Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.05.2016, 08:24
Lausi Lausi ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Vogtland
Beiträge: 13
Standard Mac Family Tree 8 Hilfegesuch

Hallo zusammen,

ich möchte ein Diagramm erstellen mit Ahnen und Nachfahren. Die richtige Tafel ist die Sanduhrtafel.
Soweit so gut.
Was mir nicht gefällt: bei den Ahnen stehen die Kinder jeweils genau in der Mitte zwischen den Eltern.
Aber ab den Nachfahren, ist das nicht mehr so. Die Kinder stehen alle unter dem Vater. Ich hab bis jetzt noch keinen Weg gefunden, das anzupassen.
Im Bearbeitungsmodus kann man zwar die einzelnen Personen verschieben, nicht aber die Verbindungslinien:/

Weiß jemand, was ich meine und weiß Abhilfe?

Ich will das Diagramm in eine Hochzeitszeitung machen.
Ich hab leider auch kein Grafikprogramm, wo ich das Diagramm erst als PDF exportieren und dann im Grafikprogramm quasi händisch bearbeiten könnte.

Vielen Dank für etwaige Tipps!

Im Anhang ist auch ein Bild des Diagramms, wie es jetzt ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Bildschirmfoto 2016-05-21 um 08.11.25.png (118,4 KB, 22x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.05.2016, 09:10
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.574
Standard

Hallo,

die Art der Darstellung scheint von den verwendeten Daten abzuhängen. Bei mir stehen die jeweiligen Kinder von Geschwistern einmal unter der Mutter und einmal unter dem Vater. Wenn es nur ein Kind gibt, kann ich über das Verschieben des Kindes die Verbindungslinie ausrichten. Bei mehreren Kindern geht das nicht. Ich würde mich deswegen mal an den Support wenden.

Je nach Familienverhältnissen könntest du auch eine "doppelte Ahnentafel" nehmen und als Startperson eines der Kinder verwenden, Geschwisterkinder werden dann auch aufgeführt, bei meinem Beispiel alles schön "mittig".

Erfahrungsgemäß kommen auch die Fächerdiagramme gut an.

Grüße, A.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.05.2016, 13:46
Lausi Lausi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Vogtland
Beiträge: 13
Standard

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.
Das Fächerdiagramm geht in meinem Fall nicht, ich will ja die Vorfahren und die Nachfahren anzeigen.

Ich kann zwar bei einem Kind, das Feld des Kindes verschieben, aber eben nicht die Linie

VG,
Andrea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.05.2016, 17:24
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 206
Standard

Hallo Lausi,

wenn Du die Sanduhrtafel unter Ansichten mit "bearbeiten" öffnest, kannst Du mit der Maus einen Rahmen um einen Zweig, um eine oder mehrere Personen aufziehen (und dann loslassen). Nun kannst Du den umrahmten Bereich mit der Maus anklicken und verschieben. So kann mann die Personen so verteilen, dass Sie den persönlichen Vorstellungen eher entsprechen.

Einfach mal ausprobieren - man macht damit nichts kaputt.

Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.05.2016, 14:01
Lausi Lausi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Vogtland
Beiträge: 13
Standard

Hallo Posamentierer,

danke für den Tipp. Ich habe es probiert. Es sind dann zwar mehrere Markiert, aber verschieben kann man sie nur einzeln. Und, dass das geht, wusste ich auch schon, aber die Linien, kann man trotzdem nicht verschieben. Ich kann dann zwar alle Kinder der Familie zwischen Vater und Mutter schieben, aber die Verbindung wird trotzdem nur zum Vater gezeichnet - das heißt, der Strich bleibt, wo er ist.
Das ganze ist natürlich nur ein optisches Problem, aber es stört mich trotzdem :/
Naja, ich hab mal an den Support geschrieben, mal sehen, wann ich eine Antwort bekomme. Eine Woche hab ich ja noch Zeit

Vg,
Andrea
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.05.2016, 16:35
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 206
Standard

Hallo Andrea,

also bei mir geht es, mehrere Personen zu verschieben. Und dann verschiebt sich auch die Verbindungslinie, deren Position Dir nicht gefällt. Einfach noch mal mit verschiedenen Markierungen und Vergrößerungen probieren.

Viel Erfolg!
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.05.2016, 09:13
Lausi Lausi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Vogtland
Beiträge: 13
Standard

Hallo!

Ich probiere es noch einmal, vielleicht kann man da den Rahmen anklicken und dadurch dann alle verschieben. Naja, mal sehen.
Ich habe aber im Büro ein Grafikprogramm - bin da zwar nicht der absolute Held, aber wenn man das Diagramm als PDF absichert, dann kann man das da importieren und die Linien exact so setzen, wie man will.
Etwas umständlich, aber zielführend

Danke nochmals,
Andrea
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2016, 06:34
Lausi Lausi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Vogtland
Beiträge: 13
Standard

Kurzes Update:
Es geht natürlich auch ohne Grafikprogramm Man muss die "fn" Taste gedrückt halten, dann kann man mehrere Personen verschieben. Die Linien verschieben sich nicht, aber die kann man löschen und neue Linien da einsetzen, wo man sie haben will.
Jetzt sah die Tafel so aus, wie ich es wollte

Vg,
Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sanduhrtafel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:18 Uhr.