#1  
Alt 16.06.2021, 20:41
wenzel_david wenzel_david ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2021
Beiträge: 7
Standard Petrus Wenzel in Nyomja / Szederkeny, Ungarn geboren vor 1746

Hallo Zusammen,

leider bin ich ans Ende der Kirchenbücher in der Pfarrei Olasz gestoßen.
Diese gehen leider nur bis 1746.

Der letzte Vorfahr den ich finden konnte ist Petrus Wenzel, dieser heiratete am 27.01.1761 Catharina Bachus in Szederkeny und ist mein 7x Urgroßvater.

Im Buch das 700 Jährige Dorf habe ich eine Liste mit zwei eingewanderten Wenzels um 1721 und 1729 gefunden. Leider fehlt mir hier nun die Verbindung um weiter in Richtung Deutschland zu forschen.

Vielleicht hat hier jemand Tipps für mich oder kann mir helfen.

Wenn noch Informationen fehlen bitte schreibt mir.
Vielen Dank schonmal.
Viele Grüße,
David
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2021, 14:06
Tamas_Hagen Tamas_Hagen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 2
Standard

Hallo David,


vor 1746 die Kirchenbücher wurden in Pfarreien Versend und Kátoly geführt.
Beide wurden aber später abgeschlossen / reorganisiert werden, so es ist ein bisschen kompliziert die Dateien zu finden.



Ab 1722 bis 1737 - Pfarrei Versend: die Kirchenbücher werden später nach Pfarrei Babarcz mitgenommen:
https://www.familysearch.org/search/catalog/421082



ab 1737 bis 1746 - Pfarrei Kátoly: die Kirchenbücher werden später nach Pfarrei Erzsébet (Szenterzsébet) mitgenommen.

https://www.familysearch.org/search/catalog/424779


Ich hoffe du kannst da weitere Infos über die Wenzel Vorfahren finden.



Mit freundlichen Grüßen,
Tamás
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2021, 21:19
Benutzerbild von rha383
rha383 rha383 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 83
Standard

Hallo David,


der Hinweis von Tamás birgt ja schon wertvolle Hinweise.
Dein Petrus der 1761 geheiratet hat, kann ja ...
a) bereits in Ungarn geboren sein, dann fehlt der Geburtseintrag
b) als junger Mann eingewandert sein
c) als Kind/Jüngling mit seinen Eltern eingewandert sein
Frage: Stimmen denn die Einwanderer die in der Dorfchronik erwähnt sind, schon mit Deinem Spitzenahnen überein, oder fehlt da noch was?
Die Einwanderer in Nyomja/Szederkény stammen mehrheitlich aus dem Fuldaer Land (fuldisch, Stifoller, Ulmbach).


Einige Fundstücke...
Urbarium 1767 für Nyomja:
- Anton? Wenzell
- Joh. Gg. Wenzel
- Johannes Wentzel
Alle drei besitzen ein volle Session in Nyomja.


HENGL, Seelenlisten 1767/68:
- Johannes Wentzl + Justina (keine Kinder im Haus verzeichnet)
- Petrus Wentzel + Catharina, Kinder: Joh., Math.,Georg, Maria, Anna.
Hilfskraft: Philipus Bachus


Versuche mal mit den Tipps von Tamás die Linie weiter zurückzuverfolgen (bspw. Geburt von Petrus)


Versuche die Wenzel-Ansielder mit Hilfe vom HENGL zu erfassen:

"HENGL, Ferdinand Deutsche Kolonisten im Komitat Baranya/Ungarn 1688-1752"



Wenn Du damit durch bist, dann besorg Dir:
"Anton REIMANN: Auswanderungen aus den hessischen Territorien nach Südosteuropa 18./19. Jhdt."


Fazit: Wenn Du in Ungarn vermeintlich an Deinem Spitzenahn angelangt bist, kannst Du ihn mit HENGL evtl. belegen und mit REIMANN bestätigen.
Das braucht aber schon etwas Glück, das ich Dir wünsche.



Da die Einwanderer auch aus dem Mainfränkischen kommen könnten, habe ich einen Auszug aus dem PFRENZINGER (mainfränkische Auswanderer..) beigefügt.


Übrigens meine mütterliche Linie sind die Nyomjarer-Till.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Pfrenzinger_Wenzel.JPG (19,5 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Robert

-------------------
suche: Hartung, Hoffmann, Lang, Pilgermayer, Till
in der Baranya: Hidor, Nyomja, Olasz, Szederkény (also Pécs bis Mohács)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.06.2021, 20:06
wenzel_david wenzel_david ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.06.2021
Beiträge: 7
Standard

Vielen Dank euch beiden für eure Hilfe

Ich habe gerade die Kirchenbücher von 1722 bis 1746 durchforstet und leider keine Geburtsurkunde von Petrus Wenzel gefunden.
Ich hoffe mal das ich nichts übersehen habe.
Werde sie demnächst mal nochmal durchgehen.

