#1  
Alt 09.03.2021, 12:51
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 534
Standard Kirchenarchiv Magdeburg

https://www.landeskirchenarchiv-magdeburg.de/

Liebe Mitforscher, das obige Kirchenarchiv ist geschlossen und mich interessieren Eure Erfahrungen zum Thema Anfragen (incl. Kostenfaktor).
Bekommt man Auskunft per Mail, von den Mitarbeitern ?
Danke an alle, die ihre Erfahrungen mitteilen.
Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2021, 15:36
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.886
Standard

Hallo Nebelmond,

ich hatte schon einmal das Archiv diesbezüglich kontaktiert.
Auskunft: Es gibt keine Recherche durch die Mitarbeiter.
Man mailte mir eine Liste mit den Namen und Kontaktdaten professioneller Forscher zu, die dergleichen Aufträge übernehmen.
Näheres dazu, wenn gewünscht, per PN.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2021, 17:07
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 534
Standard

Hallo Brunoni, danke für die Mitteilung.
Wenn ich das richtig verstehe, dürfen dann wohl Berufsgenealogen ins Archiv und Aufträge abarbeiten. Weitere Erkenntnisse also nur für diejenigen, die tief in die Tasche greifen können und absoluter Luxus für den Rest. Das würde sich dann mit meiner Einstellung beißen - jedermann hat das Recht und es muß ihm möglich sein, bei Interesse die Vorfahren zu erkunden.
Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.03.2021, 22:59
Benutzerbild von Roswitha
Roswitha Roswitha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 506
Standard

Soviel wie ich weiß, kann man nach Anmeldung selbst im Archiv recherchieren. Leider kann man keine Kopien bestellen, so wie das zum Bsp. im Kirchenbucharchiv und NLA Hannover möglich ist.


Viele Grüße
Roswitha
__________________
Suche nach Kreutzburg, Kreuzburg, Creutzburg, Creuzburg.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.03.2021, 08:43
Manjanna Manjanna ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2018
Beiträge: 175
Standard

Hallo zusammen!


Ich war glaube Ende 2018 persönlich im Archiv und konnte dort für kleines Geld selber forschen, was ich interessant fand. Wenn ich mich recht erinnere, dann hätte ich damals auch Aufträge geben können, aber das wäre für mich kostspieliger geworden, da ich nur etwa 1,5 Std von dort entfernt wohne. Für mich waren damals eben nur das Spritgeld und die Kosten fürs Archiv + fotografieren, welche dann doch um einiges kostengünstiger waren, zumal ich auch Personen gefunden habe, die ich noch nicht kannten. Sowas entfällt dann natürlich bei Aufträgen, da da ja wirklich nur nach den vorgegebenen Personen gesucht wird.



Es ist ja aber auch schon einige Zeit her und da waren noch "andere" Zeiten. Kann mir vorstellen, dass jetzt nur Berufsgenealogen Zutritt haben, aber ich hoffe doch, dass sich das auch bald wieder ändert.
__________________
Suche:
Werner / König / Müller in Sachsen ( Weidenhain, Dommitzsch, Torgau...)
Johannes / Herold / Hinkefuß in Sachsen-Anhalt (Jüdenberg, Oranienbaum, Kakau, Muldenstein...)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.03.2021, 09:19
MH54321 MH54321 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2014
Beiträge: 391
Standard

Hallo Nebelmond,

ich denke, da liegst du falsch. Soweit ich weiß, darf im Moment ausser den Mitarbeitern niemand ins Archiv, auch nicht die Berufsgenealogen.

Ich war vor Covid-19 selbst regelmäßig im Archiv (ich wohne praktischerweise in MD) und die Berufsgenealogen benutzen, wie alle anderen auch, den Lesesaal.

Auskunft per Mail bzw. Recherche durch die Mitarbeit gab es aus diesem Archiv noch nie, man musste immer selbst kommen oder jmd. beauftragen. Im Normalbetrieb waren die Mitarbeiter vollends beschäftigt, die Leute im Lesesaal mit Materialien zu versorgen und diese Materialien wieder zu verräumen. Da wäre für Suchanfragen gar keine Zeit gewesen.

Ich persönlich hoffe, dass die besucherfreie Zeit genutzt wird, um die Digitalisierung für Archion voranzutreiben und mehr PC-Arbeitsplätze zu schaffen.

Bis dahin heißt es abwarten und Tee trinken und hoffen, dass das Archiv bald wieder Termine vergibt.

Viele Grüße

mh.
__________________
Suche FN Hansmann (Hohenberg-Krusemark), FN Gruss/Gruß/Gruhs (Groß Rodensleben, Dreileben), FN Heindorf(f) (Stendal, Tangerhütte, Celle), FN Frey (Königsberg, Borchersdorf, Ostpreuss.)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.03.2021, 10:24
Manjanna Manjanna ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2018
Beiträge: 175
Standard

Zitat:
Zitat von MH54321 Beitrag anzeigen

Auskunft per Mail bzw. Recherche durch die Mitarbeit gab es aus diesem Archiv noch nie, man musste immer selbst kommen oder jmd. beauftragen. Im Normalbetrieb waren die Mitarbeiter vollends beschäftigt, die Leute im Lesesaal mit Materialien zu versorgen und diese Materialien wieder zu verräumen. Da wäre für Suchanfragen gar keine Zeit gewesen.

