Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.04.2018, 13:11
Nanerl Schuster Nanerl Schuster ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2018
Beiträge: 8
Standard Auswanderer um 1900 aus dem Burgenland nach USA

Hallo
ich hoffe das ich hier richtig bin.
Ich suche schon sehr lange meine Ahnen, Sie sind bei der großen Auswanderung vom Burgenland (Österreich) nach Amerika gegangen.
Leider ist mein Uhrgroßvater schon verstorben und meine Verwanten habe die ganze Post entsorgt.
Es handelt sich um drei Geschwister Adelheit, Berta, Heinrich Schuszter (im deutschen Schuster) angeblich sollen Sie nach Milwoky gegangen sein.
Wo kann ich mich hinwenden, oder hinschreiben das ich etwas erfahre.
Dies war alles so um 1900 bis 1920.
Ich kann mich auch als Kind erinnern das Adelheit immer Dollar geschickt hat. Auf den Bildern war Sie mit Kühen und anderen Tieren zu sehen , die wohl zu ihrem Hof gehört haben. Eine Info wäre super, was ich machen soll.
Danke
Liane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.04.2018, 14:20
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.447
Standard

Hallo,

am 11.3.1913 kommt in New York eine Adelheid Schuster aus Östereich an. Sie ist etwa 1893 geboren und der letzte Wohnort soll "Sztelek" gewesen sein. Der Vater hieß Johannes Schuster.
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.04.2018, 14:24
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.881
Standard

Hallo Liane,

ich fand bei ancestry die Ankunft einer Adelheid Schuster am 11.3.1913 in New York. Geboren um 1913 in Austria, Sztelek (sicher Ungarn ?). Als Vater steht da ein Johann Schuster in Sztelek und in Milwaukee, Wisconsin ein Cousin Franz Schuster.

Könnte das passen ?
Dann bitte die E-Mail Adresse mit einer PN schicken.

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.04.2018, 14:36
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.881
Standard

Da war der Gandalf schneller !

Habe noch eine Einreise am 9. Mai 1911 in New York entdeckt von einem Heinrich Schuster und einer Berta Schuster. Die waren 36 bzw. 34 Jahre alt. Allerdings wird die Berta als housewife bezeichnet.
Der Schiegervater heißt Lorenz Miklos in Bardocz. Und in New York gibt es einen Cousin Michael Ladiezi.

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2018, 15:14
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.637
Standard

1922 kommen ein Heinrich (19) und eine Berta (17) in Amerika an.
Der nächste Verwandte zu Hause ist Bruder Carl in B...berg.
Ziel ist Schwager Frank Zelloth, 855 3rd st. in Milwaukee, Wisconsin
Das dürfte der Ehemann von Adelheid sein, hier 1930: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:X99G-46Y
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.04.2018, 15:29
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.637
Standard

Bertha ist 1928 nochmal eingereist: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:24XZ-V4J
Adelheid ist 1986 gestorben: https://old.findagrave.com/cgi-bin/f...448326&df=all&
__________________
Gruß
Anita

Geändert von animei (17.04.2018 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.04.2018, 07:54
Nanerl Schuster Nanerl Schuster ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2018
Beiträge: 8
Standard

vielen Dank für die schnelle Hilfe :-) der Hammer
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.04.2018, 12:38
Nanerl Schuster Nanerl Schuster ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2018
Beiträge: 8
Standard Auswanderer um 1900

hallo nochmal :-)

ich habe versucht ob ich Kinder finden kann also wahrscheinlich stell ich mich einfach nur ....an
Habe noch zwei Zelloth auf dem Friedhof in Milwaukee gefunden ,wobei ich denke das Mary eingeheiratet war.
Wie kann ich den herausfinden ob Frank jun. mit Mary Kinder hatte.
Und von Berta und Heinrich Schuster verlaufen sich die Spuren auch im Sand.
Das Berta Schuster geheiratet hat weiß ich aber wen?
Muss man für Amerika eine andere Internetseite anwählen?
Wäre nett wenn ihr euch noch einmal bemühen könntet,oder mir sagen was ich machen kann, wäre super.
Vielen lieben Dank
Liane
P.S. da ihr solche Profis seit war die ganze Familie gestern schon aufgeregt, wie toll ihr das gemacht habt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.04.2018, 13:02
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.637
Standard

Such mal auf FB nach Marsha Zelloth. Ich glaube, Ihr Mann ist Frank Zelloth, ein Sohn von Frank und Mary.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.04.2018, 14:02
Nanerl Schuster Nanerl Schuster ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.04.2018
Beiträge: 8
Standard

vielen Dank ,

ich finde echt nichts alleine , kommt immer nix gefunden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auwanderer usa burgenland

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.