Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 19.02.2012, 14:50
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.101
Standard Adressbücher

1893 - Verzeichnis sämtlicher Einwohner von

Königshütte, Neu-Heiduk, Ober-Heiduk, Nieder-Heiduk, Schweintochlowitz und Piasniki (mit Antheil Linpine), den Gutsbezirken Ober-Heiduk und Schwientochlowitz

unter:
http://www.sbc.org.pl/dlibra/doccont...29833&from=FBC

1913 - Verzeichnis sämtlicher Einwohner von

Bismarckhütte, Chorzow und der Kolonie Wenzlowitz, Neu-Heiduk, Dorf Schwientochlowitz, Gutsbezirk Schwientochlowitz und Charlottenhof

unter:
http://www.sbc.org.pl/dlibra/doccont...29624&from=FBC
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.02.2012, 16:13
MartinaOE MartinaOE ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 108
Standard GunterN

Hallo,
ich habe über Deine Linkliste versucht, dass Adressbuch für Ratibor 1926 zu öffnen, leider ohne Erfolg. Kannst du mir einen Tipp geben, was ich falsch gemacht haben könnte?
vlg Martina

Hallo Martina, danke für den Tipp. Ich habe die online-Adresse geändert. Jetzt müsste es klappen. - Gruß GunterN
__________________
Mynar/ Drössler im Raum Vratimov, Poprad, Botenwald/ Butovice, Hof/ Dvorce, Zabreh
Schoppe, Kühr im Raum Kr. Olpe
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.02.2012, 16:32
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.101
Standard Adressbücher Breslau

Namenverzeichnisse einiger Breslauer Adressbücher:
http://www.breslau-wroclaw.de/de/bre...ource/abindex/

Adressbuch Breslau 1868:
http://adressbuecher.genealogy.net/entry/book/197

Adressbuch Breslau 1915:
http://obc.opole.pl/dlibra/docmetadata?id=1302

Breslauer Adressbuch 1935:
www.sbc.org.pl/dlibra/doccontent?id=4904&dirids=1

Breslauer Adressbuch 1937:
http://jbc.jelenia-gora.pl/dlibra/docmetadata?id=3659&from=latest

Adressbuch Breslau 1941:
http://www.breslau-wroclaw.de/de/breslau/ab/1941/
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.02.2012, 18:57
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.101
Standard

Katscher Kreis Leobschütz - Liste der nach dem 2. Weltkieg Vertriebenen und ihre neue Anschrift:

http://www.hubert-woelky.de/ahnen/fu...e/katscher.htm
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 05.03.2012, 22:22
Balbina Balbina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 354
Standard Adressverzeichnisse, Ortsfamilienbücher, Kolonistenverzeichnisse

Ich hab das evangelische KB von Latowice/Latowitz, nahe Ostrowo im Kreis Posen für das Posen-Projekt bearbeitet. Dabei fiel mir auf, dass in einem gewissen Zeitraum eine Menge Leute aus der Umgebung von Militsch und auch sonstigem Schlesien dort hingezogen sind. Dürfte etwa 1840 - 1850 gewesen sein.
Da ich weiß wieviele schlesische KB verloren gegangen sind, habe ich die Daten rausgeschrieben und verteile sie jetzt im WEB.

In FETT nur die Namen der Schlesier.


29. November 1854
Immanuel Ehrenberger (* 2. März 1825 in Bibra, Sachsen-Meiningen), zweiter Sohn des + Tischler und Wirth Jacob Ehrenberger und dessen noch lebender Witwe Catharina geb. Ungerecht – mit Susanna verw. Meisner geb. Kotzerke (* 17. April 1822 in Breslawitz bei Militsch) (Witwe von Heinrich Meisner, + 29. März 1859), jüngste Tochter des + Schäfers Christian Kotzerke und dessen + Ehefrau Elisabeth geb. Jammer, getraut in der Kirche zu Latowice.

