05.2018, 18:53
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.934
Standard

Hallo Sebastian,

auf meine Bitte hin hat sich unser deutscher "Namenpapst" Prof. J. Udolph mit Deinem angefragten FN befaßt.
Hier seine Antwort:
Zitat:
Pansigroch/Pansegrau - nach diesem ausgefallenen Familiennamen bin ich gefragt worden. Ein Name, an dem man kaum vorbeigehen kann …
Wie immer: zuerst die Verbreitung. Ich finde nur die Variante „Pansegrau“, ca. 200-mal auf der Telefon-CD; Streuung anbei.
Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass die Verbreitung einem Flickenteppich, einer Patchwork-Streuung ähnelt, was fast immer auf Umsiedlung, Vertreibung, Flucht hinweist.
Suchen wir mal nach historischen Belegen. Internet-Dateien liefern sichere Hinweise auf Posen, Pommern und Westpreußen, besonders häufig ist der Name in dem Ort Deutsch Przylubie (heute: Przyłubie) bei Bydgoszcz.
Für die Lösung des Namens ist die Variante „Pansigroch“ von Bedeutung, denn -grau ist offensichtlich eine Eindeutschung. -groch ist das polnische Wort „Erbse“ und „Panse“ ist wohl ebenfalls eine Eindeutschung. Aber woher?
Ich denke, die Lösung muss diesen Weg gehen: was macht man mit Erbsen? Ich denke: sammeln, essen oder kochen. Was kommt am ehesten in Frage? Durch den Vergleich mit den polnischen Satznamen:
Parzygnat „koche den Knochen“
Parzyjagła „koche die Hirse“
Parzymies, Parzymięso „koche das Fleisch“,
komme ich zu dem Schluss, dass Pansegrau eingedeutschtes „Parzygroch“ = „Koche, dämpfe die Erbsen“ ist. Ein wenig stört die entnasalierte Form (Pansegrau weist eher auf einen polnischen Nasalvokal -ą- oder -ę-, = -an-, -on-, -en- hin), aber dafür finde ich keinen Anschluss … Daher dieser Vorschlag.
FullSizeRender.jpg

Siehe auch
https://www.facebook.com/28720246797...367049/?type=3
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.05.2018, 19:21
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 150
Standard

Vielen Dank für dein Bemühen!

Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2018, 23:26
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 150
Standard

Hallo Laurin,

durch einen Zufallsfund heute kann ich die Namensherleitung von Parzygroch über Pansigroch zu Pansegrau anhand eines KB Eintrages vom Jahre 1726 im KB Thorn Neustadt unterstützen.

Gruß Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Parzygroch.jpg (112,0 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.05.2018, 17:12
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.934
Standard

Hallo Sebastian,

Prof. Udolph schreibt mir dazu u.a.:
Zitat:
Absolute Klasse!! So sicher war ich mir durchaus nicht, jetzt aber schon!
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.