Ok, dann hab ich das wahrscheinlich mit einem anderen (Kirchen)Archiv verwechselt.



Zitat:
Zitat von MH54321 Beitrag anzeigen
Ich persönlich hoffe, dass die besucherfreie Zeit genutzt wird, um die Digitalisierung für Archion voranzutreiben und mehr PC-Arbeitsplätze zu schaffen.

Bis dahin heißt es abwarten und Tee trinken und hoffen, dass das Archiv bald wieder Termine vergibt.

Oh ja, das hoff ich auch, dann werd ich wahrscheinlich auch mal wieder hinfahren bzw. bei Archion suchen.


Also warten und hoffen wir und trinken die eine oder andere Tasse, denn ich denke, das wird alles noch ne Weile dauern, bis es Termine geben wird!
__________________
Suche:
Werner / König / Müller in Sachsen ( Weidenhain, Dommitzsch, Torgau...)
Johannes / Herold / Hinkefuß in Sachsen-Anhalt (Jüdenberg, Oranienbaum, Kakau, Muldenstein...)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.03.2021, 10:25
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 3.126
Standard

Zitat:
Zitat von MH54321 Beitrag anzeigen
Auskunft per Mail bzw. Recherche durch die Mitarbeit gab es aus diesem Archiv noch nie, man musste immer selbst kommen oder jmd. beauftragen. Im Normalbetrieb waren die Mitarbeiter vollends beschäftigt, die Leute im Lesesaal mit Materialien zu versorgen und diese Materialien wieder zu verräumen. Da wäre für Suchanfragen gar keine Zeit gewesen.

Na, dann hätten die Mitarbeiter in Magdeburg doch nun ausreichend Zeit, Suchanfragen abzuarbeiten. Im Lesesaal muß ja niemand versorgt werden. In anderen Archiven funktioniert das vorbildlich.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.03.2021, 12:38
RoHa92 RoHa92 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Jena
Beiträge: 147
Standard

Als kleine Ergänzung:


Im Landeskirchenarchiv in Magdeburg (https://www.landeskirchenarchiv-magdeburg.de/) kann für eine Tagesgebühr von 8,- € selbständig in KB gesucht werden (Mikroverfilmungen), die Fotogebühr beträgt 5,- €. 13 € für einen Tag finde ich persönlich nicht allzu viel (sofern man nicht extrem weit entfernt wohnt), außerdem werden die gewünschten und vor Ort bestellten Mikrofilme sehr schnell durch die lediglich (max.) 2 Mitarbeiterinnen bereitgestellt. Das Archiv ist derzeit für ALLE Besucher, auch für Berufsgenealogen, geschlossen. Stand jetzt öffnet es wieder ab dem 28.03.21 (siehe Info auf Webseite). Die Digitalisierung der KB für Archion wird ebenfalls durch die Mitarbeiterinnen durchgeführt und dauert dementsprechend natürlich lange. Die Reihenfolge, in der die Kirchenkreise abgearbeitet werden, kann auf der Archio-Seite eingesehen werden (https://www.archion.de/de/archive-in...hiv-magdeburg/). Laut eigener Aussage wird dies noch mehrere Jahre in Anspruch nehmen. Da die Kirchenbücher perspektivisch online verfügbar sein werden, denke ich nicht, dass die Anzahl der Leseplätze erhöht wird, gerade nicht in der derzeitigen Corona-Situation. Suchaufträge sind aufgrund der angesprochenen Personalsituation nicht möglich.


VG Robin
__________________
Suche:
Beil(i)cke: Sachsen-Anhalt/Thür. (um Artern & Berga/Breitungen/Harz; Beruf Schäfer)
Büttner: Sachsen-Anhalt (Pansfelde)
Glehn: NRW (Raum Duisburg)
Gneist: Sachsen-Anhalt (Beesenlaublingen, Alsleben)
Hassel: Sachsen-Anhalt (MD-Sudenburg, Ottersleben)
Rupprecht: Niederschlesien (Peilau und Kr. Schweidnitz/Striegau)
Toni(u)k: Galizien (Riczka Kreis Kossiw / Kolomea)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.03.2021, 12:50
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 534
Standard

www.landeskirchenarchiv-magdeburg.de

https://www.landeskirchenarchiv-magd...=1615204287629

Liebe Mitforscher, im obersten link steht`s nun geschrieben, ab 28.03. wieder geöffnet, aber keine Terminvergabe zur Zeit. Da wird sich allerhand angestaut haben ! Der Link darunter, hier kann man sich die PDF mit dem aktuellen Stand verfilmter Orte runterladen.

Es sind ja nun hier etliche Forscher, die bisher schon fleißig gesucht haben im Magdeburger Archiv. Was haltet Ihr davon, hier einfach mitzuteilen, welche Suchorte/Zeiträume auf Eurer Wunschliste stehen ? Vielleicht ergeben sich dadurch Kontakte (per PN, Mail) und bereits in Forscherkreisen vorhandenes Potential kann genutzt werden. Das ist nur ein Vorschlag. (Die Notizen bei manchen Leuten in der Signatur sind auch nicht schlecht, aber bestimmt nicht immer aktuell.)

Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.