#11  
Alt 11.01.2019, 18:06
VonOswald VonOswald ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2017
Beiträge: 6
Lächeln

Hallo Hans,
Du glaubst gar nicht die du uns geholfen hast. Da mein Bruder und ich noch nicht ganz so erfahren sind in der Ahnensuche würde ich bei Bedarf gerne auf dein Angebot zurück kommen.
Vorerst suchen wir mal hier weiter.
Ich kann nur Danke Danke Danke sagen.
Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
Liebe Grüße
Katharina
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.01.2019, 19:45
oswald1958 oswald1958 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2018
Beiträge: 4
Standard Suche meinen Urgroßvater in Vaskút: Emmerich Oswald

Hallo Herr Maisl,

steht ihr Angebot noch bei der Suche nach Vorfahren in Vaskút zu helfen?

Also mein Urgroßvater Emmerich Oswald soll am *26.10.1841 in Vaskút geboren sein.

Vielleicht sind seine Eltern, Geschwister, Kinder zu finden?

Vielen herzlichen Dank im Voraus für ihre Arbeit!

Stefan Oswald
Dettingen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.01.2019, 13:15
hansd hansd ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: München
Beiträge: 266
Standard

Hallo Stefan,

bei den Einträgen zum Namen Oswald Emmerich passt etwas nicht.

Im OFB gibt es keine Familie zu diesem Namen, allerdings gibt es einen Geburtseintrag

Oswald Emmerich, * 26.10.1841, + 06.04.1852, E: Oswald Matthias, Friedrich Eva

Das Sterbedatum ist nicht aus dem Buch sondern aus dem Archiv in Kalocsa. Zu diesem Emmerich gibt es im OFB Einträge zu den Vorfahren der Eltern sowie den Nachkommen der Geschwister.

Ausserdem gibt es einen

Oswald Emmerich, * 19.04.1837, E: Oswald Peter, Leiti Maria
oo 27.11.1866, Vaskut
Rutscher Magdalena

Der wird im OFB aber als Heinrich bezeichnet, obwohl in den Kirchenbücher, soweit prüfbar, immer Emmerich steht. Auch hier gibt es im OFB Einträge zu Vorfahren, eigenen Nachkommen und Nachfahren der Geschwister.

Hast Du zu Deinem Emmerich noch weitere Angaben, so dass man herausfinden kann, um wen es sich da handelt? Und wie kommst Du auf das Geburtsdatum? Dein Urgrossvater kann es ja wohl nicht sein.

Viele Grüsse
Hans
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.02.2019, 13:59
oswald1958 oswald1958 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2018
Beiträge: 4
Standard Familie Oswald

Guten Tag Hans,

vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Über eine Sterbeurkunde von meinem Großvater Franz Oswald (Anlage) habe ich seinen Geburtsort Pócsa und seinen Geburtstag erfahre.

Über das Archiv in Pécs habe ich dann im Taufregister von Márok den Franz mit seinen Eltern Emmerich Oswald und Rutscher Helene entdeckt.

Das Geburtsdatum von Emmerich ist nicht gesichert - habe ich ohne Nachweis von einem Verwandten erhalten.

Mein Ziel ist es, meinen Stammbaum Oswald soweit zu verfolgen, bis klar ist wann und von wo aus sie ausgewandert sind.
Vielleicht komme ich ja ein Stück weiter?

Herzliche Grüße
Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sterbeurkunde Franz Teil2.jpg (187,2 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.02.2019, 15:43
hansd hansd ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: München
Beiträge: 266
Standard

Hallo Stefan,

Deine Suche ist etwas problematisch, da die Eintragungen im OFB Vaskút und im FB Hajós weder untereinander noch mit den Kirchenbüchern so ganz übereinstimmen. Aber zuerst eine andere Frage: Du bist nicht zufällig der Bruder von Katharina aus dem Eintrag #6? Wenn ja, dann verstehe ich nicht, wieso ihr eine neue Anfrage mit sehr mageren Angaben startet anstatt an der anderen anzuknüpfen, wenn nein, dann solltest Du sie mal kontaktieren, ihr forscht an identischen Linien.

Zurück zu Deiner Frage: Aufgrund Deiner Angaben bin ich mir sicher, dass Dein Vorfahre der Oswald Emmerich, * 19.04.1837 ist. Dessen Linie steht im OFB Vaskút bis zu einem
Oswald Georg, * um 1722, + 19.07.1805 Vaskút
oo 30.09.1755 Hajós
Luster Ursula Justina, * um 1737, + 23.09.1803 Vaskút
Mir ist völlig unklar, wie die Autoren auf den Nachname Luster kommen und ausserdem steht im OFB bei Ursula ein falsches Sterbedatum.

Im FB Hajós stehen dazu etwas andere Angaben
Oswald Georg
oo 30.09.1755 Hajós
Gatti Maria Ursula
1. oo 16.01.1735, Hajós, Schulz Christoph
2. oo 20.01.1753, Hajós, Schnaider Simon
Im Heiratsregister Hajós steht am 30.09.1755 "Copulatus est honestus juvenis Georgius Oswald cum honesta vidua Ursula Scheiblin …", also wieder ein anderer Nachname der Ehefrau. Da aber einer der Trauzeugen bei der 2. Ehe der Ursula ein Georgio Schaible war vermute ich, dass hier nur eine Verwechslung der Nachnamen vorliegt.

Trotzdem bleibt das Problem, dass die Namen der Ehefrauen im OFB Vaskút und im FB Hajós nicht übereinstimmen. Ich habe auch keinen Hinweis darauf gefunden, dass der Georg aus Vaskút und der Georg aus Hajós die gleiche Person sind und bin mir daher nicht sicher, ob die Angabe im OFB mehr als nur eine Vermutung ist. Woher der Oswald Georg stammen könnte ist auch unklar, ich habe in den Kirchenbüchern keinerlei Hinweis darauf gefunden und im Stader steht kein Auswanderer, der passen würde.

Ich kann Dir (euch) gerne Kopien der Einträge aus dem OFB und dem FB schicken, brauche dazu aber eine private e-mail Adresse.

Viele Grüsse
Hans
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.