Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 07.07.2011, 19:49
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

3. Compagnie

Unteroffizier Carl Friedrich August Christian Diele aus Nordhausen. Todt. Am 28. Juni 1866 auf dem Marsche gestorben. Schuß in den Unterleib

Gefreiter Friedrich Albert Hallensleben aus Fuchsstedt, Kreis Sangerhausen. Leicht verwundet. Schuß in den linken Arm. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Ferdinand August Christian Bormann aus Quedlinburg, Kreis Aschersleben. Todt. Am 28. Juni 1866 auf dem Marsche gestorben. Zerschmetterung des Unterschenkels

Musketier Johann Friedrich Schmidt I. aus Wenigensömmern, Kreis Weißensee. Leicht verwundet. Schuß in den linken Unterschenkel. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Georg Christian Büchner aus Buchstedt, Kreis Langensalza. Leicht verwundet. Schuß in den linken Oberschenkel. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier August Carl Heimbuch aus Hainrode, Kreis Nordhausen. Leicht verwundet. Schuß in den linken Arm. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Johannes Eduard Hentrich II. aus Leinefelde, Kreis Worbis. Leicht verwundet. Schuß in den linken Arm. Im leichten Feldlazareth zu Brezina


4. Compagnie

Musketier Johann Wilhelm Voigt aus Heringen, Kreis Sangershausen. Todt. Am 28. Juni 1866 auf dem Marsche gestorben. Schuß in den Unterleib

Musketier Johann Albert Julius Blankenburg aus Hornsömmern, Kreis Langensalza. Todt. Am 28. Juni 1866 auf dem Marsche gestorben. Quetschung und Erschütterung der Brustorgane

Sergeant Joseph Schneider aus Keserhausen, Kreis Heiligenstadt. Leicht verwundet. Schuß in den linken Arm. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Gefreiter Carl Friedrich August Engler aus Kleinurleben, Kreis Langensalza. Schwer verwundet. Schuß in den Oberschenkel. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Gefreiter Ludwig Ernst Röhn aus Tiefthal, Kreis Erfurt. Leicht verwundet. Streifschuß am Kopf. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Johann Christian Teich aus Schönstedt, Kreis Weißensee. Schwer verwundet. Schuß durch die Schulter. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Friedrich Christoph Gottfried Walther aus Sieglitz, Kreis Halberstadt. Leicht verwundet. Schuß durch den Ellenbogen. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Gefreiter Johann Friedrich Heußner aus Mittelsömmern, Kreis Langensalza. Leicht verwundet. Fleischwunde an der Brust und dem Oberschenkel. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

Musketier Georg Christian Becker aus Langensalza. Leicht verwundet. Quetschung am Unterleib. Im leichten Feldlazareth zu Brezina

  #12  
Alt 07.07.2011, 19:49
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gefecht bei Podol am 26. Juni 1866


5. Compagnie

Hauptmann und Compagnie- Chef Friedrich von Prittwitz aus Oels, Kreis Oels. Schwer verwundet. Zersplitterung des rechten Unterschenkels (2 Schuß) amputirt, und ein Schuß am linken Unterschenkel. Lazareth Liebenau

Unteroffizier Wilhelm Ernst Trautmann aus Groekstedt, Kreis Querfurt. Leicht verwundet. Schuß in den rechten Unterschenkel. Lazareth Liebenau

Gefreiter Andreas Herrling aus Sillstedt, Kreis Halberstadt. Leicht verwundet. Schuß in den rechten Unterschenkel. Lazareth Liebenau

Musketier (Landwehrmann) August Schumann aus Klein- Ballhausen, Kreis Weißensee. Art der Verletzung unbekannt. Lazareth Liebenau

Musketier Joseph Kleineberg aus Glasehausen, Kreis Heiligenstadt. Leicht verwundet. Streifschuß am Kopf. Lazareth Liebenau

Unteroffizier Carl August Anton Jacobi aus Königsberg i. N. Todt. Schuß durch den Kopf

Musketier Georg Heinrich Schade aus Großgottern, Kreis Langensalza. Todt. Zwei Schuß durch die Brust


