Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 11.07.2011, 11:46
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

11. Compagnie

Gefreiter Gottl. Peter Wilh. Lorenz aus Elbenau, Kreis Jerichow I. Todt

Füsilier Ernst Jul. Denke aus Abersdorf, Kreis Glatz. Todt

Füsilier Joh. Friedr. Zeige aus Neu- Cüstrineken, Kreis Ober- Barnim. Todt

Füsilier Gottfr. Jul. Klein aus Altendorf, Kreis Gerdauen. Todt

Füsilier Christ. Heinr. Schön aus Agnetendorf, Kreis Hitschberg. Todt

Füsilier Franz Kuhljürgen aus Weslarn, Kreis Sost. Todt

Füsilier Herm. Friedr. Wilh. Toll aus Boitzenburg, Kreis Templin. Todt

Füsilier Joh. August. Koslowski aus Osterode. Todt

Füsilier Robert Alb. Carl Gotthilf Paul Hammer aus Mühlgast, Kreis Steinau. Todt

Unteroffizier Christ. Friedr. Wilh. Riebe aus Greifenhagen. Schwer verwundet. Am rechten Fuß. Lazareth Eipel

Unteroffizier Christ. Friedr. Zacher aus Waltersleben, Kreis Erfurt. Schwer verwundet. Am rechten Oberarm. Lazareth Eipel

Unteroffizier Julius Foege aus Margonin, Kreis Chodziesen. Schwer verwundet. Drei Wunden: beide Füße und rechte Schulter. Lazareth Eipel

Füsilier Ludw. Herm. Schulz aus Giesmannsdorf, Kreis Bunzlau. Schwer verwundet. Rechte Kniescheibe zerschmettert. Lazareth Eipel

Füsilier Joseph Melchiors aus Zell, Kreis Coblenz. Schwer verwundet. Kopfwunde. Lazareth Eipel

Füsilier Anton Restetski aus Moorbruch, Kreis Braunsberg. Schwer verwundet. Am rechten Oberarm. Lazareth Eipel

Füsilier Theophil Hemmerling aus Jaskulki, Kreis Kosten. Schwer verwundet. Am linken Fuß. Lazareth Eipel

Füsilier Friedr. Wulff aus Bobero, Kreis West- Priegnitz. Schwer verwundet. Rechte Schulter. Lazareth Eipel

Füsilier Wilh. Eichelhardt aus Forst- Mähren, Kreis Altenkirchen. Schwer verwundet. Rechte Schulter. Lazareth Eipel

Füsilier Aug. Franz Kloß aus Nebra, Kreis Querfurt. Schwer verwundet. Rechten Arm. Lazareth Eipel
  #42  
Alt 11.07.2011, 11:46
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Füsilier Joh. Peter Theis aus Wiebelsheim, Kreis St. Goar. Schwer verwundet. Drei Wunden. Lazareth Eipel

Gefreiter Carl Wilhelm Emil Brodke aus Wrietzen, Kreis Ober- Barnim. Schwer verwundet. Unterkiefer weggeschossen. Lazareth Eipel

Füsilier Peter Kohl aus Repehlen, Kreis Mörs. Schwer verwundet. Rechter Fuß. Lazareth Eipel

Füsilier Carl Friedr. Pickert aus Börnecke, Kreis Ost- Havelland. Schwer verwundet. Rechte Schulter. Lazareth Eipel

Füsilier Constantin Adamski aus Nicolai, Kreis Pleß. Schwer verwundet. Rechte Schulter. Lazareth Eipel

Füsilier Peter Hevel aus Wehlen, Kreis Berncastel. Leicht verwundet. Rechte Hand. Lazareth Eipel

Füsilier Wilhelm Winkler I. aus Hinterhohlau, Kreis Glatz. Leicht verwundet. Kontusion rechte Seite. Bei der Compagnie

Gefreiter Wilh. Terlinden aus Emmerich, Kreis Mörs. Leicht verwundet. Rechte Seite. Lazareth Eipel

Füsilier Carl Jul. Eisenack aus Beualieu, Kreis Sternberg. Leicht verwundet. Kontusion auf dem Rücken. Lazareth Eipel

Tambour- Gefreiter Friedr. Alb. Koitsch aus Schmiedeberg, Kreis Wittenberg. Leicht verwundet. Rechter Arm. Lazareth Eipel

Füsilier Aug. Wilh. Casper Goege aus Lücklemberg, Kreis Dortmund.

