Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1661  
Alt 25.08.2020, 22:51
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.096
Standard

Zitat:
Zitat von viktor Beitrag anzeigen
Wie mag man das Kindlein gerufen haben?
Hierzulande, und das ist nicht allzulange her, nämlich etwa zu der Zeit, als Väter noch Respektspersonen waren, hat man Kinder, Hunde, Schafe etc. "Meeahiea!" gerufen. Das wurde ungeduldig/bedrohlich intoniert, unabhängig von der Situation und auch gleich beim ersten Mal, und bedeutet soviel wie "Komm her hier!" Paßt zu jedem Namen und zu jeder Gelegenheit. Und wirkte!
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #1662  
Alt 26.08.2020, 00:08
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.795
Standard

Moin Claudia,


Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
Dagegen habe ich bisher nur eine Euphemia unter meinen Ahnen...

euphemistisch ausgedrückt: Die Euphemia hatte in Deiner Sippschaft ein Alleinstellungsmerkmal.



Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #1663  
Alt 26.08.2020, 20:33
Benutzerbild von dorsch
dorsch dorsch ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2011
Beiträge: 295
Standard

Zitat:
Zitat von khsk Beitrag anzeigen
Ich habe auch einen von 1657 in Nordwest-Mecklenburg:
Gödel-Dorothea

Susanne
Hallo, Claudia,

bist du sicher, dass "Gödel" ein Vorname ist? Ich kenne das als Bezeichnung für die Patin.

Lieben Gruß
dorsch
__________________
„Krönung der Alten sind die Enkel und der Stolz der Kinder sind ihre Ahnen“ (Sprüche, Kap.17, Vers 6)

Suche nach FN Leidiger in Thüringen.

Mit Zitat antworten
  #1664  
Alt 26.08.2020, 20:34
Benutzerbild von dorsch
dorsch dorsch ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2011
Beiträge: 295
Standard

Zitat:
Zitat von friedrich Beitrag anzeigen
moin claudia,





euphemistisch ausgedrückt: Die euphemia hatte in deiner sippschaft ein alleinstellungsmerkmal.



Friedrich
:d:d:d
__________________
„Krönung der Alten sind die Enkel und der Stolz der Kinder sind ihre Ahnen“ (Sprüche, Kap.17, Vers 6)

Suche nach FN Leidiger in Thüringen.


Geändert von dorsch (26.08.2020 um 20:37 Uhr) Grund: Smileys erscheinen nicht als Bild. Änderung hat aber nix genutzt! :(
Mit Zitat antworten
  #1665  
Alt 04.09.2020, 18:19
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 854
Standard

grüß euch,

ein paar Vornamen, die mir untergekommen sind und m. E. zu den selteneren zählen:

- Waldeck, aus einer Traueranzeige, war geboren 1933
- Waldefried, geboren 1923, verzeichnet auf einem Gedenkwürfel auf der Kriegsgräberstätte Rossoschka
- Wedig, geboren 1922, ebenfalls verzeichnet ... Rossoschka
wer die Suchmaschine seines Vertrauens bemüht, wird feststellen, dass Wedig sowohl als Vor- als auch Nachname existiert. Der Vorname aber sehr selten ist.

lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #1666  
Alt 05.09.2020, 12:36
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.506
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
Moin Claudia,

euphemistisch ausgedrückt: Die Euphemia hatte in Deiner Sippschaft ein Alleinstellungsmerkmal.

Friedrich
Zum Glück hatte die Gute offensichtlich keine Probleme mit ihrem Namen. Sie fand einen Ehemann, zog mit ihm immerhin acht der zehn Kinder groß und verstarb im Alter von 93 Jahren. Ums mal euphemistisch zu sehen, sie hat alle ihre Geschwister überlebt, ihren Mann und auch sechs ihrer Kinder.

Also, der Name hat was!
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #1667  
Alt 05.09.2020, 17:13
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.146
Standard

Grüß Gott,

Um 1731 in Burggen/Allgäu geboren: Veneranda. Und es gibt eine Heilige dieses Namens.

Schönen Sonntag, Kastulus
Mit Zitat antworten
  #1668  
Alt 05.09.2020, 18:11
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.506
Standard

Heute gefunden bei den Todesanzeigen in der "Freien Presse" Annaberg-B.:

Treuhild, Jahrgang '35
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #1669  
Alt 25.09.2020, 21:15
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 471
Standard

Wir hatten diese Woche eine Todesanzeige mit dem Namen Narziß.
Mir persönlich kam er selten und ungewohnt vor aber meine Mutter meinte, dass es im Oberallgäu früher ein recht häufiger Name gewesen sei.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.