#1  
Alt 20.02.2006, 16:27
ak365 ak365 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 4
Standard 5. Linktipps 1935 bis 1949

Akten- und Karteimaterial in der Deutschen Dienststelle (WASt)

- Zentralkartei 18.000.000
- Verlustmeldungen der Einheiten und Sanitäts-Formationen 150.000.000
- Gräberlisten In- und Ausland 60.000
- Umbettungsprotokolle In- und Ausland 599.324
- Zentralgräberkarte (incl. Neuzugänge) 4.500.000
- Grabmeldungen über Gefallene des ersten Weltkrieges 900.000
- Zusammenstellung der jüdischen Gefallenen des deutschen Heeres, der Marine und der Schutztruppen 1914 bis 1918 12.000
- Meldungen der ehemaligen Gegnerstaaten (über das Internationale Komitee vom Roten Kreuz, Genf) der in Kriegsgefangenschaft Verstorbenen, sowie der auf den Schlachtfeldern aufgefundenen deutschen Gefallenen 790.000
- Nachlässe 1.721
- Nachlasskartei 265.818

Meldungen über deutsche Kriegsgefangene:
BELGIEN
- Personalakten 63.000
- Personalkarteikarten 126.000
FRANKREICH
- Personalakten 1.210.000
GROSSBRITANNIEN
- Meldungen des Prisoner of War Information Bureau London 3.630.000
- Unterlagen der brit. Registrier- und Entlassungsstellen in Deutschland - Friedland-Kartei- einschließlich der Meldungen über geschlossene Heimkehrertransporte aus den Ostblockstaaten 5.000.000
- 330 Rückführungslisten über deutsche Kriegsgefangene, Anzahl der Namen: 660.000
- Dienstgruppe Dänemark (deutsche Kriegsgefangene aus britischem Gewahrsam) 4.000
LUXEMBURG
- Karteikarten 3.000
VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
- Personalakten 2.189.500
- Kartei des Kriegsgefangenenlagers Marcus in Salzburg 1.000
ÖSTLICHE GEWAHRSAMSMÄCHTE
- Kartei des Heimkehrerlagers Waldschänke 66.000
- Kartei des Heimkehrerlagers Hof-Moschendorf 185.165
- Kartei des Heimkehrerlagers Tuttlingen 29.000
- Karteien der Heimkehrerlager Frankfurt/O. - Gronenfelde und Pirna/Sachsen 663.000

- Ausländerkarte (fremdländische Kriegsgefangene und Angehörige Landeseigener Verbände) 1.500.000
- Gefangenen-Erkennungsnummern-Listen, Stalagkarteikarten, Krankenblätter, Unfallmeldungen und Lazarettunterlagen für fremdländische Kriegsgefangene 460.000
- Kriegsgefangenen-Entschädigungsanträge 1.818.121
- SS-Kriegsgefangenen-Bogen (Crowcass Bogen) 183.000

- Kartei Offiziere des Heeres 288.000
- Kartei Offiziere der Luftwaffe 74.000
- Kartei Offiziere der Waffen-SS 29.000
- Hinweise über beim Berlin Document Center erfasste Unterlagen
- (jetzt: Bundesarchiv R2, Berlin) 651.000
- Hinweise über beim österreichischen Staatsarchiv Wien verwalteten Unterlagen 58.000
- Erkennungsmarken-Urlisten sowie Veränderungen hierzu mit namentlichen Meldungen (Heer, Luftwaffe) 100.000.000
- Hinweisbibliothek 102.000.000
- Erkennungsmarken-Begegnungskartei (Heer, Luftwaffe, Polizei, Waffen-SS, Volkssturm, RAD, OT und andere militärähnliche Formationen, davon 40.000 nicht entschlüsselbare Erkennungsmarken-Beschriftungen mit Grablagen 740.000

MARINE:
- Marinestammrollen-(Erkennungsmarken-)Kartei 1.200.000
- Erkennungsmarkenkartei der dienstverpflichteten Handelsleute 17.500

- Marine-Personalakten: 1.123.000
- Offiziere und Offizieranwärter 72.000
- Lohnempfänger und Lehrlinge 185.000
- Angestellte, Helferinnen und Schwestern 130.000
- Beamte und Ergänzungswehrmachtbeamte 22.000
- Dienstverpflichtete Handelsseeleute 70.000

- Kartei über im Dienst der Kriegsmarine verloren gegangenen Handelsschiffe 2.098
- Marineverordnungsblätter ab 1870 77 Bände
- Besondere Marinebestimmungen ab 1938 8 Bände
- Marineranglisten, fast vollst?ndig ab 1849 74 Bände
- Stationtagesbefehle, Organisatorische Bestimmungen der Kriegsmarine, Seedienstnachweise, Reichsbesoldungsblätter, Reichsgesetzblätter 35 Bände