Füsilier Ferd. Friedr. Sigism. Lange aus Berlin. Leicht verwundet. Rechter Arm. Lazareth Eipel

Füsilier Georg Friedr. Wilh. Meusel aus Charlottenburg, Kreis Berlin. Leicht verwundet. Rechter Arm. Lazareth Eipel

Feldwebel Christ. Friedr. Wilh. Casper aus Angermünde. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Portepee- Fähnrich Carl Wilhelm Paul v. Bülow aus Berlin. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Unteroffizier Carl Ludwig Rauch aus Gnesen. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Unteroffizier Albert Heinrich Franz Oesterreich aus Reetz, Kreis Arnswalde. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Rudolph Grieble aus Beerenthal, Kreis Klosterwalde. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Georg Arth. Ihley aus Luxemburg. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie
  #43  
Alt 11.07.2011, 11:47
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Füsilier Martin Grzesiak aus Neu- Kaminice, Kreis Adelnau. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Carl Lachmann aus Suhlau, Kreis Meilitsch. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Carl Gust. Andr. Paul Müller aus Berlin. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Alois Michacz aus Groß- Nimsdorf, Kreis Cosel. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Albert Hugo Ziehm aus Berlin. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Christ. Friedr. Schwerk aus Kl.- Ziethen, Kreis Angermünde. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Adolph Friedr. Wilh. Scholz aus Berlin. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Joh. Georg Wagner aus Berschweiler, Kreis Ottweiler. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Wilhelm August Ritter aus Berlin. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Carl Wilh. Gottlieb Gebhardt aus Friechrichsrode, Mannsfelder Gebirgskreis. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Alex Hector de Grousselier aus Zeitz, Kreis Merseburg. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Carl Friedrich Victor Thurm aus Emseloh, Kreis Sangerhausen. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Friedr. Wilh. Lücke aus Beringhausen, Kreis Lübbecke. Leicht verwundet. Streifschuß, Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Josef Felix Zelaska aus Owinsk, Kreis Posen. Leicht verwundet. Kontusion. Bei der Compagnie

Füsilier Bernh. Adolph Ferd. Sorsche aus Maltschawe, Kreis Trebnitz. Leicht verwundet. Kontusion. Bei der Compagnie

Gefreiter Paul Oscar Fentzloff aus Berlin. Leicht verwundet. Kontusion. Bei der Compagnie

Unteroffizier Hermann Limberg aus Elberfeld. Leicht verwundet. Kontusion. Bei der Compagnie

Füsilier Tomaczewski aus Brüczewo, Kreis Wreschen. Leicht verwundet. Bei der Compagnie
  #44  
Alt 12.07.2011, 10:34
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gefecht bei Königinhof am 28. Juni 1866


9. Compagnie

Unteroffizier Joh. Roßemeyer aus Fischingen, Kreis Haigerloth. Leicht verwundet. Granatsplitter in den Rücken

Unteroffizier Albert Ladwig aus Hohendorf, Kreis Greifswald. Granatsplitter in den Kopf

Gefreiter Herrmann Quischau aus Tilsit. Leicht verwundet. Granatsplitter am Kopf gestreift

Füsilier Peter Ehlen aus Urft, Kreis Schleiden. Schwer verwundet. Granatsplitter am Kopf

Füsilier Alb. Schröpffer aus Berlin. Schwer verwundet. Sprengstück gegen die Brust

Füsilier Friedr. Wloska aus Kl.- Jauer, Kreis Loetzen. Schwer verwundet. Granatstück gegen die Schulter

Füsilier Rob. Standke aus Breslau. Leicht verwundet. Granatstück gegen das Ohr

Gefreiter Philipp Rau aus Waldbockelheim, Kreis Creuznach. Schwer verwundet. Granatsplitter in den linken Ober- und Unterschenkel

Füsilier Wilh. Schade aus Unter- Greislau, Kreis Weißenfels. Schwer verwundet. Granatsplitter im Kopf, Schulter und Hand

Füsilier Theod. Steiner aus Breslau. Schwer verwundet. Granatsplitter am Kopf

Füsilier Carl Wehner aus Krommnitz, Kreis Bunzlau. Granatsplitter in das Schulterblatt und Hinterkopf

Füsilier Paul Werner aus Stargard i. P., Kreis Saatzig. Leicht verwundet. Granatsplitter im linken Arm