Am 25. Mai 1855 erlebten der Auszügler Johann Gottlieb Schober [geb. 1773 den 19. Februar in Breslawitz] und dessen Ehefrau Anna Schober geb. Gotter [geb. 1777 den 15. August in Niederollsche] in Latowice ihr goldenes, 50 jähriges Ehejubelfest und erhielten zum Geschenk von Ihrer Majestät der Königin Elisabeth eine deutsche Prachtbibel und von Seiner Majestät Friedrich Wilhelm 4. zehn Thaler, d. d. Potsdam den 5. September 1855. Das Paar ist getraut worden in Gontkowitz den 25. Mai 1805.

29. April 1855
Friedrich Wilhelm Streibel (* 24. Dezember 1825 in Nieder(?)- Woidnikowe bei Militsch) (Witwer der Dorothea ??, + 3. Februar 1855, welche katholisch war, kinderlos), 3. Und jüngster Sohn der + Wirthsleute Friedrich Wilhelm Streibel und der Christiane geb. Burkart in Sieroszewice – mit Anna Rosina Kosche, älteste Tochter des + Wirths Gottlieb Kosche und dessen nachgelassenen dritten Ehefrau Anna Marie geb. Buchwald in Latowice, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

29. April 1855
Johann Gottlieb Kosche (* 26. August 1810 in Collande bei Freihan) (Witwer der Elisabeth geb. Fyngas, + 4. Februar 1855, kinderlos), 2. Sohn der + Dreschgärtnerleute Gottlieb Kosche und der Susanna geb. Walter aus Collande bei Freihan zuletzt in Latowice – mit der Jungfer Susanna Christiane Rostalski, älteste Tochter der Wirthleute Johann Rostalski und der Maryanna Jekel in Latowice, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

3. Mai 1857
Carl Gottlob Schulz, ältester Sohn des Wirthes Johann Friedrich Schulz in Smardow und dessen Ehefrau Susanna geb. Schmidt, Junggesell – mit der Wirthin Caroline geb. Kosmale (* 15. Juli 1829in Breslawitz bei Militsch) (Witwe des Gottlieb Schober, + 22. Januar 1857, kinderlos), Tochter des Häuslers Benjamin Kosmale in Breslawitz bei Militsch und dessen + Ehefrau Helene geb. Weirauch getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

20. Dezember 1857
Gottlieb August Gutsmann (* 28. August 1831 in Kaulwitz bei Namslau) nachträglich legitimierter Sohn des Carl Gutsmann und dessen Ehefrau Rosina geb. Gloge, ein Junggesell – mit Jungfer Rosina Mohr, zweite lebende Tochter des Hirten Gottlieb Mohr in Strzegowound dessen Ehefrau Susanna geb. Stache, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

1. November 1857
Johann Heinrich Weirauch (* ??. Januar 1833 in Große Puntkawe(?) bei Militsch, getauft 13. Januar in Gontkowitz) zweiter Sohn des in Strzyzew + Wirths Gottfried Weirauch und dessen Witwe Helena geb. Wisgott gegenwärtig angeehelichte Wirthin Dienwiebel in Strzyzew – mit der Jungfer Helene Johanna Kunig getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

14. Februar 1858
Carl Friedrich Kreisig (* 03. Juli 1829 in Landsberg in Schlesien und getauft am 19. Juli dasselbst), 5. Sohn des am 06. März 1839 verstorbenen ehemaligen Bürgermeisters und Kirchendieners(?) Carl Kreisig und dessen verstorbenen zweiten Ehefrau Henriette geb. Zech, ein Junggesell – mit Johanna Christiane Langner (* 30. August 1838 in Sandraschütz bei Freihan, getauft 31.8. dasselbst), nachgelassenen jüngsten Tochter des in Psary verstorbenen Ziegelarbeiters Christoph Langner und dessen Witwe Johanna geb. Matthiebein Strzegowo, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

April 1858 (Aufgebot)
Carl Wilhelm Gutsmann (* 05. Dezember 1833 in Wilmsdorf bei Pitschen) zweiter Sohn des Schäfers Carl Gutsmann und dessen Ehefrau Rosina geb. Gloge – mit Emilie Stark, uneheliche Tochter der Rosalie Stark, getraut in Ostrowo

26. September 1858
Friedrich Wilhelm Streibel (*24. Dezember 1829 in Nieder-Woidnikowe bei Militsch), 3. Und jüngster Sohn der + Wirthsleute Friedrich Wilhelm Streibel und der Christiane geb. Burkart in Sieroszewice – mit Helene Stock (* 13. April 1829 in Fruschow, getauft 20. April in Poln. Wartenberg) getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.
[Anmerkung: Das ist schon seine 3. Heirat]

