Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71  
Alt 11.01.2009, 13:33
Karen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aus dem KB von Veitsberg bei Weida:

1739 Nr. 8: Mari Sophi Dummin, Spuria. Ist gebohren zu Wüstenfalcka den 29. Jan. und den 31. ejus getaufft. Die Hurenmutter wahr als eine Reisende in die Schencke kommen, soll heißen Rosina Berckin von Halle nach ihrem Vorgeben. Der Vater dazu soll seyn Hanß Görge Dumme, ein preußischer Soldate. Pathen sind (!) Hanß Michel Brunner, Michel Brunners, Schuster in W[üst] Falcka Son, (2) J. Mari Sibylle, Christina Jaccobs, Schäffers in Kleinfalcka Tochter, (3) J. Regina, Nicol Arnolds, Fleischers in W[üst] Falcka Tochter.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 13.01.2009, 10:57
Karen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Preussische Kriegsgefangene
In Tulln/Niederösterreich sind im Herbst 1757 die folgenden "Gemeinen", mit einer Ausnahme alle lutherischer Religion, begraben worden:
4. X. Jakob Fiebig, 15. X. Heinrich Paul, 25. X. Theodor Benicke, Christian, Krenochen, Georg Laintz, Mathäus Zichan, 30. X. Christian Stegmann, 1. XI. Christoph Elbner, 3. XI. Franz Jochim (katholisch), 4. XI. Johann Welß
(aus: Familie und Volk 1956)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 16.01.2009, 13:23
Karen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aus dem evg. Kirchenbuch von Frauendorf bei Stettin:

Heiraten 1812

30. Januar, Peter Ludwig Harenne, Arbt. im Train der 4. Division der franz. Armee * Belleville bei Paris, 28 Jahre, katholisch mit Ernestine Rosa Keil * Bruse nahe bei Breslau, 20 Jahre, lutherisch

12. Februar, Abraham Jacob George Roeters, Premier Lieutnant des 7. Rgt. Artillerie zu Fuß d. franz. Armee * Amsterdam, 27 Jahre, reformiert und Stepahnie Petronelle Baetiase??? * Grave in Gelderland, 24 Jahre, reformiert
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 30.01.2009, 21:46
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zufallsfunde ( Soldaten )

Ev. K.B. Burgdorf bei Schladen a. Harz .


Den 7.April 1813 wurden im hießigen Ort 12 Kranken - Wagen französischen Militairs , welche aus dem Kriege mit Rußland kamen , einquartiert um am folgenden Morgen von hier weiter nach Dörnten gefahren.

2 dieser Militairs starben hierselbst; begraben den 8. April 1813

Martin Jamet von Besancon , Soldat unter dem 73sten Infant. - Reg.


Scaunard Dumas , Grenadier , unter d. 6.ten Infant. - Reg. 3ter Companie 3ten Bataillon , * am 11.6.1786 zu St, Jean de Cote im Canton Schwiers des Departements der Dordogne ,
Sohn von : Johann Scaunard und Catherine Ducherer
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 01.02.2009, 13:06
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zufallsfunde ( Soldaten )

Evg. Kirchenb. von Münchberg in Oberfranken:

Hortina Paulus , Wagenmeister u. der Kaiserl. Armee , oo 29.1.1639 ,
Burg,in Antonetta , von " Schätz " ( Schau ? Schön ? ) im Elsaß gelegen , hinterlassene Witwe von : Rakosiani de RAKO Olomnicencis Moravi (ae) .


Bohem ( Böhm) Johann , von Altenburg in Sachsen , Soldat unter der Schwedischen Armada , ein Reiter , oo 16.7.1647 , Magdalena Großen , hinterlassene Tochter von : Hanßen Großen , Büttner allhier.