  #45  
Alt 12.07.2011, 10:34
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

10. Compagnie

Füsilier Joh. Friedr. Ernst Neumann aus Gramschütz, Kreis Glogau. Leicht verwundet. Granatsplitter an der rechten Hüfte. Lazareth Koniginhof

Gefreiter Friedrich Wilhelm Kreisel aus Radies, Kreis Wittenberg. Leicht verwundet. Kontusion durch Granatsplitter an der Hand. Ist bei der Compagnie

Füsilier Andreas Kuballa aus Komornick, Kreis Posen. Leicht verwundet. Kontusion durch Granatsplitter am linken Fuß. Ist bei der Compagnie

Füsilier Franz Münstermann aus Hastenrath, Kreis Düren. An den Wunden gestorben


11. Compagnie

Gefreiter Ernst Friedr. Ludw. Dedow aus Berlin. Leicht verwundet. Schrammschuß an der linken Schulter. Ist bei der Compagnie

  #46  
Alt 12.07.2011, 10:34
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Garde- Füsilier- Regiment

Gefecht bei Burgersdorf am 28. Juni 1866


1. Compagnie

Füsilier Ernst Julius Firl aus Mengelsdorf, Kreis Görlitz. Todt. Schuß in den Kopf

Füsilier Carl Rath aus Wetter, Kreis Hagen. Todt. Schuß in den Kopf

Füsilier Carl Friedrich August Thomas aus Magdeburg. Todt. Schuß in den Kopf

Füsilier Julius Senftleben aus Leszkowitz, Kreis Glogau. Todt. Schuß in den Kopf

Füsilier Wilh. Voegel aus Rheindorf, Kreis Solingen. Schwer verwundet. Schuß ins Bein. Lazareth Eipel

Füsilier Carl Mittwoch ais Zedlitz, Kreis Ohlau. Schwer verwundet. Schuß ins Gesicht. Lazareth Eipel

Füsilier Johann Casp. Quirin aus Geislautern, Kreis Saarbrücken. Schwer verwundet. Schuß in den Rücken. Lazareth Eipel

Gefreiter Carl Friedr. Wilh. Renner aus Rothendorf, Kreis Crossen. Leicht verwundet. Schuß in den Fuß. Lazareth Eipel

Füsilier Theodor Dallwigk aus Vallendar, Kreis Coblenz. Leicht verwundet. Schuß in den Fuß. Lazareth Eipel

Füsilier Franz Mertens aus Siegen. Leicht verwundet. Schuß in den Fuß. Lazareth Eipel

Füsilier Joh. Will aus Kluzik, Kreis Allenstein. Leicht verwundet. Schuß in die Hand. Lazareth Eipel

Füsilier Theodor Neu aus Cruchten, Kreis Bitburg. Leicht verwundet. Verwundung an den Zehen. Lazareth Eipel

Tambour- Gefreiter Joh. Carl Friedr. Neuhoff aus Ende, Kreis Hagen. Leicht verwundet. Verwundung an der Lippe. Leichtes Feldlazareth zu Burgersdorf

Gefreiter Joh. Heinr. Hub. Dammer aus Lobberich, Kreis Kempen. Leicht verwundet. Kontusion des rechten Beines. Leichtes Feldlazareth zu Burgersdorf

Füsilier Johann Voigt aus Nieder- Klem, Kreis Wetzlar. Leicht verwundet. Streifschuß ins Gesicht. Leichtes Feldlazareth zu Burgersdorf

Seconde- Lieutenant u. Bataillons- Adjutant Rudolph v. Byern aus Zabakuck, Kreis Jerichow. Todt. Granatsplitter durch die Brust

  #47  
Alt 12.07.2011, 10:35
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

2. Compagnie

Seconde- Lieutenant u. Bataillons- Adjutant Joh. Friedr. Wewetzer aus Glowe, Kreis Rügen. Leicht verwundet. Streifschuß ins Gesicht. Leichtes Feldlazareth zu Burgersdorf

Gefreiter Matthias Wagener aus Daufenbach, Kreis Trier. Leicht verwundet. Schuß ins Bein

Füsilier Friedr. Aug. Kleff aus Elberfeld. Schwer verwundet. Granatsplitter in den Fuß

Füsilier Andr. Hub. Lachey aus Schaufenberg, Kreis Jülich. Schwer verwundet.