12. Oktober 1858
Johann Heinrich Ackermann (* 27. Oktober 1823 in Quaritz, getauft 2. 11.) 2. Sohn des Christian Ackermann und dessen Ehefrau Marie Elisabeth Striesche in Quaritz bei Gr. Glogau – mit Margarethe Christine geb. Siebert verwit. Wawrzyniak (* 01. April 1813 in Wetzlar), Tochter von Heinrich Christian Siebert dessen Ehefrau Elisabeth Horn, getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

31. Oktober 1858
Johann Carl August Langner (* 27. April 1833 in Sandraschütz(?) bei Freihan, getauft 01.05. dasselbst), zweiter Sohn des in Psary verstorbenen Ziegelarbeiters Christoph Langner und dessen Witwe Johanna geb. Matthiebein Strzegowo, - mit Anna Krol (* 08. November 1838) getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

06. März 1859
Friedrich Mosch (* 08. Februar 1826 in Fürstlich Niefken, getauft 12.02. in Medzibor) ältester Sohn des zu Fürstl. Nirfken verstorbenen Häuslers Thomas Mosch und dessen verstorbene Ehefrau Johanna geb. Gross, z.Z. in Latowice, ein Junggesell – mit Jungfer Johanna Louise Keller, zweite Tochter des Johann Keller und der Susanna geb. Schmidt, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

26. Juni 1859
Johann Carl Burkert (* 17. Oktober 1805 in Kuschwitz, getauft 20.10. in Freihan), Sohn des Schäfers Gottlieb Burkert und dessen Ehefrau Anna Rosina Jendrik aus Kuschwitz bei Freihan, ein Witwer der am 4. Mai verstorbenen Johanna Mros, kinderlos – mit Jungfer Anna Christiane Gomille, Tochter von Johann Friedrich Gomille und Anna Caroline Siefert, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

04. Juli 1859
Carl Gutsmann (* 24. August 1805 in Saabe bei Namslau, getauft 25.08. in Hönigern) Sohn des Schäfers Carl Gutsmann und der Elisabeth geb. Mücke aus Saabe ?? Hönigern Kreis Namslau – mit der Marianna geb. Lawinska verw. Cybulski (45 Jahre, Geburtsort in russisch Polen, Ort wusste die Braut nicht) getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

29. Januar 1860
Ernst Robert Lortz, Müllermeister in Kuznica (* 04. August 1829 in Wundschütz bei Constadt, getauft 05.08. in Constadt), 2. Und jüngster Sohn des am 14. Mai 1838 in der Postmühle zu Wundschütz bei Constadt verstorbenen Müllermeisters Johann Lortz und dessen am 01. Februar 1844 verstorbenen Ehefrau Rosina Lortz geb. Schindler, ein Junggesell – mit Jungfer Auguste Preiss, älteste Tochter des Müllermeisters Gottfried Preiss und dessen Ehefrau Helene geb. Schreiber in Keszyec, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

24. Juni 1860
Friedrich Pfennig (* 15. Dezember 1816 in Bartnig bei Militsch, getauft 22.12. in Freihan) Sohn des Gottlieb Pfennig und dessen Ehefrau Anna Rosine Funke, ein Witwer – mit der Helene verw. Weigett geb. Bensch, Tochter des verstorbenen Heinrich Bensch in Gontkowitz und dessen Ehefrau Anna Rosine geb. Weiss, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

23. September 1860
Christian Streubel, (* 28. November 1834 in Wilhelminenort bei Wirschkowitz, getauft 30. Nov. In Wirschkowitz) Sohn des in Bartnig bei Freihan am 10. Juli 1847 verstorbenen Gottlieb Streubel und dessen am 30. Dezember 1847 dasselbst verstorbenen Ehefrau Anna Maria geb. Jaeschke, ein Junggesell – mit Jungfer Johanna Hartmann, Tochter des Gottlieb Hartmann und dessen Witwe Marie Rosine geb. Dietsch, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

