Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 13.08.2017, 22:27
Davido Davido ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Beiträge: 90
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Der Downloader geht hingegen einen Weg, den der Anbieter nicht vorgesehen hat und auch nicht vorsehen muss.
Der Anbieter muss ja gar nichts, aber wenn er die Daten so anbietet, dass man technisch die Möglichkeit hat, komplette Einheiten herunterzuladen, dann werden das auch manche Leute tun. Die Frage ist ja eher: was spricht dagegen?

Man muss den Anbietern (jedenfalls den nichtkommerziellen) einfach klarmachen, dass Downloads gar nicht durch technischen Schnickschnack (oder die Bitte in Foren, schon vorhandene Download-Helfer zu verstecken...) erschwert werden müssen. Die Leute, die gern ein Kirchenbuch komplett auf dem eigenen Rechner haben, sind keine Superschurken aus irgendeinem Comic-Universum, sondern wollen einfach mal schnell nach Taufpaten blättern, ohne für jede Seite 20 Sekunden warten zu müssen, oder in jahrelanger Fleißarbeit ein OFB erstellen, oder mal am Wochenende in der internetfreien Gartenlaube ein Stündchen forschen. Warum auch nicht?
__________________
Forschungsinteressen vor allem in Pommerellen (Kreise Schlochau, Konitz, Bütow), in Posen-Westpreußen (Kreise Czarnikau, Deutsch Krone) und in Berlin.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.09.2017, 14:55
Valentin1871 Valentin1871 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2017
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 1.001
Standard

Zitat:
Zitat von Davido Beitrag anzeigen
Der Anbieter muss ja gar nichts, aber wenn er die Daten so anbietet, dass man technisch die Möglichkeit hat, komplette Einheiten herunterzuladen, dann werden das auch manche Leute tun.
Man hat auch technisch die Möglichkeit an einer Vertrauenskasse nicht zu bezahlen oder die DRK-Kleiderkammer leerzuräumen.

Zitat:
Zitat von Davido Beitrag anzeigen
Die Frage ist ja eher: was spricht dagegen?
Das bspw. die Nennung der Unterstützer und technischen Partner nicht erfolgt
sowie die zeitweise stärkere Belastung der eingrenzten Server-Infrastruktur.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.09.2017, 16:50
Davido Davido ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Beiträge: 90
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Man hat auch technisch die Möglichkeit an einer Vertrauenskasse nicht zu bezahlen oder die DRK-Kleiderkammer leerzuräumen.
Irgendwas hinkt hier...

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Das bspw. die Nennung der Unterstützer und technischen Partner nicht erfolgt
sowie die zeitweise stärkere Belastung der eingrenzten Server-Infrastruktur.
...aber das hätte ich nicht besser formulieren können. In anderen Worten: die Download-Helfer sind auch nix anderes als ein Werbeblocker. Wer Werbeblocker aus moralischen Gründen verwerflich findet, findet auch Download-Helfer schlimm; allen anderen machen sie das Leben leichter.
__________________
Forschungsinteressen vor allem in Pommerellen (Kreise Schlochau, Konitz, Bütow), in Posen-Westpreußen (Kreise Czarnikau, Deutsch Krone) und in Berlin.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.09.2017, 09:27
offer offer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 930
Standard

@Valentin1871:
Würdest Du bitte in der Plauderecke einen eigenen Thread aufmachen?
Hier geht es um die Vorstellung meiner Downloadhelfer bzw. Fehlermeldungen zu diesen.
In einem eigenen Thread kannst Du dann deine Meinung zu Downloadern veröffentlichen.

Danke!
__________________
This is an offer you can't resist!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.09.2017, 12:02
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.328
Standard

Zitat:
Zitat von offer Beitrag anzeigen
@Valentin1871:
Würdest Du bitte in der Plauderecke einen eigenen Thread aufmachen?
Ich hab es in ein eigenes Thema verschoben!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.09.2017, 23:51
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.479
Standard

Hallo,

die technische Beschränkung bei matricula ist mir auch aufgefallen. Wunderte mich sehr, daß das so lange auf sich warten ließ.

Was hier diskutiert wurde sind bisher nur technische Einschränkungen. Ich kann mir vorstellen, daß diese Einschränkungen aus juristischen Notwendigkeiten, nämlich den Verträgen zwischen Matricula/Ikarus/... und den Archiven her erfolgen.

Und das ist das eigentliche Problem: Kirchliche (und noch viel schlimmer: Weltliche) Archive bekommen vom Gesetzgeber weitgehende Rechte eingeräumt bzw. Verpflichtungen auferlegt.

Völlig albern. Sowas gehört abgeschafft.

Die technischen Beschränkungen werden sich sicher umgehen lassen, die rechtlichen können wir als Interessenten nicht so ohne weiteres abschaffen.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.