Füsilier Franz Ernst aus Paderborn. Leicht verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Gefreiter Carl Julius Görtz aus Tansee, Kreis Marienburg. Leicht verwundet. Streifchuß am Bein

Füsilier Pet. Heinr. Giebmanns aus Kempen, Kreis Düsseldorf. Leicht verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Georg Heinr. Schildmacher aus Warendorf. Leicht verwundet. Streifschuß am Bein

Füsilier Heinr. Adolph Fritz aus Posen. Leicht verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Friedr. Wilh. Görlach aus Ringleben, Kreis Erfurt. Leicht verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Gefreiter Carl Friedr. Reckefuß aus Jöllenbeck, Kreis Herford. Leicht verwundet. Schuß in die Wade

Füsilier Joh. Friedr. Niederbrück aus Cassum, Kreis Halle. Todt. Granatstück durch den Kopf

Füsilier Carl Klingenberg aus Binsgdorf, Kreis Kreutzburg. Leicht verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Carl Wilhelm Bergerhoff aus Ende, Kreis Hagen. Leicht verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Stanislaus Norwak aus Karzhowo, Kreis Wongrowitz. Leicht verwundet. Granatsplitter in die linke Backe

Gefreiter Joh. Fried. Wilh. Rümper aus Unna, Kreis Hamm. Leicht verwundet. Streifschuß im Genick. Bei der Compagnie

Unteroffizier Joh. Carl Wilh. Heinrich aus Gr.- Tinz, Kreis Liegnitz. Streigschuß am Fuß. Bei der Compagnie

Füsilier Rob. Aug. Wilh. Appel aus Cammin. Leicht verwundet. Streifschuß am Arm. Bei der Compagnie

Füsilier Philipp Weyl aus Weinheim, Kreis Kreuznach. Leicht verwundet. Steifschuß am Arm. Bei der Compagnie

Gefreiter Joh. Leonh. Koch aus Ahlen, Kreis Beckum. Schwer verwundet. Schuß durch die Brust

Gefreiter Mart. Hub. Opfergeld aus Kl.- Troisdorf, Kreis Bergheim. Vermißt

  #48  
Alt 12.07.2011, 10:35
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

3. Compagnie

Unteroffizier Carl August Korth aus Niekosken, Kreis Czarnickau. Todt. Granatsplitter durch den Unterleib

Füsilier Franz Kleinberg aus Werl, Kreis Soest. Todt. Schuß durch den Kopf

Hornist Wilh. Beyer aus Schönwitz, Kreis Falkenberg. Todt. Schuß durch den Kopf

Füsilier Jos. Kraft aus Rheindorf, Kreis Born. Todt. Schuß durch die Brust und linke Seite

Füsilier Fried. Aug. Rothe aus Reinswalde, Kreis Sorau. Todt. Schuß durch die Brust und Arm

Füsilier Aug. Hermaisch aus Oltoczewa, Kreis Gr.- Strelitz. Todt. Schuß durch den Kopf

Füsilier Adolph Blaczeck aus Berlin. Todt. Schuß durch die Brust

Füsilier Joh. Theod. Rotert aus Stockam, Kreis Lüdinghausen. Schwer verwundet. Schuß in den Oberschenkel

Füsilier Alexander Fried. Franz Benj. Schulze aus Berlin. Schwer verwundet. Schuß in das Unterbein

Füsilier Pet. Jos. Asenmacher aus Meschenisch, Kreis Köln. Schwer verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Paul Pilarski aus Oschütz, Kreis Rosenberg. Schwer verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Andreas Wotzka aus Oschotz, Kreis Oppeln. Schwer verwundet. Schuß ins Gesicht

Gefreiter Franz Carl Musch aus Kruschin, Kreis Guhrau. Schwer verwundet. Schuß durch den Unterarm

Gefreiter Wilh. Grimm aus Breitenbach, Kreis Worbis. Leicht verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Wendel Schertner aus Alt- Wilmsdorf, Kreis Glätz. Schwer verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Wilh. Ferd. Heefe aus Elsholz, Kreis Zauch- Belzig. Schwer verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Joh. Carl Friedr. Schöbel aus Endersdorf, Kreis Reichenbach. Leicht verwundet. Streifschuß am Bein. Bei der Compagnie

Füsilier Julius Ilscher aus Winzig, Kreis Wohlau. Schwer verwundet. Starker Streifschuß am Vorderkopf

