Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 19.07.2020, 00:03
Benutzerbild von Christian40489
Christian40489 Christian40489 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: findet es doch raus!
Beiträge: 1.194
Standard

Hallo an Kurt und alle übrigen Leser dieses Threads!
Dr. Pies hat das Wappen unter dem Namen „Cornbart“ in Siebmacher, „Bürgerliche Wappen“ Bd. 10, Tafel 63 und Neubecker: „Großes Wappen Bilder Lexikon“ S. 1025, 3. Wappen oben gefunden. Die Blasonierung lautet wie folgt: Der silberne Schild belegt mit schwarzen Hermelinschwänzen darüber ein roter Schrägbalken von heraldisch rechts oben nach links unten, belegt mit drei silbernen Kugeln. Über dem bewulsteten Spangenhelm mit rot-silberner Helmdecke zwei offene silberne Büffelhörner. (Tinkturen nach der Schraffur).
Bei Cornbart handelt es sich vermutlich um einen Lesefehler. Das C könnte für S und die Buchstaben rn für m stehen.
Das Wappen füge ich bei. Vgl.#1
Viele Grüße
Christian
__________________
suche für mein Projekt www.Familienforschung-Freisewinkel.de alles zum Namen Freisewinkel, Fresewinkel, Friesewinkel.

Geändert von Christian40489 (20.07.2020 um 16:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:45 Uhr.