Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.04.2021, 10:03
Jessi4444 Jessi4444 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2020
Beiträge: 120
Standard In welchem KB finde ich Elbing in Kreis Danzig?

Name des gesuchten Ortes: Elbing
Zeit/Jahr der Nennung: 1840-1880
Ungefähre oder vermutete Lage/Region:
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]:


Hallo liebe Ahnenforscher,

in welchem Kirchenbuch finde ich Elbing? (Kreis Danzig)?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

LG Jessi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.04.2021, 10:12
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.530
Standard

Es wäre nicht ganz unwichtig, die Konfession zu benennen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2021, 10:19
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.447
Standard

Hallo Jessi,

bei Metryki.genbaza.pl sind welche ab ca. 1829
z.B. St. Annen evang., Marienkirche, Nikolaikirche kath.
Es sind offensichtlich mehrere Kirchen in einem Buch zusammengefaßt !!!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.04.2021, 11:04
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.012
Standard

Hallo Christine,
wie finde ich die, insbesondere St. Nikolai?
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.04.2021, 12:06
Lavendelgirl Lavendelgirl ist gerade online männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2015
Ort: Weilerswist
Beiträge: 65
Standard

Hallo Jessi,

guckst du hier, nach vorheriger kostenloser Anmeldung:
https://metryki.genbaza.pl/genbaza,list,330129,1
GenBaza / AP_Gdansk / Ostrowite pow Gdansk_2056 / 0076_1899_zg / Elbląg UM_372

und die ausschließlich evangelischen Bücher findet man bei Archion.

Viele Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.04.2021, 14:13
Jessi4444 Jessi4444 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.06.2020
Beiträge: 120
Daumen hoch

Hallo Ihr Lieben!

Vielen Dank für die ganzen Tipps

Es handelt sich um die ev. Kirche.

Lg Jessi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.04.2021, 14:59
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.447
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Hallo Christine,
wie finde ich die, insbesondere St. Nikolai?
Viele Grüße
Xylander
Du mußt angemeldet sein, um sie zu sehen!
Unter Danzig - Elblag - Jahrgang wählen
Es sind mehrere Kirchen in einem Band, wo gdnau St. Nikolai ist, mußt Du suchen.

Hier im ersten Beitrag https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=111799
findest Du im blauen Kasten 2 Links zu Anleitungen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.04.2021, 15:32
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.012
Standard

Danke Christine, dann arbeite ich mich mal ein.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.04.2021, 16:12
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 868
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo Jessi,

bei Metryki.genbaza.pl sind welche ab ca. 1829
z.B. St. Annen evang., Marienkirche, Nikolaikirche kath.
Es sind offensichtlich mehrere Kirchen in einem Buch zusammengefaßt !!!
Das ist aber kein Kirchenbuch, sondern eine Aufstellung des Magistrats der Stadt Elbing. Sortiert nach Jahr, Kirchengemeinde und Datum.
Ab Nr 47 Verzeichnis der Juden von 1812-1874
Ab Nr 52 dann auf Basis der Standesamtsregister 1874ff chronologisch.

Und ab Nr. 112 gibt es eine alphabetische Einwohnerkartei 1829-1900, die leider bei Hinz endet.
Bei Szukaj w Archiwach gibt es die gleiche Kartei bis Kunz Kuhn.

Gruß,
Andre_J

Geändert von Andre_J (18.04.2021 um 16:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.04.2021, 17:27
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.447
Standard

Hallo Andre,

stimmt, so genau hatte ich garnicht geschaut.
Die evangelischen KB sind aber teilweise bei Archion, sehe ich gerade.
Bei FamilySearch sind leider alle KB mit Schlüsselsymbol, die gibt es also nur im FHC
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.