Stricker Martin , Soldat unter dem Kaiserl Cantzogischen Reg. , von Friedlandt einem Flecken in Schlesien , Hansen Stricker,s einem Quartierers daselbst , Sohn , oo 2.1.1648 Schreiber Dorothea , Hanßen
Schreiber,s von Ultzen , einem Dorf in Francken , Tochter.
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 06.02.2009, 01:02
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.312
Standard Zufallsfunde

Hallo
Unter www.genealogiedomein.nl .Genealogie de Achterhoog sind in den Kirchenbücher aus Zypten und Bredevoort
einige Soldaten die um 1700 in den Niederlanden geheiratet haben
anika
__________________
Ahnenforschung bildet

Geändert von anika (06.02.2009 um 01:08 Uhr) Grund: link klappte nicht
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 10.02.2009, 16:29
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zufallsfunde Soldaten :

Evangelisches K.B. Tambach , Pfarramt Tambach - Dietharz ; Thüringer Wald ;

Den 20 Oktober 1688 sind allhier in eilendem Durchmarsch , als im Notfall früh um 6 Uhr in dem Pfarrhause copuliert worde :


Berfeld Gabriel von Saalfeld , Korporal ; Hansen B. , Eisenhändler in Saalfeld , Sohn und Martha , Heinrich Kaßner,s von Walterhausen Tochter.


Schiel Hans Georg ,Soldat ; Cunrad Sch. , Fuhrmann zu Weidenhausen bei Eschwege Sohn ; und Dorothea Schönau , in , Hanß Sch. Bürgers aus Gotha Tochter.


Körner Hans Balthasar , Gefreiter ; Balthasar K. seel. Barbiers in Erffurd nachgelassener ehel. Sohn ; und Margaretha Katharina ; Georg Seyffard.s Tochter von Gotha .
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 22.02.2009, 18:10
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard Bezirks-Feldwebel Mirandé 1887

Hallo!


Duisburg, 5.7.1887:

Herr Bezirks-Feldwebel Mirandé scheidet am 1. August nach 25jähriger treuer Dienstzeit auf
sein Ersuchen aus dem Militärdienste aus behufs Uebertritts in den Zivildienst.
Herr Mirandé, welcher seit dem 1. Januar 1874 Bezirks-Feldwebel ist, diente früher als Feldwebel
im Inf.-Regiment Nr. 53, machte die Feldzüge 1866 und 1870/71 mit und besitzt das Eiserne Kreuz
2. Klasse, das Allgemeine Ehrenzeichen, die Dienstauszeichnung 1. Klasse, das Erinnerungskreuz
1866 und die Kriegsdenkmünze 1870/71.
Alle diejenigen, welche dienstlich mit diesem pflichttreuen Beamten zu thun hatten, werden sein
Ausscheiden lebhaft bedauern.


Viele Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 05.03.2009, 15:43
Karen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Totenbuch Rappin/Rügen:

+08.06.1807 morgens, beerdigt 10.06.1807
der Mousquetier von dem vacanten Regimente Rühs und der Compagnie des Hl. Capitain von Schon, Joseph Jacubzick * Bartinka in Westpreussen, gestorben in Granskevitz auf Rügen
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 06.03.2009, 23:40
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gelegenheitsfunde Soldaten

Totenbuch Deutschwette bei Neiße in Oberschlesien :

Begraben den 13 Okober 1758 2 Soldaten von den Bayern :

Weigel Johann , vom Printz Clementischen Rgt. 36 Jahre 6 Monate 2 Wochen alt .

Zimbauer Wolfgang vom Leibregt. von Capt. Gr. Hönwarts Comp. , 25 Jahre alt.


14. Oktober 1758 begraben des Johann Simon Procart ,s , Feldschers Töchterlein , vom Printz Clement Rgt. von den Bayern ; 1 Jahr alt.


den 17. Oktober begraben :

Stich Lorentz vom Printz Clement Rgt. von Capt. Lips Comp. ca. 30 Jahre alt.

Rose Michael dto. von Cap. Dobles Comp. ; ca. 28 Jahre alt.

den 23. Okt. begraben , Johann Antoni vom Printz Clement Rgt. Von der Leib - Comp. von den Bayern ; ca. 24 Jahre alt.

den 25 Okt. begraben , Jakob Poschinger , bayerscher Soldat von Minnci ! von Cap. Dummorvi Granadier Comp. ; ca 30 Jahre alt.

den 28 . Okt. begraben , Orthmann o. Artmann o. Axtmann , Bayerscher Soldat vom Printz Clement Rgt. von Cap. Hastmillen Comp. 32 Jahre alt

AfS 1933
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
herde , podwitz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ansichtskarten/Zufallsfunde GiselaR Genealogie-Forum Allgemeines 3 18.03.2008 11:01
Zufallsfunde Soldatengrabstätte Stotternheim Luise Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 4 24.11.2007 23:11

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.