19. Januar 1862
Johann Joseph Doeringer, herrsch. Schmied in Smielow (* 01. März 1836 in Bratschelhof bei Militsch, getauft 06. März in der kath. Kirche zu Militsch) 2. Sohn des in Dubin(?) am 04. September 1852 verstorbenen Schmiedes Franz Doeringer und dessen am 05. September 1852 verstorbenen Ehefrau Therese geb. Walloche, ein Junggesell – mit Jungfer Emilie Auguste Kleiber, Tochter des Johann Gottlieb Kleiber und dessen Witwe Johanna Christiane geb. Wirth, Kammerjungfer in Smielow, getraut in der evangelischen Kirche zu Latowice.

Oktober 1862 (Aufgebot)
Carl Adolph Kretschmer, Rittergutsbesitzer von Wegry (* 15. September 1830 in Posen?) Sohn des Criminal-Polizei-Commisaries Carl Adolph Kretschmer in Posen und dessen verstorbene Ehefrau Louise Elisabeth geb. Scholz, ein Junggesell – mit Helene Anna Auguste Goerlitz (* 13? Juli 1843), Tochter des Gutspächters Carl Friedrich Wilhelm Goerlitz in Muschlitz bei Festenberg und dessen verstorbene Ehefrau Caroline Louise geb. Rossteutscher, getraut in der Kirche zu Goschütz.

08. Februar 1863
Johann Krupa (* 23. Juni 1825 in Jeschone, getauft 26. 06. In Medzibor) Sohn des zu Schwarzwald verstorbenen Johann Krupa und dessen Ehefrau Marie geb. Panecka(?), ein Witwer – mit Juliane Duszynska, Tochter des Joseph Duszynski (katholisch) und dessen Witwe Marianna Gwiazda, getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

10. Februar 1863
Carl Ferdinand Langner, (* 18. September 1827 in Sandraschütz, getauft den 23. September in Freihan) Sohn des zu Psary verstorbenen Ziegeleiarbeiters Christoph Langner und dessen Witwe Johanna geb. Matthiebe, ein Junggeselle – mit Christine Starke, Tochter des Gottlieb Starke und dessen Ehefrau Catharina Brodala (katholisch), getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

27. April 1863
Johann Willenberg, Sohn des Johann Friedrich Willenberg und der Catharine geb. Cymera, ein Witwer – mit der verwitweten Susanna Fichtner geb. Simoka (alias Zymulka) (* 30. Januar 1827 in Groß Schönwald, und getauft in Festenberg), getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

05. Juli 1863
Carl Krol (* 26. Oktober 1807 in Ottendorf, getauft 28.10. in Poln. Wartenberg), Sohn der Magd Susanna Krol in Ottendorf bei Poln. Wartenberg, ein Witwer – mit der verwitweten Dorothea Pilinska, getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

16. Mai 1864
Johann Eckert, ein Witwer – mit Susanna Stenzel geb. Feige (* 16. April 1819 in Schreibendorf und getauft in Polnisch Wartenberg), Witwe des am 20. November 1861 verstorbenen Schäfers Carl Stenzel, Tochter des Schäfers Martin Feige und der Susanna geb. Meseck (Meseoh?) in Leziona(?), getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

26. Juni 1864
Johann Gottlieb Stenzel, herrsch. Schäfer in Leziona (* 29. Mai 1841 in Schreibendorf, getauft 31.05. in Polnisch Wartenberg), Sohn des verstorbenen Schäfers Carl Stenzel und dessen verstorbene Witwe Susanna Stenzel geb. Feige, zuletzt verehelichte Eckert, ), getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

27. November 1864
Gottlieb Mosch, (* 26. März 1833 in Niewken (Niefken), getauft in Medzibor), 2. Sohn des verstorbenen Thomas Mosch zu Niewken Kr. Poln. Wartenberg und dessen verstorbene Ehefrau Johanna geb. Gruss, ein Junggesell – mit Marianna Wacharz geb. Gasiorek, Witwe, getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

15. Januar 1865
Carl Botur, (* 16. März 1839 in Erdmansberg(?), 19.03. getauft in Medzibor) ältester Sohn des Johann Botur und dessen verstorbenen ersten Ehefrau Rosine geb. Gasiorek, ein Junggesell – mit der Jungfer Caroline Bryks, Tochter des Martin Bryks und der Rosalie Gooling(?), getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