- Feldpostnummernverzeichnisse (1939 bis 1945) 156 Bände

Ferner: Ranglisten der Offiziere und Wehrmachtbeamten (Heer und Luftwaffe), Personallisten der Westfestungen, Gesetze, Bestimmungen und Verordnungen, insbesondere des Verlustwesens sowie der Wehrmachtfürsorge und -versorgung, Beförderungs- und Ordenverleihungslisten, Heeres- und Luftwaffenverordnungsblätter, Allgemeine Heeresmitteilungen, Verordnungsblätter der Waffen-SS, Personalunterlagen des vom US-Oberkommando organisierten CIVILIAN SUPPORT (ehemals Labour-Service-Einheiten) der US-Heeresstreitkräfte auf deutschem Boden u.a.m.
__________________________________________________ __________________________________________________ ____________

Unterlagen zum 2. WK - wo finde ich was?
http://wiki-de.genealogy.net/FAQ_Zweiter_Weltkrieg
__________________________________________________ __________________________________________________ ____________

Der Nationalsozialismus:
www.dhm.de/lemo/html/nazi/index.html

Bundesarchiv zum Thema 3. Reich
http://www.bundesarchiv.de/recherche/index.html.de

Am 3.8.1931 das Gesetz zur Einführung des freiwilligen Arbeitsdienstes (FAD) in Kraft:
http://de.wikipedia.org/wiki/Freiwilliger_Arbeitsdienst

Die Kennkarte:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kennkarte

Deutsches Eherecht im Zweiten Weltkrieg:
http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Eherecht_im_Zweiten_Weltkrieg

Die Polizei im 3. Reich:
http://thegermanpolice.com/research/misc/OrdungPolizeiTesslin.pdf

Chronologie des 2. Weltkrieges:
http://de.wikipedia.org/wiki/Chronol...en_Weltkrieges

2. WK:
www.wwiidaybyday.com
Sanitätsdienste, Tagesberichte, Uniformen, Truppenkennzeichen, Taktische Zeichen, Nummernschilder, Gliederungen, Kriegsstärkenachweisungen

5. Formationsgeschichte (Wehrmacht)
5.1. ab 1935 bis 1945

Militärischer Verband der Wehrmacht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategor..._der_Wehrmacht
(10 Unterkategorien mit 16 Verbänden)

Aufbau (Gliederung) einer Infanterie-Division:
http://de.wikipedia.org/wiki/Glieder...ion_(Wehrmacht)

1. Aufstellungswelle zum 2. WK:
http://de.wikipedia.org/wiki/Aufstellungswelle

Divisionen der Wehrmacht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorieivision_der_Wehrmacht

Infanterie-Regiment 94:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Infanterieregimenter/IR94.htm

32. Infanterie-Division:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Infanteriedivisionen/32ID.htm

197. Infanterie-Division:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Infanteriedivisionen/197ID.htm

Schutzstaffel (SS):
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Schutzstaffel
(6 Unterkategorien mit 113 Kategorien)

SS-Totenkopfverbände:
http://de.wikipedia.org/wiki/SS-Totenkopfverb%C3%A4nde
(Bezeichnungen und Standorte)

Waffen-SS:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Waffen-SS
(4 Unterkategorien mit 54 Kategorien)

Das 1. bis 21. Infanterie-Regiment 1918 - 1945 - Gliederungen:
www.feldgrau.com/RWInfReg.php?ID=1
die letzte Ziffer ist die Regiments-Nummer

51. Infanterie-Regiment der 18. Infanterie-Division:
http://de.wikipedia.org/wiki/18._Infanterie-Division_%28Wehrmacht%29

153. Infanterie-Regiment der 50. Infanterie-Division:
http://www.50-infanterie-division.de/Einheiten/InfRgt-123.htm

4. Gebirgs-Division:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Gebirgsdivisionen/4GebD.htm

Division Brandenburg (Spezialeinheit):
http://de.wikipedia.org/wiki/Branden...Spezialeinheit)

Panzerdivisionen der Wehrmacht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategor..._der_Wehrmacht

Panzer-Grenadier-Division Brandenburg:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...ndenburg-R.htm

Panzerjäger-Abteilungen:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/PanzerjagerAbt/Gliederung.htm


Schützen-Ersatz-Bataillon 108,
Panzergrenadier-Ersatz-Bataillon 108,
Panzergrenadier-Ausbildungs-Bataillon 108:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/InfErsBat/InfErsBat108-R.htm

Landesschützen-Bataillone:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/LandschtzErsBat/LandschtzErsBat6-R.htm

Lexikon der Wehrmacht:

www.lexikon-der-wehrmacht.de/inhaltsverzeichnis1.htm
www.lexikon-der-wehrmacht.de/inhaltsverzeichnis2.htm
www.lexikon-der-wehrmacht.de/inhaltsverzeichnis3.htm
www.lexikon-der-wehrmacht.de/Personenregister/IndexL.htm

Stalingrad:
http://www.stalingrad-feldpost.de/Ub...ubersicht.html

Grenadier- (Führernachwuchs-) Regiment 1236:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Grenadieregimenter/GR1236.htm

