#1  
Alt 29.09.2020, 10:30
Buddysix Buddysix ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2018
Ort: Froideville/Schweiz
Beiträge: 12
Standard Unbekannte Uniform k.u.k?

Hallo

Ich habe ein altes Foto meines Ur-Urgrossvaters bekommen.
Kann mir jemand anhand der Foto mehr Informationen geben?
- Einheit
- von wann ist diese Foto ungefähr
- Welche Medaillen hat er bekommen
- welchen Grad hat innegehabt
-etc

Vielen Dank im Voraus
Mario
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Luglio Rudolfo Adami .jpg (202,8 KB, 46x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.09.2020, 10:57
Ingenieur Ingenieur ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 151
Standard

Vielleicht hilft das hier weiter:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Orden und Ehrenzeichen Österreich 1914-15.jpg (230,9 KB, 28x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.09.2020, 13:35
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.255
Standard

Hallo Mario,

- Edelweiß am Kragen, das ist das Abzeichen der k.k. Gebirgstruppe

- das Kappenröschen, "Knopf" ganz oben an der Kappe, zeigt ein "K" für Kaiser Karl, eingeführt 1917

- schwer erkennbar, vielleicht #1 die Große Silberne Tapferkeitsmedaille, #2 u. #3 Silberne Tapferkeitsmedaille II. Klasse (es gab ab 1915 Wiederholungsspangen), #4 Karl-Truppenkreuz, #5 Militärdienstzeichen für 6, 10, oder 12 Jahre

- Zugsführer, drei Sterne am Kragen

- er trägt vermutlich den Mannschaftssäbel für die k.k. Landwehr Gebirgstruppen

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.09.2020, 17:00
Buddysix Buddysix ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2018
Ort: Froideville/Schweiz
Beiträge: 12
Standard

Vielen Dank Euch beiden
Gruss
Mario
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.09.2020, 21:04
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.010
Standard

Hallo

Hast du denn schon in den Verlustlisten nachgeschaut? Dort wird meist auch die Einheit erwähnt.
Die Verlustlisten enthalten nebst Gefallenen auch Vermisste, Verwundete und Kriegsgefangene.
Zudem gibt es bei anno auch noch die Nachrichten über Verwundete und Kranke.
Evtl. wurde auch der Erhalt der Auszeichnungen in einer Zeitung erwähnt.

http://anno.onb.ac.at/
http://des.genealogy.net/ou1wk/search/index

Je nach Geburts-/Wohnort des Gesuchten könnte ich dir noch mehr Tipps geben.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.09.2020, 08:09
Buddysix Buddysix ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2018
Ort: Froideville/Schweiz
Beiträge: 12
Standard

Hallo Svenja

Es sollte folgende Person sein:
Luglio Rudolfo Adami
geboren am 11.09.1886 in Sterzing.

Vielleicht findest Du mit diesen Angaben noch ein paar Informationen? Würde mich sehr freuen.

Gruss
Mario
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.09.2020, 08:28
Ingenieur Ingenieur ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 151
Standard

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Kriegsarchiv in Wien gemacht. Neben möglichen Lazarettaufenthalten sind dort die Grundbuchblätter archiviert. Dort wurde der militärische Werdegang festgehalten, inkl. Begründung warum er die Medaillen erhalten hat. Wenn er die silberne Tapferkeitsmedaille erhalten hat, war dies mit einer lebenslangen kleinen Geldleistung verbunden. Die letzten Empfänger sind wohl Anfang der 2000er Jahre verstorben. zu diesen Zahlungen gibt es auch Archivmaterial.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.09.2020, 09:00
Buddysix Buddysix ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2018
Ort: Froideville/Schweiz
Beiträge: 12
Standard

Hallo

Danke für den Tipp. Werde es mit dem Kriegsarchiv versuchen.
Gruss
Mario
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.09.2020, 13:27
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.010
Standard

Hallo

Da Sterzing im Südtirol liegt, sind die Grundbuchblätter evtl. nicht in Wien zu finden sondern in Innsbruck.
Im übrigen sind viele Dokumente aus dem Kriegsarchiv in Wien bei familysearch und mind. einem anderen Online-Archiv zu finden.

Zeitungen aus dem Südtirol (mit Verlustlisten, Verwundetenlisten, Verschollenen- und Todeserklärungen nach dem Krieg)
https://digital.tessmann.it/tessmann...1F94439CBC120B
Da gibts auch Adressbücher von Sterzing, 1911 gibt es drei Adami.

In den Verlustlisten (bei Anno und compgen) gibt es keine Adami von Sterzing, aber viele Adami aus Pomarolo, Rovereto.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (30.09.2020 um 13:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.09.2020, 16:00
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.010
Standard

Hallo

Zitat:
Es sollte folgende Person sein:
Luglio Rudolfo Adami
geboren am 11.09.1886 in Sterzing.
Am 11.09.1886 wurde in Sterzing geboren Antonio Luglio Rudolfo Adami
Vater: Giovanni Adami, Steinmetz, zuständig nach ?
Mutter: Christina Mazzaroli, Patin: Theres Reibacher

https://www.familysearch.org/ark:/61...208&cat=474023
https://www.familysearch.org/ark:/61...224&cat=474023

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.