Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2022, 18:04
becker-kl becker-kl ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2022
Beiträge: 4
Standard Unleserlicher Ortsname im Heiratseintrag

Name des gesuchten Ortes: unbekannt
Zeit/Jahr der Nennung: 1805
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Mähren oder Böhmen
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: nein


Hallo Ahnenforscher,

im Heiratsbuch von Iglau in Mähren 1786-1816, S. 205, 2. Zeile, Heirat Karl Kral und Anna Laithaler am 19.8.1805 sind bei Karl Kral zwei unleserliche Ortsangaben (s. Link):

https://www.mza.cz/actapublica/matri...5817-02110.jp2

Sie scheinen mit W zu beginnen. Die Orte liegen wahrscheinlich in Mähren oder in Böhmen in der Nähe von Iglau. Wie heißen die Orte und wo liegen sie genau?

Vielen Dank für die Hilfe
Klaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.05.2022, 19:42
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.080
Standard

Erstmal meine Lesung:
Stadt Worgamiestez 57
in dem Marckt Wegromiestez
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.05.2022, 20:02
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.080
Standard

Es gab in Mähren ein Markt Weymislitz.
https://dewiki.de/Lexikon/V%C3%A9myslice
Aber ich finde bis auf diese durchreisende Franziska Kral den Familiennamen dort nicht:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...6435-00060.jp2


Eine Stadt Wegrow gibt es in Polen.
Der Beginn des Ortsnamens Wegr- ist typisch für Polen.

Kral sei auch ein polnischer Familienname. Ich habe ihn meist in Böhmen gesehen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (14.05.2022 um 00:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.05.2022, 22:51
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 12.132
Standard

Hallo

die Endung -miestez bedeutet vielleicht "Ort"

Also suchen wir vielleicht einen Markt namens Wegro, Wejro, Vejro etc.
falls dort tatsächlich ein r steht
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (13.05.2022 um 22:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.05.2022, 05:56
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 3.865
Standard

moin
Markt Wegnomiestec....
Ich denk es handelt sich um das heutige Vojnův Městec / Münchsberg (ca. 50 km NO von Iglau).
Hiess früher in durchaus unterschiedlichen Schreibweisen
Wognomiestec , Wojnoměstec (g alte Schreibweise für j)
https://de.wikipedia.org/wiki/Vojn%C5%AFv_M%C4%9Bstec


Das Wegno / Wejno, dürfte entweder Schreibvariante sein oder nach Gehör .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg woj.jpg (92,3 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur

Geändert von Huber Benedikt (14.05.2022 um 05:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.05.2022, 07:03
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 3.865
Standard

In den Matriken von Vojnův Městec
https://www.mza.cz/actapublica/matri...c&obec_id=1884
findet sich mehrfach der Name Kral
btw
miestec /městec heisst "kleine Stadt/Städtchen" (Minderstadt, Verkl.form von Město)
Ort/ Platz heisst dagegen "místo" (Verkl.form místečko)

Ich glaub zwischenzeitlich auch, dss der Ort 1. Spalte Worg?a?miestez den selben Ort
Vojnův Městec meint, mal etwas anders geschrieben
Das ?a? könnte auch "na" oder"no" geschmiert sein und da wärn ma schon
bei Worjna...Wojna ...Wojno
Dass einmal Stadt, einmal Markt steht folgt aus der Bedeutung von městec als Minderstadt.
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.05.2022, 07:14
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.080
Standard

https://www.mza.cz/actapublica/matri...6127-00120.jp2
Links eine Theresia getauft, Tochter eines Wenzel Kral in Haus 57.
Also eine Schwester von Karl.
Nochmal hier:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...7473-01760.jp2

Unten rechts ein Bruder Martin in Haus 57:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...7473-01700.jp2


1783 ein Franz:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...6127-00240.jp2


Noch ein Bernard links am 17. Mai:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...7474-00070.jp2


Und links oben eine Anna:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...7474-00120.jp2



Noch vor Franz ein Johannes (links unten):
https://www.mza.cz/actapublica/matri...6127-00180.jp2

Linker Hand die Heirat von Wenceslaus Kral und Anna Krczil:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...7473-01040.jp2
Sie wird als EHRENWERT bezeichnet.
Aber wann soll Carl geboren sein?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (14.05.2022 um 10:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.05.2022, 09:57
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 3.865
Standard

Na do schau her, do hod da Klaus ja ned bloss den Ort sondern gleich den halben Stammbaum
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.05.2022, 16:04
becker-kl becker-kl ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.05.2022
Beiträge: 4
Lächeln

Vielen Dank für die Hilfe. Damit ist mein Problem gelöst.

Viele Grüße
Klaus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ortsname

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.