57. Infanterie-Division:
www.57id.de/index.php/Hauptseite

Divisionseinheiten der 8. Infanterie- und Jäger-Division:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Divisionseinheiten/IDEinheiten8-R.htm#Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung%208

Nordkaukasische Infanterie-Bataillon 801:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/NordkaukInfBtl/NordkaukInfBtl801.htm

Artillerieregimenter:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/ArtReg/Gliederung.htm

Luftwaffe (Wehrmacht):
http://de.wikipedia.org/wiki/Luftwaf...der_Geschwader

Luftwaffe - Deutsche Luftstreitkräfte im Zweiten Weltkrieg:
http://weltkrieg2.de/Geschichte/Kriegsgliederungen/Wehrmacht/Luftwaffe.htm

Aufklärungsgruppe 13 der Deutschen Luftwaffe:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Aufklarer-Geschwader/gr13-R.htm

Sicherungsregimenter:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/SichReg/Gliederung.htm

IX. Fliegerkorps
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Fliegerkorps/Fliegerkorps9-R.htm

11. Luftwaffen Felddivision:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/LWFelddivisionen/11LFD.htm

Luftwaffen Bau Kompanie:
http://www.ww2.dk/ground/pionier/baubtl.htm
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/LwBauBataillone/Gliederung.htm

Flakscheinwerfer-Abteilung 368 (o):
http://www.ww2.dk/ground/flak/abt/sw368.html

Die Nachrichtenverbände des Heeres:
www.lexikon-der-wehrmacht.de/Zusatz/Heer/Nachrichtenverbaende-R.htm

Marine-Flak-Abteilungen:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Marineflak/MFlakAbt.htm

U-Boote:
http://www.u-boot-zentrale.de/index.htm
http://www.uboat.net/boats/u65.htm

Das U-Boot-Forum:
http://www.uboot-netz.de/unetzforum/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl
(Alles zum Thema U-Boot. Anmeldung erforderlich)

U-Boot-Archiv: Kommandanten 1935-1945:
http://www.u-boot-archiv.de/kommandanten/index-k.html

Verzeichnis der U-Boot-Crew-Mitglieder:
http://ubootwaffe.net/crews/crews.cgi

Unvollständige Besatzungsliste von U-760:
http://www.ubootwaffe.net/crews/crews.cgi?uquery=1;boatnum=760

Sonderführer:
http://de.wikipedia.org/wiki/Sonderführer

SMS Albert Leo Schlageter und SMS Horst Wessel:
http://www.rk-marine-kiel.de/infos/m...kklasse/sagres

Luftmunitionsanstalt Hartmannshain:
http://de.wikipedia.org/wiki/Luftmunitionsanstalt_Hartmannshain

Organisation Todt (O.T.):
http://de.wikipedia.org/wiki/Organisation_Todt

Bau-Bataillon 156:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/BauBtl/BauBtl156-R.htm

Übersicht über die Kasernen und Standorte der Wehrmacht:
www.lexikon-der-wehrmacht.de/inhaltsverzeichnisKasernen.htm

Der Reichs-Arbeits-Dienst (RAD):
http://de.wikipedia.org/wiki/Reichsarbeitsdienst

Das Sanitätswesen der Deutschen Wehrmacht und der Waffen-SS:
http://www.genealogie-fritsche.de/sanitaetswesen.htm

Kriegslazarette 2. WK:
http://www.google.de/search?hl=de&as_qdr=all&ie=ISO-8859-1&q=+%22Kriegslazarett+2%2F605%22&btnG=Suche&met a=

Kriegslazarett-Abteilungen:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Kriegslazarettabteilung/Gliederung-R.htm

Volkssturm:
http://de.wikipedia.org/wiki/Volkssturm
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...Volkssturm.htm
http://military.my-place.us/volkssturm.html

5.2. Gefechtsverläufe und Schlachten

Liste der Kriege und Schlachten unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kriege_und_Schlachten_im_20._und_21._Jah rhundert (im 20. und 21. Jahrhundert)

Kriegsverlauf 1939 - 1945:
http://www.dhm.de/lemo/html/wk2/krie...auf/index.html

Situationskarten 2. Weltkrieg (deutsch, russisch und allierte) außerdem Stadtpläne und regionale Karten, Fotografien und russische Karten d. 19.Jh.
http://www.wwii-photos-maps.com/

Der Verlauf des 2. Weltkrieges:
www.balsi.de/Weltkrieg/weltkrieg.htm

Kriegstagebuch 2. WK:
http://war-diary.com/index_1_en.htm
(links DEUTSCH anklicken)

Was war an diesem Tage?:
http://www.chroniknet.de/indx_de.0.html?year=1938

Unternehmen Zitadelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen_Zitadelle

Der Kurland-Kessel und die 6 Kurland-Schlachten:
www.kurland-kessel.de/default.html

Luftlandeschlacht Kreta:
http://de.wikipedia.org/wiki/Luftlandeschlacht_um_Kreta

Aktion Rösselsprung in Jugoslavien:
http://www.bmlv.gv.at/omz/ausgaben/artikel.php?id=455

