#1  
Alt 05.10.2019, 10:46
Turbanien Turbanien ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Arneburg
Beiträge: 28
Standard Wo hat mein Vorfahre "gedient"?

Hallo zusammen,

ich komme irgendwie nicht weiter bei meiner Forschung.

Meine Ahne Johann Friedrich Hörtel wurde am 05.01.1806 unehelich in Insel bei Stendal geboren, als Vater wird Friedrich Hörtel (Soldat) angegeben. Später bei der Heirat 1839 steht beim Vater Musketier, tot.

Die Mutter Anna Dorothea Hoepke heiratet am 14.07.1805 einen Jochen Fritze.

Hmmm… hat die Mutter 6 Monate vor der Geburt des Kindes jemand anderes geheiratet weil der Vater des Kindes evtl. gefallen ist ?
Oder hat sie die Schwangerschaft vertuscht und musste auf drängen der Eltern heiraten ?

Kriegt man heraus wo Friedrich Hörtel gedient hat oder ob er gefallen ist ?
Und wenn er gefallen ist, wurde es dann in den Kirchenbüchern seines Geburts- oder Wohnortes eingetragen ?

Fragen über Fragen...
Hat jemand eine Idee wie ich weiterkomme ?

Herbstliche Grüße aus der Altmark

Peggy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.10.2019, 16:26
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.236
Standard

Hallo Peggy,

ich weiss es leider auch nicht genau, aber "Musketier" spricht ja eher für Infanterie, z. B. in Stendal (und Umgebung) war um ca. 1806 - ca. 1822 das:
von Tschammersche Infanterie Regiment ( "altpreußisch" Nr. 27 ): https://de.wikipedia.org/wiki/Altpre..._No._27_(1806)
... evtl. auch hier mal nachsehen: http://genwiki.genealogy.net/Stendal#Kirchenb.C3.BCcher
Gruß Jens

Geändert von Jensus (13.10.2019 um 16:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.10.2019, 16:45
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.430
Standard

Zitat:
Zitat von Turbanien Beitrag anzeigen
... Meine Ahne Johann Friedrich Hörtel wurde am 05.01.1806 unehelich in Insel bei Stendal geboren. ... Die Mutter Anna Dorothea Hoepke heiratet am 14.07.1805 einen Jochen Fritze. ...
Hallo,
Herr Fritze stirbt also vor 1806, und Anna Dorothea beging Ehebruch wärend dieser kurzen Ehe???
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.10.2019, 19:45
Gerrit Gerrit ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 484
Standard

Anna, wieder mal ein hilfreicher Beitrag... -> Das Kind wurde unehelich geboren, also wohl eher kein Ehebruch.

Interessant ist, dass das Kind den FN des Vaters erhielt, obwohl man nicht verheiratet war. In Schlesien war das unüblich. Möglicherweise regional oder auf Grund des Protestantismus?

Gehörte Friedrich zum preußischen Kontingent, ist Deine Vermutung sehr wahrscheinlich. Ich würde das mal beim Landesarchiv anfragen. Mehr Ideen habe ich auch nicht.

Viel Erfolg
__________________
Immer auf der Suche nach...
Hellfaier/Hellfeier/Hellfayer/Hellfeuer aus Altewalde, Ostrosnitz, Schelitz, Pogosch, Lonschnik, Berlin
Adamczyk aus Ostrosnitz, Kattowitz
Lokocz aus Ostrosnitz
Barucha aus Ostrosnitz
Spademan aus Torgau, Graditz, Berlin
Schepp aus Berlin, Ratzebuhr
Hitschfeld aus Wünschelburg, Ober Rathen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:24 Uhr.