Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 18.09.2020, 17:49
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 506
Standard

Hey, guten Abend!

Ich mache es immer so - siehe Anhang. Eigentlich würde ich zuerst die Lfd. Nr. schreiben, aber so kann man die Einträge am besten nach Jahren sortieren.
Achtung, Gramps erkennt hierbei keine Zahlen: 1848/20 kommt also nach 1848/101, weil 2>1 - aber das kann ich an dieser Stelle verkraften.

Bei mir hat es eine Weile gedauert, bis ich herausgefunden habe, was (Quelle, Fundstellen, Aufbewahrungsorte) ich wofür am besten nutze. Aber inzwischen bin ich ganz zufrieden.

Auf jeden Fall interessant, auch mal die Herangehensweisen von euch anderen zu sehen

Grüße
Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gramps.jpg (169,4 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gramps2.JPG (205,8 KB, 20x aufgerufen)
__________________
RP Blatt&Kuhn in Thalfang, Heib in Leisel HE Clees&Nickel in Haiger, Golde,Ruckert,Schäfer&Vaupel in Rosenthal
NW Dörr,Hollmann&Idel in Barmen, Koch in Wevelinghoven, Frowein,Kunst&Rath in Schwelm SL Marx&Barst in Schmiedeberg
NS Wörmer in Buxtehude, Behr,Fehling&Putensen in Winsen/L, Brauel in Salzhausen, Niehus in Hanstedt/Heide, Heger in Rittmarshausen
SH Frick in Breitenberg HH Clasen&Ohlmeyer in Wilhelmsburg, Böttcher&Buhr in Harburg MV Dechow in Uelitz, Dankert in Boldela
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.09.2020, 18:12
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.461
Standard

Ja, exakt so wie Martin (hmw) mache ich es auch.
Also die Kirchenbücher als Quellen (jeweils aufgespalten in Taufen, Heiraten, Tote ect.) und dort dann die jeweiligen Fundstellen mit Jahreszahl zuerst für die Sortierung.
__________________
Private Nachrichten möglichst vermeiden!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.09.2020, 19:56
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.609
Standard

Ich habe es wie im Anhang. Wenn die Originalquelle eine Seitenzahl hat, nehme ich diese. Hat sie keine Seitenzahl, beschreibe ich die Seite oder Doppelseite so genau wie möglich - z.B. "Taufen 1874 Brunn" wenn es nur eine Seite mit den Taufen des Jahres gibt und z.B. im Kirchenbuch nach Orten unterschieden wird. Oder Konfirmierte 1889 31-50 wenn es mehre Seiten Konfirmierte 1889 gibt - dann so die Seite mit den Konfirmanten Nr. 31 - 50.
Ausnahme bilden StA-Register wo ich nur mit der Registernummer arbeite.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.JPG (38,6 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.09.2020, 10:48
Oberschwabe Oberschwabe ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2016
Beiträge: 32
Standard

Danke für eure Antworten! Sehr interessant wie jeder sein eigenes System hat.

Ich werde mich dann im Feld "Band/Film/Seite" auf die Seitenzahlen etc. (sofern vorhanden) des Originals beschränken. Das ist auf jeden Fall die belastbarste Angabe.

Das Notieren der Aufnahme-Nummern, Mikrofilm-Nummern, etc. war eigentlich auch weniger als Quellenangebe gedacht, eher für mich selber, damit ich den Eintrag bei Bedarf möglichst einfach wiederfinde. Andererseits habe ich die entsprechenden Aufnahmen sowieso gespeichert. Ich werde diese Daten erstmal dennoch als Attribute zu meinen Fundstellen hinzufügen. Wenn sich zeigt, dass ich diese Nummern gar nicht nutze, kann ich sie ja immer noch weglassen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aufbewahrungsort , fundstelle , gramps , medien , quelle

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:53 Uhr.