12. SS-Panzer-Division:
www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/PanzerdivisionenSS/12SSPD.htm

44. Infanteriedivision:
http://www.jursitzky.net/WW_II/index.html

Kriegsgliederung der Luftwaffe am 20.9.1942:
(Einsatzstärken und Flugzeugausstattung vor der Schlacht von Stalingrad)
http://weltkrieg2.de/Geschichte/Kriegsgliederungen/Wehrmacht/Luftwaffe-20-September-1942.htm

Fallschirmjägerregimenter:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/Fallschirmjagerregimenter/FJR2.htm

Fallschirm-Jäger-Regiment 1:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...enter/FJR1.htm

Luftangriffe auf das Ruhrgebiet:
http://de.wikipedia.org/wiki/Luftangriffe_auf_das_Ruhrgebiet#Luftverteidigung_2

Der Seekrieg:
(nach Datum, Personen, Schiffsnamen)
http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/chronik.htm#Z

Der Seekrieg in der Ostsee:
http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/ksp/ostsee/ostsee-index.htm

Der Südostwall:
http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCdostwall

5.3. Soldatenlisten, Ranglisten

Deutsche Generale 1921 - 1945:
www.lexikon-deutschegenerale.de/a_pr.html

Die Ritterkreuzträger 1939-1945:
http://www.ritterkreuztraeger-1939-45.de/

Ranglisten adliger Militärs 1500 - 1945:
http://home.foni.net/~adelsforschung/ind03.htm

Marine-Listen:
http://forum-marinearchiv.de/smf/ind...topic=11403.45

5.3.1 Deutsche Gefangene im Ausland

Kriegsgefangenenlager des 2. WK - Übersicht:
http://wiki-de.genealogy.net/Kategor...efangenenlager

Kriegsgefangenenlager des 2. WK:
http://www.prisonerofwar.org.uk/camp_list.htm

Kriegsgefangenenlager des 2. WK:
http://wiki-de.genealogy.net/Kriegsgefangenenlager_des_2._Weltkrieges
http://www.moosburg.org/info/stalag/laglist.html

Kriegsgefangenen-Forum:
(Mit Lagern und Namen)
http://www.kriegsgefangen.de/forum.htm

Kriegsgefangenenlager (Depots) deutscher Kriegsgefangener in Frankreich
http://home.arcor.de/kriegsgefangen/deutsch/frankreich/depots.html

Deutsche in englischer Kriegsgefangenschaft:
No.1 (Malta) Prisoner of War Camp was at Pembroke and No.2. Camp at Safi. The Camp Commandant of No.1 Camp was Lieut-Colonel Cocks, MC, Royal Artillery.

British Barracks of St. George's, St. Andrew's and St. Patrick's - Pemroke
barracks = Kasernen

During the Second World War, German prisoners of war were held in Pembroke's forts and during their stay, built a small chapel which served the religious needs of the troops. The British military base at Pembroke was run down in 1977 and the last British soldiers left Pembroke in 1979. Since then, all the land which had been acquired by the British during their period in Malta has been relinquished to the Maltese Government.
Italian and German Prisoners-of-War - WWII

Italienische und deutsche Kriegsgefangene - WW2:

http://website.lineone.net/~remosliema/Italian%20and%20German.htm
http://website.lineone.net/~remosliema/German%20Prisoners.htm

German prisoners of war in Malta - Deutsche Kriegsgefangene in Malta:

http://www.independent.com.mt/news.asp?newsitemid=113748

Pemroke, Malta:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pembroke_%28Malta%29
http://en.wikipedia.org/wiki/Pembroke,_Malta
Die letzten britischen Soldaten verließen Pembroke 1979. Während des Zweiten Weltkriegs waren deutsche Kriegsgefangene in Fort Pembroke und bauten während ihres Aufenthaltes eine kleine Kapelle, die von den britischen Truppen genutzt wurde. Alles von den Briten beanspruchte Land wurde bei deren Abzug an die Republik Malta zurückgegeben.
http://maps.google.at/maps?hl=de&rlz=1G1GGLQ_DEAT361&q=Pembroke+Malta&um =1&ie=UTF-8&hq=&hnear=Pembroke,+Malta&gl=at&ei=zd3UTPSlApGbO t2krd0J&sa=X&oi=geocode_result&ct=image&resnum=1&v ed=0CB4Q8gEwAA

Bilder:
http://www.fencingmalta.com/verdala.gif
http://www.fsgfort.com/DB/C074/23/Text.htm
http://ramblersassociation.blogspot.com/2010/06/fort-pembroke-visit-3rd-june-2010.html
http://www.palmerstonforts.org.uk/gall/gallery3/large/pem.jpg
http://bernardhoganmaltaitalyww2.webs.com/malta2007.htm

