Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 13.08.2009, 16:29
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Beitrag

Landsturm-Infanterie-Bataillon Bamberg

1. Kompagnie:

Ldstm. Johann Oechsner, Pfarrweisach, Oberfr., vermißt

Landsturm-Infanterie-Bataillon Kempten

4. Kompagnie:

Ldstm. Franz Fidel Haug, Kirchdorf, Schwaben, gef.
Gefr. Joseph Kling, Oberdorf, Schwaben, gef.

Ersatz-Kavallerie-Ábteilung, II. A. K.

Gefr. d. R. Joseph Narr, Mistelfeld, Oberfr., infolge Krankheit gest. 27.2.15

1. Feldartillerie-Regiment, München

1. Batterie:

Fähnr. Max. Schmidt, gen. Waldschmidt, Augsburg, schwer verw.

4. Feldartillerie-Regiment, Augsburg

6. Batterie:

Utffz. d. R. Lorenz Limmer, Oberbergkirchen, Oberb., leicht verw.

8. Feldartillerie-Regiment, Nürnberg

Stab, I. Abteilung:

Maj. u. Abt. Kom. Friedrich Ris, Burghausen, Oberb., leicht verw.

1. Fußartillerie-Regiment, München (Neu Ulm)

7. Schwere Feldhaubitzen-Munitionskolonne:

Gefr. Martin Dannheimer, Gopprechts, Schwaben, leicht verw.

3. Fußartillerie-Regiment, Ingolstadt

2. Batterie:

Utffz. d. L. Georg Ferschl, Jettenhofen, Niederb., infolge Krankheit gest. 5.2.15
Fahr. d. L. Johann Strüber, Kirchensittenbach, Mittelfr., infolge Krankheit gest. 17.1.15

Mobiles Ersatzbataillon

4. Batterie:

Kan. Herm. Mathern, Hornbach, Pfalz, schwer verw.
Kan. Joseph Schuster, Großberghofen, Oberb., schwer verw.
Kan. Joseph Fehlner, Niedersunzing, Niederb., schwer verw.

Reserve-Fußartillerie-Regiment Nr. 1

Stab, I. Bataillon:

Kan. Joseph Berghofer, Herrngiersdorf, Niederb., infolge Krankheit gest. 5.3.15

Reserve-Fußartillerie-Regiment Nr. 2

1. Batterie:

Res. Matthäus Bornschlegel, Zeublitz, Oberfr., leicht verw.

2. Batterie:

Res. Johann Schick, Birkenreuth, Oberfr., gef.

3. Batterie:

Obgfr. d. R. Johannes Pfair, Frankenthal, Pfalz, leicht verw.

4. Batterie:

Gefr. d. R. Joseph Ritz, Großlangheim, Unterfr., leicht verw.
Res. Johann Kratzer, Neuricht, Oberpf., leicht verw.
Einj. Freiw. Otto Schmidt, Lambrecht, Pfalz, leicht verw.

Reserve-Fußartillerie-Regiment Nr. 3

7. Batterie:

Utffz. Otto Engelhardt, Gifting, Oberfr., infolge Krankheit gest. 27.12.14
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.08.2009, 17:09
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Beitrag

2. Pionier-Bataillon, Speyer

1. Kompagnie:

Utffz. Karl Schöneberger, Kaiserslautern, Pfalz, gef.
Utffz. Karl Berghofer, Speyerbrunn, Pfalz, schwer verw.
Pion. Johann Leikam, Walschenfeld, Oberfr., gef.
Res. Eugen Ries, Rottenburg, Niederb., gef.
Pion. Nikolaus Weinmann, Goßmannsdorf, Unterfr., gef.
Gefr. Franz Fuchs, Schweinfurt, Unterfr., gef.
Pion. Erich Bartsch, Breslau, Pr., gef.
Pion. Markus Meckel, Neubrunn, Unterfr., gef.
Pion. Ludwig Henn, Oggersheim, Pfalz, gef.
Pion. Gottfried Kayser, Altbessingen, Unterfr., infolge Unglücksfall gest.
Pion. Peter Jakoby, Waldmohr, Pfalz, schwer verw.
Pion. Karl Laux, Ludwigshafen a. Rhein, Pfalz, schwer verw.
Res. Johann Spaniol, Rohrbach, Pfalz, schwer verw.
Gefr. d. R. Peter Holzemer, Gemünden, Unterfr., schwer verw.
Pion. Philipp Grießhaber, Speyer, schwer verw.
Pion. Peter Heckmann, Homberg, Pfalz, schwer verw.
Pion. Johann Scholl, Speyer, schwer verw.
Pion. Adolf Becker, Pirmasens, Pfalz, schwer verw.
Gefr. d. R. Franz Balling, Darstadt, Unterfr., schwer verw.
Pion. Georg Franz, Alsheim, Pfalz, leicht verw.
Pion. Gustav Booß, Mannheim, Baden, leicht verw.
Pion. Anton Sauer, Gailbach, Unterfr., leicht verw.
Pion. Karl Quirin, St. Ingbert, Pfalz, leicht verw.
Pion. Georg Hasselmann, Schwürbitz, Oberfr., leicht verw.
Pion. Karl Wellstein, Enkenbach, Pfalz, leicht verw.
Pion. Friedrich Kissel, Dahn, Pfalz, leicht verw.
Pion. Wilhelm Hesser, Speyer, vermißt
Krgsfr. Moses Strauß, Zweibrücken, Pfalz, vermißt
Pion. Richard Bläß, Ensheim, Pfalz,, vermißt
Pion. Franz Bachmann, Wiesthal, Unterfr., vermißt

2. Kompagnie:

Utffz. Karl Bärmann, Wörth a. Rh., Pfalz, durch Unglücksfall schwer verl.
Krgsfr. August Lendner, Stammheim, Unterfr., gef.
Pion. Wilhelm Stephan, Mühlhausen i. Th., Pr., schwer verw.
Res. Joseph Heim, Kitzingen, Unterfr., leicht verw.
Gefr. d. R. Georg Bolldorf, Neustadt a. H., Pfalz, durch Unglücksfall schwer verw.