Gefecht bei Brezina, den 28. Juni 1866

Musketier Adam Lorenz Schacht aus Suhl, Kreis Schleusingen. Todt. Den linken Arm durch eine Granate abgeschossen


6. Compagnie

Musketier Carl August Kreisel aus Gräfenhainichen, Kreis Bitterfeld. Leicht verwundet. Durch einen Granatsplitter unterhalb des linken Auges

  #13  
Alt 07.07.2011, 19:50
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

7. Compagnie

Seconde- Lieutenant Ernst Bartels aus Berlin. Leicht verwundet. Schuß in den Schenkel. Lazareth Liebenau

Gefreiter Karl Eduard Lautenschlöger aus Schnellroda, Kreis Querfurt. Leicht verwundet. Schuß in den Fuß. Lazareth Liebenau

Gefreiter Karl Friedrich Borch aus Reußen i. G., Kreis Weißenfels. Leicht verwundet. Schuß durch den Schenkel. Lazareth Liebenau

Gefreiter Peter Friedrich Karl aus Gefell, Kreis Ziegenrück. Todt. Schuß durch den Kopf

Musketier Johann Gottfried Krüger aus Winkel, Kreis Querfurt. Schwer verwundet. Schuß durch den Arm und Fuß. Lazareth Liebenau

Musketier Georg Wilhelm Karl aus Wiedebach, Kreis Weißenfels. Schwer verwundet. Schuß durch den Fuß. Lazareth Liebenau

Musketier Friedrich Franz Barthmann aus Markwerben, Kreis Weißenfels. Leicht verwundet. Schuß durch den linken Oberarm. Lazareth Liebenau

Musketier Friedrich Karl Würge aus Nohra, Kreis Nordhausen. Leicht verwundet. Streifschuß an den rechten Oberschenkel. Befindet sich nicht im Lazareth

Musketier Christoph Fiedler aus Großbarthloff, Kreis Heiligenstadt. Leicht verwundet. Bajonettstich in den Nacken. Befindet sich nicht im Lazareth

Musketier Adam Höppner aus Beberstädt, Kreis Mühlhausen. Leicht verwundet. Streifschuß im Gesicht. Befindet sich nicht im Lazareth

Musketier Mathias Sange aus Bückenriede, Kreis Mühlhausen. Leicht verwundet. Schuß durch den rechten Fuß. Lazareth Liebenau

Musketier Adolph Gustav Mieth aus Weißenfels. Leicht verwundet. Streifschuß an der rechten Hand. Lazareth Liebenau

Musketier Eduard Reinhold Wagner aus Suhl, Kreis Schleusingen. Leicht verwundet. Streifschuß über die Brust. Lazareth Liebenau

Musketier Karl Gottfried Julius Brühl aus Tastungen, Kreis Worbis. Vermißt

Musketier Johann Friedrich August Ludwig aus Nordhausen. Vermißt

Musketier Zacharias Weishaupt aus Kühnhausen, Kreis Erfurt. Vermißt
  #14  
Alt 08.07.2011, 09:52
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

8. Compagnie

Unteroffizier Carl Friedrich Burghardt aus Lützen, Kreis Merseburg. Todt. Schuß in den Unterleib

Unteroffizier Bruno Becker aus Nordhausen. Schwer verwundet. Zwei Schüsse am rechten Oberschenkel. Lazereth Liebenau

Gefreiter Joseph Drost aus Kirchgandern, Kreis Heiligenstadt. Todt. Schuß durch die Brust

Gefreiter Robert Herrmann Schüler aus Sangerhausen. Schwer verwundet. Schuß in den Oberschenkel. Lazareth Liebenau

Musketier Christian Gottfried Stechmesser aus Sodersleben, Kreis Querfurth. Leicht verwundet. Streifschuß im Gesicht. Lazareth Liebenau

Musketier Gottfried Heinrich Gustav Behrens aus Groß- Quenstedt, Kreis Halberstadt. Leicht verwundet. Streifschuß im Gesicht. Lazareth Liebenau

Musketier Johann Friedrich Gottlieb Wilke aus Hackpfüffel, Kreis Sangerhausen. Todt. Schuß durch den Kopf

