Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2019, 16:32
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.543
Standard FN Kuhli

Familienname: Kuhli
Zeit/Jahr der Nennung: 19. JH
Ort/Region der Nennung: Kreis Guben in Brandenburg

Hallo,

ich bin auf den ulkigen Namen Kuhli gestoßen.
Weiß jemand etwas zu diesem Namen?
Vielleicht sorbischer Herkunft?

LG
Herbstkind
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2019, 19:15
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.971
Standard

Hallo,

die meisten Träger des FN Kuhli konzentrieren sich auf den Kreis Siegen-Wittgenstein (NRW), ein Vorkommen in Guben kann zufällig sein.
Die Etymologie könnnte - ausgehend von der Verbreitung - auf mittelniederdeutsch kule "Grube, Vertiefung, Loch" basieren
-> ein Wohnstättenname für jmd., der in der Nähe einer derartigen Örtlichkeit wohnte.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png IMG_4619.PNG (44,5 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2019, 14:42
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.543
Standard

Hallo Laurin,

danke für die schnelle Antwort.
Ich musste bei dem Namen gleich an das spanisch-italienische Wort "culo" denken, was Arsch bedeutet
Vielleicht haben beide Wörter die selbe indogermanische Wurzel.

Diese Linie konnte ich jetzt bis ins 18. Jh zurückverfolgen (Kreis Sorau).
Damals noch Kuhle.

LG
Herbstkind

PS:
Was ich bei dieser Nachnamenkarte generell kritisch finde ist, dass Namen die früher eventuell nur speziell in Gebieten östlich von der Oder-Neiße-Linie vorkamen, nicht als solche erkannt werden können.
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2019, 21:26
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.971
Standard

Zitat:
Zitat von Herbstkind93 Beitrag anzeigen
PS

Was ich bei dieser Nachnamenkarte generell kritisch finde ist, dass Namen die früher eventuell nur speziell in Gebieten östlich von der Oder-Neiße-Linie vorkamen, nicht als solche erkannt werden können.
Leider hat auch in der Namenforschung die unsägliche Europäische DSGVO gewütet und der Betreiber der ehemaligen Verbreitungskarten GenEvolu,
in denen auch Angaben aus dem Reichstelefonbuch 1942 enthalten waren, war sehr verunsichert und hat lt. Prof. Udolph deshalb seine Seite offline gestellt.
Angaben wären nur aus den Ortsfamilienbüchern unter GenWiki zu ersehen.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kuhli

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.