3. Kompagnie:

Ers. Res. Georg Kempf, Dippach, Unterfr., gef.
Ers. Res. Christian Hofmann, Dittelbrunn, Unterfr., schwer verw.
Pion. Franz Breiter, Runding, Niederb., schwer verw.
Ers. Res. Johann Riedel, Enkingen, Schwaben, schwer verw.
Pion. Andreas Duthorn (od. Düthorn?) Mainroth, Oberfr., schwer verw.
Gefr. Jakob Wilhelm, Mutterstadt, Pfalz, leicht verw.
Krgsfr. Hans Scheunemann, Bütow, Pr., leicht verw., bei der Truppe
Krgsfr. Alb. Fiskus, Mannheim, Baden, leicht verw., bei der Truppe
Krgsfr. Max Braun, Kaiserslautern, Pfalz, durch Unglücksfall leicht verw., bei der Truppe
Inf. (6. Komp. 9. Inf. Rgt.) Max Leuchtweis, Neubrunn, Unterfr. schwer verw.
Inf. (1. Komp. 9. Inf. Rgt.) Christian Becher, Eschenau, Unterfr., leicht verw., bei der Truppe
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 13.08.2009, 17:15
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Beitrag

Reserve-Pionier-Bataillon Nr. 2

8. Kompagnie:

Gefr. Joseph Pracher, Nittenau, Oberpf., gef.
Pion. Max Stangel, Stadtamhof, Oberpf., gef.
Pion. Gabriel Haller, Bodenmais, Niederb., gef.
Pion. Johann Fragner, München, gef.
Pion. Joseph Hengeler, Markt Rettenbach, Schwaben, gef.
Pion. Heinrich Mayer, Günzburg, Schwaben, gef.
Pion. Friedrich Funk, Kühlenfels, Oberfr., gef.
Pion. Georg Meier, Ingolstadt, Oberb., schwer verw.
Pion. Johann Reif, Unterrodach, Oberfr., schwer verw.
Pion. Anton Breindl, Pollanten, Oberfr., schwer verw.
Pion. Thom. Mehringer, Schrobenhausen, Oberb., schwer verw.
Pion. Johann Oberhäuser, München, schwer verw.
Pion. Sebastian Feil, Moosburg, Oberb., schwer verw.
Pion. Johann Deyerling, Reichenbach, Oberfr., schwer verw.
Pion. Joseph Achaz, Thanhof, Niederb., schwer verw.
Gefr. Joseph Fischer, Ingolstadt, Oberb., schwer verw.
Pion. Franz Traub, Münderking, leicht verw.
Pion. Karl Schill, Weissenstadt, Oberfr., leicht verw.
Pion. Ludwig Schreiber, Erbendorf, Oberpf., leicht verw.
Pion. Thaddäus Bruckner, Altenstadt, Oberpf., leicht verw.
Gefr. Ernst Tischler, Roding, Oberpf., leicht verw.
Gefr. Konrad Frank, Schwabach, Mittelfr., leicht verw.
Gefr. Hans Zobel, Sulzendorf, leicht verw.
Pion. Michael Fleischmann, Bruck, Mittelfr., leicht verw.
Pion. Georg Förg, Rosenheim, Oberb., leicht verw.
Pion. Joseph Gantner, Altötting, Oberb., leicht verw.
Pion. Andreas Röthel, München, leicht verw.
Pion. Ludwig Ruf, Ingolstadt, Oberb., leicht verw.
Gefr. Adolf Frieß, Waldersbach, leicht verw.

Reserve-Pionier-Kompagnie Nr. 6

Pion. Johann Murr, München, leicht verw.
Inf. (Res. Inf. Rgt. Nr. 10) Otto Papp, Heideck, Mittelfr., leicht verw.

2. Landwehr-Pionier-Kompagnie, I. A. K.

Ers. Res. Leonhard Peischer, Kaufering, Oberb., schwer verw.
Ers. Res. Karl Zinsinger, Neuburg a. D., Schwaben, schwer verw.

1. Landwehr-Pionier-Kompagnie, III. A. K.

Wehrm. Johann Huber, Oberwengen, Oberb., schwer verw.
Wehrm. Johann Röstl, Langenbach, Oberpf., leicht verw.
Wehrm. Michael Jehl, Stöfling, Oberpf., leicht verw.
Wehrm. Andreas Scheuerecker, Niederpöring, Niederb., leicht verw.

Reserve-Sanitäts-Kompagnie Nr. 8

Krankentr. Konrad Sauer, Aschaffenburg, Unterfr., leicht verw.
Krankentr. Valentin Mausmann, Elmstein, Pfalz, schwer verw.
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.