#1  
Alt 02.05.2016, 10:13
KaRos KaRos ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 199
Standard Carl Haacker, Filmarchitekt und Kunstmaler

Hallo liebe Ahnenforscher,


ich suche Informationen zum Leben von Carl Haacker, geb. 26.7.1890 in Berlin, Filmarchitekt und Kunstmaler.
Er hat laut Wikipedia die DEFA mit initiiert, ist aber kurz vor der Gründung Ende 1945 verstorben. Die Sterbeurkunde habe ich bisher nicht gefunden.


Er war wohl in der kommunistischen Szene. Ich habe in dem Zusammenhang auch einen Zeitungsartikel zum Ledebourprozess gesehen, wo vom Zeugen Haacker gesprochen wird, allerdings ohne Vornamen. Ich vermute aber, dass es sich um Carl handeln könnte.
Hat vielleicht einer von euch dazu nähere Informationen?

Oder ist einer von euch filmgeschichtlich interessiert und hat Literatur, wo es um Carl Haacker geht?
Mich interessiert eigentlich alles Mögliche über ihn.

Vielen Dank für eure Hilfe.
__________________
LG KaRos
------------
Suche Roschow (deutschlandweit), Kanzenbach (Stettin & Berlin), Eigler (Kr. Greifenhagen & Berlin), Pehlke (Brosowen/ Engelstein), Sickel (Sondershausen), Haacker (Dassow), Beier (Münsterberg/Schlesien), Hohlbein (Mühlhausen/Thüringen), Erdmann (Klein Neuendorf), Gabriel (Prov. Posen), Rusch (Kolbatz), Mund(t) (Neumark, Kr. Greifenhagen)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
defa , filmarchitekt , haacker , maler

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.