Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Österreich und Südtirol Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 20.05.2022, 19:46
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.108
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Es dürfte ja eigentlich nicht so schwer sein, einen Besitzer des Gutes mit Namen Kornberger zu finden.


Ob Gabriel vorehelich auswärts geboren wurde?
Der Vorname war in der Pfarrei ja eher ungewöhnlich.

das ebnerlehen wäre wenige minuten vom hammerhäusl gelegen.
der nebenort einer hammersiedlung ist ein eisenhammer irgendwo, nicht unbedingt nebenan.


in haus im ennstal eine ledige geburt kornberger.
gröbming habe ich noch nicht geschaut.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.05.2022, 19:48
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.612
Standard

Unten rechts ein zugereister Eebmer:
https://data.matricula-online.eu/de/...BTRBSTBI/?pg=4
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.05.2022, 19:55
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.108
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Unten rechts ein zugereister Eebmer:
https://data.matricula-online.eu/de/...BTRBSTBI/?pg=4

kannst du mir das bitte lesen und übersetzen, ebenso den vorher durch dich gefundenen ebner eintrag? denn dort meinte ich gumpen... entziffern zu können, das würde auf gumpenberg verweisen.



lisi mit ihrer werndl aus steyr suche - werndl gibt es in der gegend hier übrigens als ortschaft - hat ebmer von waidhofen an der ybbs ebner aus dem eisengewerbe.
kornberg ortschaft wäre gleichfalls an der ybbs.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.05.2022, 20:02
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.108
Standard

Zitat:
Zitat von HertaRosina Beitrag anzeigen
Liebe Zita,

nachstehend was ich zu finden hoffe:

Kornberger und Lirzer/Lürzer in Untertauern/Radstadt/Bundesland Salzburg/Österreich - Zeitraum um 1765

https://books.google.at/books?id=U8d...tauern&f=false


eine lürzer alm liegt in obertauern.
das ist spannend.

der wild- und freizeitpark untertauern wäre in etwa der hammer und das ebmer lehen.
der straße weiter nach süden folgen bis obertauern zur lürzer alm obertauern. das dürfte aber ein eigenname sein, kein ort.
auch gasthof lürzer in untertauern in google books.


die vorfahren des emigrierten bruno loerzer, generaloberst der luftwaffe in untertauern als lürzer, siehe lürzerhof.
die später geadelten lürzer von zechenthal, eventuell aus mittersill, l sollen eventuelle nachkommen der untertauern lürzer sein.



es gibt aber steinfunde der geologen aus einem lürzer graben.
auf 1650 meter höhe gibt es eine lürzer alm.
lürzer im überfluss.
https://data.matricula-online.eu/de/...RBSTBI/?pg=189

eine frage, wie wollen wir protestantische kornberger, die ihre kinder nicht taufen ließen und deshalb vertrieben wurden, in einem katholischen taufbuch finden?
https://maps.arcanum.com/en/map/cada...5&layers=3%2C4

https://maps.arcanum.com/en/map/cada...6&layers=3%2C4


ebner hütte
https://maps.arcanum.com/en/map/cada...4&layers=3%2C4
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (20.05.2022 um 20:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.05.2022, 21:07
Scriptoria Scriptoria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 1.326
Standard

@sternap:

"eine frage, wie wollen wir protestantische kornberger, die ihre kinder nicht taufen ließen und deshalb vertrieben wurden, in einem katholischen taufbuch finden?"


Die ließen sich bis kur vor dem Rausschmiss taufen, denn so ganz geheuer war ihnen das mit dem Seelenheil ohne einen "echten" Priester auch nicht. Es gab einige Fälle von geheimprotestantischen Haustaufen, wo die Väter sicherheitshalber die Kinder katholisch "nachtaufen" ließen. Und das noch 1731. Viele wussten auch nicht recht, was nun protestantisch oder katholisch ist.