Musketier Georg Friedrich Röller aus Groß- Gottern, Kreis Langensalza. Schwer verwundet. Schuß durch die Hand. Lazareth Liebenau

Musketier Johannes Manegold aus Pfaffschwenda, Kreis Heiligenstadt. Schwer verwundet. Schuß in den rechten Oberarm. Lazareth Liebenau

Musketier Karl Theodor Hahn aus Günstedt, Kreis Weißensee. Schwer verwundet. Schuß in den rechten Oberarm. Lazareth Liebenau

Musketier Christian Keuch aus Falken, Kreis Mühlhausen. Todt. Schuß in den Hinterkopf


Füsilier- Bataillon 1. Thüringischen Infanterie- Regiments Nr. 31

Oberst- Lieutenant und Batalloins- Commandeur Eugen v. Drigalski. Todt. Drei Schuß durch den Kopf

Hauptmann Felix Pierer aus Altenburg, Herzogthum Sachsen- Altenburg. Schuß durch das Dickbein. Im leichten Feldlazareth Nr. 2 in Kühlewai

Premier- Lieutenant Borries von Oehnhausen I., aus Braunschweig. Leicht verwundet. Schuß in die Hüfte. Im leichten Feldlazareth Nr. 2 in Kühlewai

Seconde- Lieutenant Harald von Oehnhausen II., aus Braunscheig. Leicht verwundet. Schuß in die Wade. Im leichten Feldlazareth Nr. 2 in Kühlewai
  #15  
Alt 08.07.2011, 09:53
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

9. Compagnie

Unteroffizier Carl Christian Theodor Jänisch aus Langensalza. Todt. Schuß durch den Kopf

Unteroffizier August Wilhelm Dufft aus Landsberg a. S., Kreis Delitsch. Todt. Schuß durch den Kopf

Gefreiter August Joseph Günther Emil Senf aus Uftrungen, Kreis Sangerhausen. Todt. Schuß durch die Brust

Gefreiter Bruno Franz von Niebecker aus Clingen, Fürstenthum Schwarzburg- Sondershausen. Schwer verwundet. Schuß durch das rechte Knie. Am 27. d. M. in Prepperz verstorben

Gefreiter Karl Hermann Hirthe aus Grundorf, Kreis Schwibus. Todt. Schuß in die Brust und den Kopf

Füsilier Johann Lorenz Siefarth aus Langula, Kreis Mühlhausen. Todt. Schuß ins Gesicht

Füsilier Johannes Bingel aus Heiligenstadt. Todt. Schüsse in die Brust

Füsilier Friedrich Heinrich Althans aus Laucha, Kreis Querfurt. Todt. Schuß durch den Hals

Füsilier Adolph Heinrich Spengemann aus Herfurt, Kreis Herfurt. Leicht verwundet. Streifschuß an der Schulter. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Füsilier Ignatz Schliesing aus Neustadt, Kreis Worbis. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Füsilier August Heinrich Christian Junge aus Deersheim, Kreis Halberstadt. Leicht verwundet. Streifschuß an der Stirn. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Gefreiter Ernst Wilhelm Baum aus Breslau. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Füsilier Johann Friedrich Wilhelm Fischer aus Freienbessingen, Kreis Langensalza. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Füsilier Christian Eduard Friedrich Braunsroth aus Trommsdorf, Kreis Eckartsberga. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Füsilier Andreas Sperling aus Hersleben, Kreis Halberstadt. Schuß durch die rechte Schulter und Brust. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Füsilier Wilhelm Theodor Heidrich aus Auleben, Kreis Sangerhausen. Schwer verwundet. Schuß durch die rechte Brust. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Füsilier Friedrich Ferdinand Ihle aus Gleina, Kreis Querfurt. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Gefreiter Ernst Schlamm aus Halberstadt. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Füsilier Johannes Pfundheller aus Worbis. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai

Gefreiter Friedrich Gottfries Weise aus Brücken, Kreis Nordhausen. Im Feldlazareth Nr. 2 zu Kühlewai