Als Tipp, das Archiv von Pecs ist mittlerweile komplett digitalisiert und gut geordnet, es kostet ca 15€ für 3 Monate Zugang.

Die beiden Wenzels in der Dorfchronik sind Johannes Wenzel und Michael Wenzel.

Der Treffer in Hengl für Petrus ist Tatsächlich mein Spitzenahn, vielen Dank dafür, hier kannte ich die Geschwister von Johannes Georg Wenzel noch nicht.

In meinem Stammbaum kommen übrigens auch Till vor.
Die Schwester meines Urgroßvaters, Justinvos, hat einen Fridolin Till geheiratet.
Deren Ahnen besitzen meines Wissens nach noch heute ein Weingut in Nyomja.

Gibt es im Hengl auch eine frühere Seelenliste, vielleicht um 1730-40?
Ich habe nach den Büchern gesucht
Der Hengl wird für 150 bis 350€ gehandelt
Und Friedmann ist gar nicht zu kaufen.

Danke nochmals und ich geb nicht auf, irgendwo muss sich ja eine Geburtsurkunde oder Verbindung finden lassen.

Viele Grüße,
David
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.06.2021, 07:01
Benutzerbild von rha383
rha383 rha383 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 83
Standard

Hallo David,


Du kommst ja gut voran.
Die Seelenlisten gibt es nur von 1767/68.
Die Bände von HENGL und REIMANN kannst Du in großen öffentlichen Bibliotheken ausleihen. bsp: Staatsbibliothek München.
Oder direkt im Haus des deutschen Ostens, München einsehen.
https://www.hdo.bayern.de/bibliothek/bestand/index.php
__________________
Viele Grüße
Robert

-------------------
suche: Hartung, Hoffmann, Lang, Pilgermayer, Till
in der Baranya: Hidor, Nyomja, Olasz, Szederkény (also Pécs bis Mohács)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.06.2021, 11:40
Tamas_Hagen Tamas_Hagen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 2
Standard

Hallo David,


es gibt einige Einwohnerlisten der Komität Baranya auch in Familysearch. Da habe ich ziemlich viel nach der Hagens in Nyomja gesucht:
https://www.familysearch.org/search/catalog/423922
https://www.familysearch.org/search/catalog/440043


Eine kurze Überprüfung des Zeitraums ergab die folgende Ergebnisse:


Valentin Venzl in Nyomja, Jahr 1753
https://www.familysearch.org/ark:/61...HV-V3XQ-39FM-9


Valentin Venzl in Nyomja, Jahr 1749
https://www.familysearch.org/ark:/61...HV-V3XQ-39DZ-7



ich sehe aber noch keine Venzls in Nyomja in Jahr 1741:
https://www.familysearch.org/ark:/61...9M-CS1K-L94C-G


Viele Grüße,
Tamás
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.06.2021, 17:24
Benutzerbild von rha383
rha383 rha383 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 83
Standard

Hallo Tamás,


einen hab' ich noch für 1733/34
"Felter Ventzl" in Nyomja.
__________________
Viele Grüße
Robert

-------------------
suche: Hartung, Hoffmann, Lang, Pilgermayer, Till
in der Baranya: Hidor, Nyomja, Olasz, Szederkény (also Pécs bis Mohács)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.06.2021, 20:10
wenzel_david wenzel_david ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.06.2021
Beiträge: 7
Standard

Vielen Dank nochmal für eure Hilfe.

Die beiden Bücher werde ich demnächst ausleihen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.07.2021, 14:54
robeck robeck ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2018
Beiträge: 45
Standard

Hallo David,


auch ich habe Vorfahren in Nyomja mit dem Namen Wenzel. Bei Hengl kommt einer der Wenzel'
s in der Baranya (Mecseknádasd, Wenzl Conrad), aus Partenstein. Einen Versuch ist es vielleicht Wert. Von Ungarn aus hat man aber leider kaum Zugang zu den Originalquellen in Dl.


Gruß,


Robert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.07.2021, 20:36
wenzel_david wenzel_david ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.06.2021
Beiträge: 7
Standard

Hallo Robert,
vielen Dank für deinen Hinweis.

Wer ist denn dein Spitzenahne mit Namen Wenzel?

Ich gehe aktuell stark davon aus das mein Ahne aus Deutschland Johannes Wenzel 1721 nach Nyomja bzw Swederkeny aus der Fuldaer Gegend gekommen ist.
Leider fehlt mir hier noch die letzte Verbindung.

Mecseknádasd ist da wohl doch etwas weit her, da mir aus dem Buch das 700 Jährige Dorf bereits zwei Wenzel aus Deutschland in Nyomja bekannt sind.

Viele Grüße
David
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
njomya , szederkeny , wenzel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.