Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #91  
Alt 16.08.2010, 15:00
Benutzerbild von Ritterrath
Ritterrath Ritterrath ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Sinzig/Kreis Ahrweiler/RLP
Beiträge: 452
Standard

Sehr gut vielen Dank
__________________
Ritterrath/Retterath, Schmickler, Broich, Knieps, Arzdorf, Lingen
Geef, Ockenfels, Brenner, Gross, Heuser, Steinmetzler Alfter, Decker, Dümpelfeld usw. Kreis Ahrweiler und Eifel
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 18.10.2010, 21:48
Benutzerbild von Imke
Imke Imke ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 137
Standard

so, vorab, ich hab hier nicht jeden Beitrag gelesen *schaem*

meine Frage ist, ob es sinnvoll ist, dass ich das Poesiealbum meiner Oma (von 1905 etwa) digitalisieren soll. Natürlich sind viele Namen drinnen, unter jedem Poesieeintrag.....aber damit hört es in Sachen Daten auch schon auf (also Jahr, Ort und Name).....soll ich mir die Arbeit machen oder sparen?
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 18.10.2010, 22:02
Benutzerbild von Edeltraud
Edeltraud Edeltraud ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 352
Standard

Zitat:
Zitat von Imke Beitrag anzeigen
so, vorab, ich hab hier nicht jeden Beitrag gelesen *schaem*

meine Frage ist, ob es sinnvoll ist, dass ich das Poesiealbum meiner Oma (von 1905 etwa) digitalisieren soll. Natürlich sind viele Namen drinnen, unter jedem Poesieeintrag.....aber damit hört es in Sachen Daten auch schon auf (also Jahr, Ort und Name).....soll ich mir die Arbeit machen oder sparen?

Also ich würde es machen, aber letztendlich muss das jeder für sich entscheiden.
__________________
Schönen Gruß aus Berlin
Edeltraud
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 31.10.2010, 19:12
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.122
Standard digitalisieren ????

Hallo Imke,

digitalisiert in einer Bibliothek oder Bücherei wird doch nur, um den Leseransturm Herr zu werden und die Originale zu schützen.

Ich digitalisiere nur, um die Daten dann auszudrucken. Papier hält sich nun einmal länger als das neuste Rechnerprogramm, das das alte nicht mehr erkennt und die CD-Rom mit abgelöster Folienschicht nicht mehr lesbar ist.

Nie wieder ERROR und alles von vorn!

Aber das muss jeder selbst entscheiden.

Viele Grüße - eine schöne Woche. GunterN
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 31.10.2010, 21:23
Benutzerbild von Imke
Imke Imke ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 137
Standard

Hallo Gunter,

das Poesiealbum liegt mir ja vor, das brauche ich nicht auszudrucken. Mir geht es um die Namen, die dann online zu finden wären, aber eben nur Ort und Datum und schöne Albumsprüche inne haben und damit kaum Daten, die einem Ahnenforscher von Nutzen sind.
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 03.11.2010, 14:33
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.235
Standard

@Imke: ich würde es vielleicht weniger mit Urkunden vergleichen, die du scannen könntest, sondern mit Fotos oder Postkarten oder so. Fotos habe ich bisher alle alten eingescannt und einige neuere. Postkarten habe ich nur einige wenige gescannt, die inhaltlich interessant waren und eine von dem Ort, an dem ich ein Jahr lang einen Sprachaufenthalt gemacht hatte (und somit für mich einen emotionalen Wert hat).
Wenn dir die Einträge gefallen, warum nicht?
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 23.11.2010, 20:07
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.235
Standard

Ich erlaube mir einen Doppelpost, ist ja eine Weile her...


Ich möchte mir eine feuersichere Kiste besorgen, um darin meine originalen Dokumente aufzubewahren.
Google hat leider nicht viel brauchbares ausgespuckt und Ebay habe ich nicht. Hat jemand Erfahrung damit? Würde mich über jeden Hinweis freuen, wo ich nach sowas suchen sollte und auch über Links zu Online-Shops (gerne per PM, Werbung ist ja hier nicht gerne gesehen).
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 23.11.2010, 20:55
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Lübbecke
Beiträge: 3.238
Standard

Es gibt doch diese "Geldkassetten" aus Metall.
Angeblich sollen die feuerfest sein.

Über Google hab ich einen Link gefunden wo so ein Ding in Din A 4 Größe ca 50 € kostet.
Oder Du nimmst gleich einen ganzen Safe, der wird aber wohl ein vielfaches kosten.
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 23.11.2010, 22:32
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.235
Standard

Hm, so eine Geldkassette (diese mit Griff oben) habe ich, allerdings nur ca A5. Bei dem was sich bei mir inzwischen angesammelt hat, müsste es aber mindestens A4 sein und relativ hoch (ca 15-20 cm). Werde demfall mal abklären, ob das wirklich die Geldkassetten sind, die ich meine. An die kommt man relativ einfach.

Bei Google habe ich allerdings nur solche Kisten gefunden, die nur 30 Minuten feuersicher sind. Klingt nach etwas wenig. Beim einen Shop gibt es welche um 50 Euro, aber auch welche über 100 Euro, ich sehe in der Beschreibung aber keinen Unterschied.

Ein richtiger Safe wird mir wohl zu teuer sein. Hat mich aber auf die Idee gebracht, dass es solche in Italien beim Eisenwarengeschäft gab. Mal die Eltern fragen, ob es hier sowas noch gibt.

Vielen Dank für die Tipps!
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 23.11.2010, 23:05
Benutzerbild von Rainer Zufall
Rainer Zufall Rainer Zufall ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 547
Standard

Schau mal in post #87 in diesem Thema, da hatte ich 2 links eingestellt.
Ich habe auch stundenlang nach so etwas gesucht, es gibt nur so etwas in der Art.
Der Unterschied zwischen den beiden Varianten ist die Standhaltedauer.

Ich persönlich würde sogar A3 Format bevorzugen, allerdings wird das dann wohl so schwer, daß man sich auch einen Safe einbauen lassen kann.
__________________
Viele Grüße
Rainer


suche alles aus Szalatnak / Ungarn
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dokumente über engl. Kriegsgefangenschaft - Gefangenenaustausch fleigi Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 13 02.03.2013 19:10
RE: Wie komme ich an Dokumente? emma2412 Österreich und Südtirol Genealogie 3 14.10.2007 19:13

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:51 Uhr.