Am 28. Juni 1866 auf dem Marsche nach dem Bivouak bei Münchengrätz

Füsilier Wilhelm Ludwig Siegel aus Haserungen, Kreis Nordhausen. Verwundet

Füsilier Joachim Manegold aus Kella, Kreis Heiligenstadt. Vermißt

Füsilier Carl Christoph Halbritter aus Mühlhausen. Vermißt

Füsilier Heinrich Samuel Reuter aus Gehofen, Kreis Sangerhausen. Vermißt

  #16  
Alt 08.07.2011, 09:54
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

10. Compagnie

Füsilier Gottfried Ludwig Albert Wückardt aus Großballhausen, Kreis Weißensee. Todt. Schuß durch die Brust

Füsilier Valenrin Windolf aus Leuterode, Kreis Heiligenstadt. Todt. Schuß durch den Leib

Füsilier Friedrich Wilhelm Müller aus Ziegelrode, Kreis Querfurt. Schwer verwundet. Am 27. Juni 1866 im Lazareth Kühlewai gestorben. Schuß durch den Leib

Gefreiter Johann Emil Stein aus Sömmerda, Kreis Weißensee. Schuß durch den Fuß. Im Lazareth zu Kühlewai

Gefreiter Herrmann Julius Hahn aus Wallhausen, Kreis Sangerhausen. Schuß durch den Fuß. Im Lazareth zu Kühlewai

Füsilier Ernst Thon aus Lissa, Kreis Fraustadt. Im Lazareth zu Kühlewai

Gefreiter Joseph Ries aus Martinfeld, Kreis Heiligenstadt. Im Lazareth zu Kühlewai

Füsilier Johann Heinrich Christian Koch aus Berga, Kreis Sangerhausen. Im Lazareth zu Kühlewai

Füsilier Johann Gottfried Ernst Pfeiffer aus Riethgen, Kreis Weißensee. Im Lazareth zu Kühlewai

Füsilier Heinrich Friedrich Wilhelm Grimm aus Groß- Werther, Kreis Nordhausen. Schuß durch den Arm. Im Lazareth zu Kühlewai

Sergeant Friedrich Gottlob Grashof aus Stößen, Kreis Weißenfels. Leicht verwundet. Streifwunde am Hals

Füsilier Heinrich Görmershausen aus Birküngen, Kreis Worbis. Leicht verwundet. Stichwunde an der linken Hand

Füsilier Joh. Andreas Heß aus Niederdorla, Kreis Mühlhausen. Leicht verwundet. Streifwunde am linken Arm

Unteroffizier Herrmann Carl Friedrich Demelius aus Sangerhausen. Verwundet

Füsilier Jacob Roenig aus Kalteneber, Kreis Heiligenstadt. Verwundet

Füsilier Andreas Nickel aus Günterode, Kreis Heiligenstadt. Verwundet

Füsilier August Markus Taubert aus Erfurt. Verwundet

Füsilier Christian Friedrich August Reuter aus Goßwitz, Kreis Ziegenrück. Verwundet

  #17  
Alt 08.07.2011, 09:54
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

11. Compagnie

Füsilier Ernst Leopold Gunkel aus Weißerode, Kreis Heiligenstadt. Todt. Schußwunde im die linke Brust

Gefreiter Friedrich Wilhelm Zecht aus Wimmelburg, Kreis Mannsfeld. Im Lazareth Kühlewai

Gefreiter Benjamin Müller aus Falken, Kreis Mühlhausen. Im Lazareth Kühlewai

Füsilier Christian Carl Heinrich Weise aus Wernberg, Kreis Ziegenrück. Im Lazareth Kühlewai

Füsilier Carl Wilhelm Reuter aus Hamma, Kreis Sangerhausen. Im Lazareth Kühlewai

Füsilier August Wilhelm Hagedorn aus Gebesee, Kreis Weißensee. Im Lazareth Kühlewai

Füsilier Johannes Schotte aus Heiligenstadt. Vermißt

Füsilier Johann Philipp Carl Franke aus Heiligenstadt. Vermißt

Gefreiter Friedrich Reinhold Deckert aus Unterfarnstedt, Kreis Querfurt. Verwundet

