Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2020, 15:33
reiberl reiberl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2017
Ort: Oberbayern
Beiträge: 240
Standard Trauungsbuch Simon Brumer et Maria Steinmayr

Quelle bzw. Art des Textes: Trauungsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1781
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Lengdorf Oberbayern
Namen um die es sich handeln sollte: Simon Brumer Maria Steinmayr


Hallo

ich hab hier einnen Trauungsbucheintrag, einiges kann ich nicht entziffern/Übersetzen, vielleicht hat jemand Lust mir zu helfen.

Vielen dank und schöne Grüße
Reinhard


obtenta Bifzenhatione in tertio affinitat: grabn
Sponsalia contraxit hon: Vidus Simon Brumer Lip
zu Lengd: cum Maria hon: georgy Steinmayr
Brummer zu Schrunna et Barbara ux: eij p,m filia
legtma Loy, ai Testiby Patre qui Supra maritimonin
contraxement in Falie Euio prhlis Endite R V Eau-
rentio Schick Testyby ut Supra 25 ta Juni

http://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5Bd...aa4988e6558770
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_2020-10-17 DFG-Viewer Titel Trauungen.jpg (123,1 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2020, 22:16
M_Nagel M_Nagel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 30
Standard

Obtenta dispensatione in tertio affinitat(is): gradu
Sponsalia contraxit Hon(estus) Viduus Simon Brumer Lip
zu Lengd: cum Maria hon: Georgij Steinmayr alten
Bauerns zu Schonberg? et Barbara ux(oris): ejg (=ejus) p.m. Filia
Lgtma coram me ... ... ... ... Dec: et
Parocho loci, ac Testibg (=Testibus) Patre Sponsae, ac Wolfg: Schrol
zu Ringlsdorf?* Iidem qui supra matrimonium
contraxerunt in Facie Ecciae (=Ecclesiae) ... ... R. D. Lau-
rentio Schick Testybg (=Testibus) ut supra 25ta Junij
----

* Herzl. Dank an Horst von Linie 1 (s. unten)

Geändert von M_Nagel (18.10.2020 um 10:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.10.2020, 10:01
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.654
Standard

Guten Tag,
Wolfgang Schrol wohnte in Ringelsdorf.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.