Geändert von Scriptoria (20.05.2022 um 21:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.05.2022, 21:29
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.108
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
@sternap:
Es gab einige Fälle von geheimprotestantischen Haustaufen, wo die Väter sicherheitshalber die Kinder katholisch "nachtaufen" ließen. Und das noch 1731. Viele wussten auch nicht recht, was nun protestantisch oder katholisch ist.

danke, spannende antwort!
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.05.2022, 22:07
HertaRosina HertaRosina ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2022
Beiträge: 104
Standard Kornberger/Kornperger/Chornperger/Cornberger - Gebiet Untertauern/Radstadt/Land Salzburg

Lieber Horst,
danke für den Hinweis, ich werde dem nachgehen - mehrere von den Kornbergers sind ausgewandert, sowohl nach Ostpreussen (oder in die Richtung zumindest), als auch nach Georgia/USA.
Liebe Grüße,
Herta
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.05.2022, 22:47
Scriptoria Scriptoria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 1.326
Standard

Hier sind die Auswanderer nach Ostpreußen.

Kornberger aus dem Gericht Radstadt

Georg (52)* Müllrain oo Marg. Stainer (47)
Löfflechen Ger. Radstadt–St. Martin
Simon (14), Mathis (4), 2 Töchter
In Preußen: Groß Sodehnen, Ksp. Pillupönen


Leonhard (60) (+1743) Ger. Radst. Niederfitz oo Barbara Schmölz (56) [Das könnte der Leonhard sein, den Horst genannt hat].
Sebastian (28), Peter, Andres (17), 1 Tochter
In Preußen: Lengwethen


Ruprecht (58) (+1753) Obersaghaus Ger. Radst. Niederfritz oo Gertrud Schillegger (49)
Rup (12) , Mathis (8), 1 T.
In Preußen: Raudohnen, Ksp. Stallupönen; Platen, Ksp. Pillupönen


Dann gibt es noch einen Namen aus Wagrain
Hans (36); In Preußen Ksp. Wilhelmsberg, Kreis Darkehmen.


Quelle: Hermann Gollub: Stammbuch der ostpreußischen Salzburger. 1. Aufl. 1934. Nachdruck Bielefeld 2009. S. 99.

Geändert von Scriptoria (20.05.2022 um 23:11 Uhr) Grund: Wagrain eingefügt
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.05.2022, 23:29
Scriptoria Scriptoria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 1.326
Standard

Heiratseintrag Leonhardus Khornberger, Besitzer des Müllrain-Guts, und Barbara Schmölzerin.
Eltern: Hans Khornberger ehemaliger Bauer am Müllrain (+) oo Christina Ridlerin.

Altenmarkt Pongau 08.02.1696

https://data.matricula-online.eu/de/.../TRBII/?pg=605


Georg ist sein Bruder, Heiratseintrag 18.05.1706
https://data.matricula-online.eu/de/.../TRBIII/?pg=42

Geändert von Scriptoria (20.05.2022 um 23:35 Uhr) Grund: Georg eingefügt
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.05.2022, 23:33
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.108
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Hier sind die Auswanderer nach Ostpreußen.

Kornberger aus dem Gericht Radstadt


Ruprecht (58) (+1753) Obersaghaus Ger. Radst. Niederfritz oo Gertrud Schillegger (49)
Rup (12) , Mathis (8), 1 T.
In Preußen: Raudohnen, Ksp. Stallupönen; Platen, Ksp. Pillupönen


Quelle: Hermann Gollub: Stammbuch der ostpreußischen Salzburger. 1. Aufl. 1934. Nachdruck Bielefeld 2009. S. 99.

das könnte der ruep sein, dieser hatte eine führende rolle inne.
etwas über dem markierten kornberger zu lesen beginnen bitte!
https://books.google.at/books?id=8MU...berger&f=false


https://books.google.at/books?id=5vL...'s&f=false
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (20.05.2022 um 23:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chornperger , cornperger , kornberger , kornperger , radstadt , untertauern

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.