Safi, Malta:
http://de.wikipedia.org/wiki/Safi_%28Malta%29
http://en.wikipedia.org/wiki/Safi,_Malta
http://maps.google.at/maps?hl=de&rlz=1G1GGLQ_DEAT361&q=Safi+Malta&um=1&i e=UTF-8&hq=&hnear=Safi,+Malta&gl=at&ei=Wt3UTOjwNISEOr2s9 ckJ&sa=X&oi=geocode_result&ct=image&resnum=1&ved=0 CCIQ8gEwAA

Namensliste der deutschen Kriegsgefangenen im Kriegsgefangenenlager 7099 in Spassk bei Karaganda in Kasachstan (Sowjetunion):
http://www.spassk7099.de/liste.php

Auflistungen französischer Kriegsgefangenenlager Deutscher Gefangener:
http://wiki-de.genealogy.net/Arbeits-Mannschaftslager_%28frz%29
http://home.arcor.de/kriegsgefangen/deutsch/frankreich/depots.html
http://pagesperso-orange.fr/bastas/pga/camps-francais/listecamps.htm#deb1
http://www.moosburg.org/info/stalag/laglit.html

Deutsches Kriegsgefangenenlager in Chartres:
55000 Kriegsgefangene, die bisher in 2 Lagern der Amerikaner bei Chartres waren (Camp 14 in le Coudray und Camp 25 in Voves) wurden den Franzosen übergeben, die Lager wurden zu den Kriegsgefangenen Depots 501 und 502 umbenannt.

Das geht aus einer Mitteilung vom 6. Juni 1945 hervor.
Am 7. Juli 1945 sah es dort folgendermassen aus:
Camps de Chartres (5. Region): Le Coudray 38000 Gefangene,
Voves 21000 Gefangene, Insgesamt 59000 Gefangene
http://pagesperso-orange.fr/bastas/pga/camps-francais/list-camps-bret.htm

Deutsche Kriegsgefangenenlager in Kanada:
http://ww2forum.com/the-home-front/prisoner-of-war-camps-in-alberta-canada/

5.3.2 Ausländische Gefangene in Deutschland

5.4. Gefallenen-Listen, Gräber, Friedhöfe

Die deutschen Kriegsgefangenen des 2. Weltkrieges:
http://home.arcor.de/kriegsgefangen/

Suche unter:
http://wiki-de.genealogy.net/FAQ_Zweiter_Weltkrieg

Gräber- oder Personen-Suche:
http://www.denkmalprojekt.org/search/suche.htm
http://www.weltkriegsopfer.de/
http://www.volksbund.de/graebersuche/
Datenbank der Kriegsopfer aus den beiden WK's 1914-1918 und 1939-1945


Verlustlisten der Kriege: (insofern welche erstellt wurden)
http://www.denkmalprojekt.org/covers_vl/verlustlisten.htm

Datenbank der Kriegsopfer aus den beiden WK's 1914-1918 und 1939-1945

Die Eilendorfer Verlustlisten des 2. WK (Eilensdorf - heute Stadtteil von Aachen):
http://www.packbierpeter.de/joomla/i...riegsopfer.pdf

Gefallene Sterkrader Soldaten im II. Weltkrieg 1939 - 1945
(Aus dem Kriegstotenbuch der Stadt Oberhausen,1967 Kriegs-Grabstätte)

Vermisstenbild-Liste:
http://www.gaentzsch.com/vermisste-i...ste/index.php4

Gräber der Gefallenen in Betzdorf / Sieg:
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=75958

Militärpässe und Soldbücher 2. WK:
(Seiten sind auf englisch)
www.militaerpass.net

Erkennungsmarken:
www.emarken.de (Bei Anklicken von Galerie, dann Heer, die Möglichkeit der kompletten Daten-Eingabe)
http://de.wikipedia.org/wiki/Erkennungsmarke
http://www.jursitzky.net/WW_II/Erkennungsmarken_M.htm

Feldpostnummern:
http://www.martinvollet.de/index.php
www.feldpostarchiv.de
www.feldpostsammlung.de
www.museumsstiftung.de/feldpost

Vermisste Piloten im 2. Weltkrieg:
http://www.luftwaffe.be/
(Seite ist belgisch - links auf Flugbücher klicken und Anfangsbuchstaben Familiennamen auswählen)

Gefallene der Luftwaffe:
http://www.geocities.com/~orion47/CROISIER/Luftwaffe_Casualties.htm
http://www.mortsdanslescamps.com/indexde.html

Flugzeugabstürze im Saarland:
http://www.flugzeugabstuerze-saarland.de/html/startseite.html

Datenbank mit Absturzstellen, den betreffenden
Flugzeugen und deren Crewmitglieder (2. Weltkrieg):
http://www.crashplace.de/

U-Boot-Mahnmal Moltenort, Kiel
Namensuche der Gefallenen, WK2:
http://www.findagrave.com/cgi-bin/fg.cgi?page=cr&GSln=hotze&GSbyrel=in&GSdyrel=in&GS ob=n&GSsr=41&GRid=57600434&CRid=2341358&df=all&

