Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.05.2021, 16:20
Benutzerbild von eschenbeck
eschenbeck eschenbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 1.619
Standard Taufe 1834 Leseprobleme

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo,
leider fehlt mir hier der Zusammenhang um den Text flüssig zu lesen bzw. zu verstehen.
Wer ist so nett und kann helfen??
Herzlichen Dank im Voraus!!

https://data.matricula-online.eu/de/...us/0069/?pg=41

7. Jan. - 11. Jan. Hitzhausen N: 2 Colon illegitima
Rormann Maria Engel Clara
der Vater ist:

ab hier kann ich nur raten, mir fehlt einfach die Idee was zusammen passen könnte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 319 Rormann Maria Engel Clara 1834 Taufe.jpg (243,4 KB, 13x aufgerufen)
__________________
LG aus Bonn
Wolfgang

http://www.eschenbeck.net/


Mein Motto:
Man lernt nie aus, ich bemühe mich, dieses zu beherzigen, auch wenn es schwer fällt.

Bei Bedarf mache ich gerne Bilder für Euch:
Bonn (mit Umkreis)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.05.2021, 16:43
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 934
Standard

Rormann Maria Engel Clara
der Vater ist, nach Aussage der Hebamme
Wittwe Seger und der Mutter, N. Rormann,
hannoverischer Husar, die Mutter ist
Maria Rahe.

Gev.: Maria Engel Böllner, Maria Elisabeth
Hagemann und Clara Juliane Beckmann
__________________
Schöne Grüße
Michael

Geändert von M_Nagel (21.05.2021 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.05.2021, 16:54
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.498
Standard

Rechts steht noch, dass die Clara durch nachfolgende Verehelichung der Eltern legitimiert wurde.
Ich lese
abweichend:
Bebamme
hannöverischer
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.05.2021, 17:10
Benutzerbild von eschenbeck
eschenbeck eschenbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 1.619
Standard

perfekt, passt und gibt Sinn
Herzlichen Dank!!!!!!!!!!!!!
__________________
LG aus Bonn
Wolfgang

http://www.eschenbeck.net/


Mein Motto:
Man lernt nie aus, ich bemühe mich, dieses zu beherzigen, auch wenn es schwer fällt.

Bei Bedarf mache ich gerne Bilder für Euch:
Bonn (mit Umkreis)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:00 Uhr.