26. Februar 1865
Gottlieb Nowak, (* 21. Januar 1834 in Liebenthal bei Militsch, get. den 26. Januar in Wirschkowitz), Tagearbeiter z.Z. in Zadowice par.? Sobiescki in ??? Polen, einziger lebender Sohn des + Zuwohners Gottlieb Nowak und dessen Witwe Anna Rosina geb. Sperling , ein Junggesell – mit Jungfer Susanna May, älteste Tochter des Forstverwalters Andreas May und dessen + ersten Ehefrau Caroline Sachwitz, z.Z. in Zadowice, getraut in der evangel. Kirche zu Latowice.

22. April 1866
Christian Petruschke (* 14. August 1842 in Bartnik bei Militsch und get. In Freyhan), Wirth in Strzyzrew einziger Sohn des Auszüglers Christian Petruschke und dessen + Ehefrau Caroline geb. Pfennig, ein Junggesell – mit Jungfer Christiane Hartmann, 3. Tochter des Zimmermannes Gottlieb Hartmann und dessen Witwe Anna Rosine geb. Dietsch in Latowice, getraut in der Kirche zu Latowice.

Hoffe, die Arbeit nützt jemandem.

Gruß Balbina
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 21.05.2012, 17:04
Mechthild
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard OFB Dürr- Arnsdorf

OFB Dürr- Arnsdorf

http://www.online-ofb.de/duerr_arnsdorf/
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.06.2012, 00:26
Benutzerbild von puuscheule
puuscheule puuscheule ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2011
Beiträge: 401
Standard Adressbücher von Gleiwitz

"Śląska Biblioteka Cyfrowa"

Von Gleiwitz sind neben den früher genannten Adressbüchern, folgende Ausgaben online verfügbar:

1905
Neues Adress- und Geschäfts-Handbuch von Gleiwitz und der Ortschaft Richtersdorf 1905
http://www.sbc.org.pl/dlibra/docmeta..._id=&lp=25&QI=

1907
Neues Adress- und Geschäfts-Handbuch von Gleiwitz und der Ortschaft Richtersdorf 1907
http://www.sbc.org.pl/dlibra/docmeta..._id=&lp=18&QI=

1913
Adressbuch Gleiwitz 1913
http://www.sbc.org.pl/dlibra/docmeta...om=publication

1924
Amtl. Adressbuch der Stadt Gleiwitz und der Städte Peiskretscham, Tost und Kieferstädtel, der Gemeinde Sosnitza sowie der Gemeinden des Kreises Tost-Gleiwitz 1924
http://www.sbc.org.pl/dlibra/docmeta..._id=&lp=27&QI=

1931
Einwohner-Buch der Stadt Gleiwitz einschl. der Ortsteile Ellguth-Zabrze Richtersdorf, Sosnitza und Zernik [1931]
Stadtplan (teilweise unleserlich) auf der letzten Seite
http://www.sbc.org.pl/dlibra/docmeta..._id=&lp=22&QI=

1936
Einwohner-Buch der Stadt Gleiwitz 1936
http://www.sbc.org.pl/dlibra/docmeta..._id=&lp=23&QI=

Lesbar mit einem djvu-Reader!
__________________
Gruß, Puuscheule

Auf der Spurensuche?
Trautenau, Kólin,
Gleiwitz,
Munkatsch - Munkács - Mukačevo - Mukatschewe - Мукачеве
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.07.2012, 23:01
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.101
Standard

Adressbuch Landkreis Oppeln 1926:

http://www.dokumentyslaska.pl/groszo...aty/index.html
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.07.2012, 23:21
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.101
Standard

Erfasste Namen in Breslauer Adressbüchern:

http://www.breslau-wroclaw.de/de/bre...ource/abindex/
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.07.2012, 06:37
Mechthild
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Adressbuch Schweidnitz 1929 findet man: http://adressbuecher.genealogy.net/entry/book/29

für 1938: http://adressbuecher.genealogy.net/entry/book/147

für 1942: http://adressbuecher.genealogy.net/entry/book/142

Mechthild
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:32 Uhr.