Füsilier Jacob Reckens aus Düsseldorf. Schwer verwundet. Schuß durch das Knie

Füsilier And. Carl Korn aus Sollstädt, Kreis Nordhausen. Schwer verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Matth. Frischem aus Altendorf, Kreis Rheinbach. Schwer verwundet. Verwundung und Lazareth unbekannt

Füsilier Michael Kurzmann aus Xions, Kreis Schrimm. Schwer verwundet. Wunde im Gesicht

Füsilier Alb. Mos. Rosky aus Gollmillnick, Kreis Strasburg. Leicht verwundet. Schußwunde an der Nase

Gefreiter Ludw. Preuß aus Groß- Butschem, Kreis Angerburg. Leicht verwundet. Schuß am rechten Oberarm

  #49  
Alt 12.07.2011, 10:35
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

4. Compagnie

Gefreiter Friedrich Wilhelm Klaue aus Rees, Kreis Halberstadt. Schwer verwundet. Schuß in den linken Oberschenkel

Gefreiter Albert Freng aus Schlawin, Kreis Schlawe. Leicht verwundet. Schuß durch die linke Hand

Füsilier Christian Friedrich Schmolt aus Woidsik, Kreis Pyritz. Leicht verwundet. Kontusion am Fuß. Bei der Compagnie

Füsilier Richard Schüren aus Ende, Kreis Hagen. Leicht verwundet. Streifschuß am Schienbein. Bei der Compagnie

Füsilier Theodor Müller II. aus Bochem, Kreis Cöln. Leicht verwundet. Zwei Streifschüsse: am Rückgrat und am linken Oberschenkel. Bei der Compagnie

Füsilier Hieronymus Friedrich aus Hermsdorf, Kreis Birnbaum. Leicht verwundet. Kontusion. Bei der Compagnie

Gefreiter Wilhelm Kaufmann aus Wendenerhütte, Kreis Olpe. Leicht verwundet. Kontusion. Ist bei der Compagnie

Füsilier Johann Hellmann aus Niedersmehl, Kreis Soest. Leicht verwundet. Kontusion. Bei der Compagnie

Füsilier Chr. Dav. Barbknecht aus Neckla, Kreis Bromberg. Schwer verwundet. Schuß durch die Brust

Füsilier Peter Büntgen aus Brohl, Kreis Ahrweiler. Leicht verwundet. Streifschuß am Knie

Füsilier Wilhelm Kloas aus Zerkwitz, Kreis Kahlau. Leicht verwundet. Streifschuß am Schenkel

Gefreiter Ernst Weinrich aus Klonsch, Kreis Frankenstein. Schwer verwundet. Schuß in den linken Oberschenkel
  #50  
Alt 13.07.2011, 10:51
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Füsilier Gustav Gieskes aus Sprockhövel, Kreis Hagen. Schwer verwundet. Armzerschmetterung

Füsilier Lorenz Burtscheid aus Paffendorf, Kreis Bergheim. Schwer verwundet. Dem Vernehmen nach gestorben. Beinzerschnetterung

Füsilier Franz Wilhelm Rumfeldt aus Wittenberg. Leicht verwundet. Schuß durch das Bein

Füsilier Friedrich August Krause aus Wolkersdorf, Kreis Löwenberg. Schwer verwundet. Zerschmetterung der linken Schulter

Gefreiter Heinrich Emil Gipperich aus Ossinghausen, Kreis Olpe. Todt. Schuß durch die Brust

Füsilier Carl H. Ad. Teusch aus Wehrau, Kreis Bunzlau. Todt. Schuß durch die Brust

Füsilier Friedrich Woltersdorf aus Rogasen, Kreis Belzig. Todt. Schuß durch den Unterleib

Füsilier Carl Franz Hellbern aus Oberwerschen, Kreis Weißenfels. Leicht verwundet. Schuß durch das linke Bein

Füsilier August Marschlitz aus Szartzine, Kreis Trebnitz. Leicht verwundet. Kontusion am Knie

Füsilier Stanislaus Mrugalla aus Brodland, Kreis Rosenberg. Leicht verwundet. Schuß in den Fuß

Füsilier Friedrich Parolowski aus Selbonzen, Kreis Sensburg. Leicht verwundet. Kontusion am Bein. Bei der Compagnie

Füsilier Ernst Ferdinand Gube aus Alt- Friedersdorf, Kreis Waldenburg. Leicht verwundet. Kontusion an der Schulter

Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.