Deutsche militärische Verluste im 2. Weltkrieg:
www.wwwbenny.de/vermisst/german_losses_wwII.pdf

22. Infanterie-Division:
http://www.historic.de/Home/home.html

Vermißt:
http://www.suchreferat-moskau.de/
(Noch Jahrzehnte nach dem Ende des 2. Weltkrieges gelten die Schicksale von 1,5 Millionen in Russland vermissten deutschen Soldaten und Zivilisten als ungeklärt)

Soldatenfriedhof Sewastopol
http://www.weltkriegsopfer.de/Information-Anzeige-Soldatenfriedhof-Sewastopol-Sewastopol-Gontscharnoje_Friedhofdetails_0_12.html

Kurland- Kessel:
http://www.kurland-kessel.de/friedho...l/galerie.html

5.5. Kriegsverbrechen, Kriegsnachfolgen und Auswirkungen

Kriegsverbrechen im 2. Weltkrieg:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategor...iten_Weltkrieg

Deutsche Kriegsgefangenenlager - Übersicht:
http://www.tenhumbergreinhard.de/05a...e00f9c863.html

Ariernachweis:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ariernachweis

Ghettoliste (172 Seiten):
http://www.avivshoa.il/pdf/ghettoliste-28-01-2011.pdf

Die Vertreibung der Deutschen:
www.z-g-v.de/doku/archiv/frameset.htm

Geschichte der deutschen Vertriebenen und ihrer Heimat:
http://www.z-g-v.de/aktuelles/?id=56
http://transodra-online.net/de/book/export/html/24

Verzeichnis der U-Boote, die im Frühjahr 1945
befehlswidrig Flüchtlinge über die Ostsee brachten:
http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/ksp/ostsee/uboat-people.htm

Kriegsopfer des 2. WK aus Kirdorf:
http://www.unser-kirdorf.de/Kriegsopfer/opferwk2.htm

Die Gefallenen und Vermißten aus Kühlstein:
http://spengler.li/otto/gefallene1939-1945.htm

Hitlers Kommissar-Befehl an der Ostfront:
http://einestages.spiegel.de/static/...ge_truppe.html

Einsatzgruppen der Sicherheitspolizei und des SD:
http://de.wikipedia.org/wiki/Einsatz...zei_und_des_SD

Die Versenkung der Van Imhoff:
http://de.wikipedia.org/wiki/Versenkung_der_Van_Imhoff


5.5.1 Verbrechen gegen die Menschlichkeit
Justiz-NS Verbrechen, viele Orte, viele Namen:
http://www1.jur.uva.nl/junsv/brd/Dienstdeu.htm#bm17

Euthanasie:
www.bundesarchiv.de/geschichte_euthanasie

http://www.lwv-hessen.de/webcom/show_article.php/_c-329/_nr-133/i.html

Website über die Erforschung eines solchen Falles:
http://www.sigrid-falkenstein.de/euthanasie/bedburg_hau.htm
(Dort findet man unter der Rubrik "Patientenakten" auch die Links zu anderen Gedenkstätten)

Jenischer Bund in Deutschland e.V.
http://jenische.info/homesite/cms/pu...arty&id=18_lde

Gedenkstätte Hadamar:
http://www.gedenkstaette-hadamar.de/webcom/show_article.php/_c-623/i.html

Chronologie des Holocaust:
http://www.holocaust-chronologie.de/...eac3773e7d3b52

und:
http://www.tenhumbergreinhard.de/193...e7110a401.html

und:
http://www.deathcamps.org/contents/index.html

Konzentrationslager:
http://de.wikipedia.org/wiki/Konzentrationslager

Konzentrationslager (KZ) Buchenwald:
www.buchenwald.de

KZ Jungfernhof:
(Die heutige Ortsbezeichnung lautet Jumpravmuiža, laut Wikipedia 3 bis 4 km von Riga entfernt)
(http://de.wikipedia.org/wiki/KZ_Jungfernhof).

Ghettos und Todescamps:
http://www.deathcamps.org/occupation...noverview.html

Deportierte (auch in in die Vernichtungslager):
www.mortsdanslescamps.com
(Für die jeweilige Sprache auf die Fahne klicken. - Es dauert oft sehr lange, bis die Daten galaden werden. Fast 60 000 aufgelistete Fälle von über 110 000 Vermuteten)

DP (Deportierte) - Lager in Österreich: (in der amerikanischen Besatzungszone)
http://www.dpcamps.org/austrias.html
http://www.armchairgeneral.com/rkkaww2/maps.htm

Lüdenscheider Gedenkbuchs für die Opfer der nationalsozialistischen Diktatur:
http://www.friedensgruppe-luedenscheid.de/files/gedenkbuch_2_aufl.pdf
mit mehr als 3.000 bisher bekannten Opfer der nationalsozialistischen Diktatur in der Stadt Lüdenscheid

Wehrmachtsdesserteure 1939 - 1945:
Deserteuren der Wehrmacht 1939 - 1945 in und aus Hannover.