Füsilier Ernst Edmund Greifelt aus Suhl, Kreis Schleusingen. Verwundet

  #18  
Alt 08.07.2011, 09:55
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

12. Compagnie

Gefreiter Johann Georg Schreiber aus Mühlhausen. Todt

Füsilier Johann Carl Sternickel aus Erfurt. Im Lazareth Kühlewai

Füsilier Ernst Wilhelm Heinze aus Walschleben, Kreis Erfurt. Leicht verwundet. Hiebwunde am Kopf über dem rechten Auge. Im Lazareth Kühlewai

Füsilier Balthasar Bode aus Volkerode, Kreis Heiligenstadt. Lazareth Kühlewai

Füsilier Eduard Albert Christoph Heider aus Bennungen, Kreis Sangerhausen. Lazareth Kühlewai

Gefreiter Eduard Oskar Hennecke aus Langenbach, Kreis Schleusingen. Lazareth Kühlewai

Füsilier Christian Gottlieb Bückel aus Obersdorf, Kreis Sangerhausen. Lazareth Kühlewai

Gefreiter Gottfried Ernst Jung aus Obersdorf, Kreis Sangerhausen. Todt

Füsilier Johann Carl Lohse aus St. Ullrich, Kreis Querfurt. Verwundet

Füsilier Carl Friedrich Kirchner aus Suhl, Kreis Schleusingen. Verwundet

Füsilier Georg Mai aus Silberhausen, Kreis Mühlhausen. Verwundet

Füsilier Carl Gottlieb Hoffmann aus Edersleben, Kreis Sangerhausen. Verwundet

Füsilier Robert Wichrich aus Grillenberg, Kreis Sangerhausen. Verwundet

Füsilier Ernst Wilhelm Uhle aus Ziegenrück, Kreis Ziegenrück. Vermißt

Vice- Feldwebel Rudolph Heinrich von Raumer aus Königsberg i. Pr. Verwundet

  #19  
Alt 08.07.2011, 09:55
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Füsilier- Bataillon 3. Magdeburgischen Infanterie- Regiments Nr. 66

Gefecht bei Münchengrätz, den 28. Juni 1866


Seconde- Lieutenant Feodor von Hanstein aus Burg, Kreis Jerichow. Leicht verwundet. Schuß am Fuße. Lazareth Münchengrätz

Vice- Feldwebel Paul Otto Glaube aus Wippra, Kreis Mansfeld. Leicht verwundet. Schuß in die rechte Hand. Lazareth Münchengrätz

Unteroffizier Johann Jürgen Christian Theodor Aschemann aus Bornum, Herzogthum Braunschweig. Todt. Schuß durch die Brust

Gefreiter Heinrich Reichell aus Leube, Kreis Wohlau. Schwer verwundet. Schuß in den linken Oberschenkel. Lazareth Münchengrätz

Füsilier Carl Bahr aus Weferlingen, Kreis Neuhaldensleben. Leicht verwundet. Streifschuß am linken Oberschenkel. Lazareth Münchengrätz
  #20  
Alt 08.07.2011, 09:56
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

4. Magdeburgisches Infanterie- Regiment Nr. 67

Nächtliche Recognoscirung des Bataillons, von Kratzau aus gegen Reichenberg, am 23. Juni 1866


9. Compagnie

Füsilier Friedrich Nordt aus Sachsendorf, Kreis Erfurt. Leicht verwundet. Streifschuß am rechten Oberschenkel. Lazareth in Görlitz


Gefecht bei Münchengrätz, 28. Juni 1866

Füsilier Adolph Schmidt aus Alvensleben, Kreis Neuhaldensleben. Vermißt


10. Compagnie

Füsilier Carl Gustav Pählke aus Christophswalde, Kreis Landsberg a. W. Todt. Schuß durch den Kopf

Füsilier Carl Friedrich Donath aus Neuhausen, Kreis Delitzsch. Todt. Schuß in die linke Seiter


12. Compagnie

Unteroffizier Otto Franz Schlegel aus Halle. Vermißt

Füsilier Adreas Popendicker aus Quenstedt, Kreis Mansfeld. Vermißt
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.