Desertion: (bei anklicken läuft Film von Guido Knop zum Thema)
Auf Desertieren stand bekanntlich die Todesstrafe

Alliierte Besatzung: Die Britsche Besatzungszone:
http://www.hdg.de/lemo/html/Nachkriegsjahre/DieAlliierteBesatzung/britischeBesatzungszone.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Britische_Besatzungszone

Entnazifizierung:
http://www.wdr.de/themen/politik/deutschland/wiederaufbau/entnazifizierung/index.jhtml

Speziallager der russischen Besatzungsmacht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Speziallager

Häftlinge in den sowjetischen Spezialllagern: (Zusammenhänge, Hintergründe)
http://www.gulag.memorial.de/pdf/kil...eziallager.pdf

Totenbuch des sowjetischen Speziallagers Nr. 3 Berlin-Hohenschönhausen 1945 - 1948:
http://totenbuch.stiftung-hsh.de/

5.6. Uniformierung

Die schwarze Jacke der Panzertruppe:
SS-Panzerverbände trugen die selben Uniformteile, wie die Panzertruppen anderer Heeresgattungen. Allerdings entsprachen die Rangabzeichen, die der SS.
Für einen Unterscharführer sind das dann nachfolgende Kragenspiegel:
http://www.bilder-hochladen.net/files/5yka-s8-jpg-nb.html
(spätere Ausführung ohne SS-Runen)
Die Panzerverbände des Heeres trugen hingegen das Totenkopfabzeichen auf beiden Kragenspiegeln.
Hier ein Beispiel:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Uniformen/PanzerUniform/jacke.htm
Dieses Symbol war eine Reminiszenz an die Husarenregimenter (Totenkopfhusaren) des 1. Weltkrieges


5.6.1 Kopfbedeckungen (Helme, Mützen etc.)

Sonderdienst Generalgouvernement:
http://www.google.de/imgres?q=sonder...r:16,s:0,i:121

5.6.2 Rangabzeichen, Schulterklappen

Rangabzeichen der deutschen Wehrmacht (1935 - 1945):
http://wdienstgrade.tripod.com/

Dienstgrade der Wehrmacht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Dienstgrade_der_Wehrmacht
http://wdienstgrade.tripod.com/

Dienstgradabzeichen der Luftwaffe:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Soldat/Luftwaffe/Luftwaffe.htm

Kragenspiegel:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kragenspiegel#Wehrmacht

Dienstgradabzeichen der Waffen-SS:
http://www.wehrmacht-lexikon.de/waffen-SS/dienstgradabzeichen/
www.balsi.de/Weltkrieg/Uniformen/SS/Waffen-SS.htm
www.lexikon-der-wehrmacht.de/Soldat/SS/Abzeichen-R.htm

Die Dienstgrade im Vergleich:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Soldat/Dienstgradvergleich.htm

Ärmelstreifen der Wehrmacht:
(nicht zu verwechseln mit Ärmelband (wurde nur links getragen)
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Orden/Arm.Strf..htm

Marineküstenartillerie:
http://www.wwiidaybyday.com/uniformen/kmfeldgrau.htm

5.7. Waffen, Ausrüstung, Technik

Der Westwall:
http://www.hschumacher.de/html/westwall.html

Die deutsche Panzerwaffe im 2. WK (Seite in polnisch)
http://panzerwaffe.pl/krzemek/galeria.htm
Einfach ok klicken - Seite ist sauber! Oder unter
www.panzer-archiv.de

Flugzeug Messerschmidt (Me 163):
http://www.luchtoorlog.be/me163_f2.htm

Flugzeug Arado 234:
http://de.wikipedia.org/wiki/Arado_Ar_234
http://www.google.de/search?q=arado+...w=1280&bih=732

Geheime Forschungsobjekte und deren Ergebnisse:
http://www.das-lichtportal.de/ausseri/ufodeu.htm
http://www.efodon.de/html/archiv/ges...e_antriebe.pdf
http://translate.google.com/translat...h-or-myth.html

KFZ-Kennzeichen von 1906 bis 1945:
http://www.nummernschildmuseum.de/kfzkennzeichen.html
http://www.zweiter-weltkrieg-lexikon.de/index.php/Wehrmacht/Allgemeines/Kennzeichen-von-Kraftfahrzeugen.html
KFZ Kennzeichen der Dt. Wehrmacht

5.8. Orden und Ehrenzeichen

Das Eiserne Kreuz:
http://de.wikipedia.org/wiki/Eisernes_Kreuz

Die Ritterkreuzträger des 2. WK:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Orden/Ritterkreuz/RKM-R.htm

U-Boot-Orden:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Orden/km-uka.html

2. WK - Auszeichnungen:
www.ww2awards.com

Original-Auszeichnungen:
http://www.kriegsopfer.org/Orden_und_Ehrenzeichen/Orden_und_Ehrenzeichen.html

Dienstauszeichnungen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Diensta...28Wehrmacht%29

Personen und Auszeichnungen im 2. WK:
http://www.ww2awards.com/
(Land eingeben, auf Namen oder Auszeichnung klicken, Daten eingeben und Suche starten)

Panzervernichtungsabzeichen, auch "Panzerknacker" genannt:
(Dies erhielt ein Soldat, wenn er alleine per Hand (z.B. durch Haftmine) einen gegnerischen Panzer vernichtete. Dementsprechend hoch angesehen war diese Auszeichnung bei den "Landsern". Das Abzeichen wurde auf dem rechten Oberarm getragen und sah so aus):
http://www.ritterkreuztraeger-1939-45.de/Panzervernichter-aermel.gif

http://de.wikipedia.org/wiki/Panzervernichtungsabzeichen
(und weitere Auszeichnungen am Ende)

Verwundetenabzeichen:
für ein- bis zweimalige Verwundungen in der Farbe Schwarz
für drei- und viermalige Verwundungen in der Farbe Silber
für mehr als viermalige Verwundungen in der Farbe Gold

__________________________________________________ ________________

Geändert von Xtine (06.08.2014 um 09:15 Uhr) Grund: aktualisiert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2013, 19:02
Pimpy Pimpy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2013
Beiträge: 38
Standard

Hallo,

nachdem ich über die Feldpostnummer im Vermisstenforum auch die Divison ("Windhund-Division") eines entfernten Verwandten herausbekommen habe, fand ich den Namen auch in der Datenbank hier:

http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=10945

LG Pimpy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2013, 09:53
Pimpy Pimpy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2013
Beiträge: 38
Standard Soldatenfriedhöfe/Gedenkseite

Hallo,

hier eine sehr interessante Seite:

http://www.petschenga-parkkina.de/

LG Pimpy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.06.2013, 19:08
Benutzerbild von diebro
diebro diebro ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 277
Standard

Wen es interessiert:

Fotokonvolut aus dem 2. Weltkrieg. Es sind über 200 Fotos ( Kontaktabzüge)
http://www.flickr.com/photos/1486822...3059332/page3/

Viele Grüße
diebro
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.06.2013, 09:34
Pimpy Pimpy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2013
Beiträge: 38
Standard Soldatenfriedhof Memel/Gedenktafeln

Hallo,

jetzt im Internet:

http://wiki-de.genealogy.net/Soldate...I._Weltkrieges

LG Pimpy
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.08.2013, 10:56
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.123
Standard

Personen-Offiziersliste vom 03.01.1939 mit Vornamen findet sich unter:

www.Panzer-Archiv.de.


Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.08.2013, 11:00
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.123
Standard Schwedische Freiwilige der Waffen-SS

Schwedische Freiwillige der Waffen-SS (1933-45) (PDF-Datei) finden sich auf dem Link:

www.tobiashubinette.se/ns_frivilliga.pdf

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)

Geändert von Matthias Möser (28.08.2013 um 11:02 Uhr) Grund: zusatz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.08.2013, 16:27
Benutzerbild von saburasti
saburasti saburasti ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2012
Ort: München
Beiträge: 290
Lächeln Feldpostnummern

Liebe Forscherinnen und Forscher,

ich weiß jetzt nicht ob es das hier im Forum schon gibt (ansonsten bitte in die richtige Abteilung verschieben)

Nach langer Suche zu einer Feldpost-Nummer bin ich über diesen Link gestolpert:

http://www.photo-war.com/eng/

Liebe Grüße
Saburasti
__________________
Suche: Boxhorn, Escher, Hammerschmid(t), Heyder, Hillenmaier aus Dinkelsbühl, Kochnisch/Kochniss od. Kochnich, Langbein, Macheleit, Treuner, Tröbs u. Zeiner. Alle aus dem Raum Oberfranken (Ludwigsstadt, Gräfenthal, Issigau, Ebersdorf,Steinbach a.d. Heide, Langenau)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.09.2013, 12:47
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.092
Standard

Zitat:
Zitat von Matthias Möser Beitrag anzeigen
Personen-Offiziersliste vom 03.01.1939 mit Vornamen findet sich unter:

www.Panzer-Archiv.de.


Gruß
Matthias
http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=8699


Gruß,
jacq
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.09.2013, 21:25
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.123
Standard

Zitat:
Zitat von jacq Beitrag anzeigen
Hallo, jacq!

Danke für den Link und die Liste. Mein Großvater taucht da natürlich auch prompt auf: Benke, Richard - Hauptmann (E) 01.04.1934 = Adj. Ausbildungsleiter Breslau 1, Oberleutnant 01.04.1942.

Näheres über ihn erfahre ich demnächst bei meinem (leider immer wieder verschobenen!) Besuch im Militärarchiv Freiburg, weis nur, daß er von 1945 - 1949 in russischer Kriegsgefangenschaft war, wahrscheinlich hat es was mit dem Kommissarbefehlen im rückwärtigen Gebiet der Ostfront zu tun.

Werde mir Einblick in sein Kriegstagebuch verschaffen.

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.