#11  
Alt 12.06.2020, 14:16
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.973
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Guten Tag,
stehen seine Großeltern dabei?
Die Großmutter eine geborene Sottocasa?
Nur mütterlicherseits, väterlicherseits seien die Großeltern nicht bekannt.
Vater Heinrich Annach, Mutter Anna Maria Duch. Beide in Gaulsheim verstorben.

Großvater Dominic Duch, Großmutter Ursula Wollenschlaeger. Beide in Gaulsheim verstorben.

Bei familysearch findet man eine Eheschließung am 02.02.1777 in Glottau, Heilsberg, Ostpreußen zwischen Dominicus Petrus Duch und Ursula Wollenschlaeger. Eine Anna M. Duch wurde hiernach am 06.06.1784 in Gaulsheim getauft.

Zeitlich passen könnte ein Henricus Annach, * 19.05.1773 in Spabrücken.
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (12.06.2020 um 14:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.06.2020, 14:43
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.808
Standard

Zitat:
Zitat von benangel Beitrag anzeigen

Bei familysearch findet man eine Eheschließung am 02.02.1777 in Glottau, Heilsberg, Ostpreußen zwischen Dominicus Petrus Duch und Ursula Wollenschlaeger. Eine Anna M. Duch wurde hiernach am 06.06.1784 in Gaulsheim getauft.

Guten Tag und vielen Dank für die umfangreiche Antwort.
Die Eheschließung war am 2.2.1777, aber nicht in Ostpreußen.
Am 02.02.1777 wurde das Brautpaar von Geisenheim zur Trauung entlassen. Nach Gaulsheim.
Als Anna Maria geborene Tuch am 30.11.1843 in Gaulsheim als Witwe des Heinrich Annach beerdigt wurde, wird ihr Alter mit 51 Jahren angegeben.
Ursula Wollenschlägers Vater ist wohl der am 11.01.1722 in Stephanshausen geborene Johannes Wollenschläger.
Er war Ackersmann in Aulhausen und Ehemann von Anna Maria.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.06.2020, 14:52
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.973
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Guten Tag und vielen Dank für die umfangreiche Antwort.
Die Eheschließung war am 2.2.1777, aber nicht in Ostpreußen.
Am 02.02.1777 wurde das Brautpaar von Geisenheim zur Trauung entlassen.
Das war mal wieder typisch familysearch. Wenn man sich die Filmnummer anschaut, wo der Eintrag herstammt, dann ist es das kath. KB Gaulsheim. Warum dann der Ort in Ostpreußen angezeigt wird, kann man nicht verstehen.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.06.2020, 15:00
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.973
Standard

Noch als Ergänzung:

Der Heinrich Annach ist in Gaulsheim am 11.04.1838 gestorben (keine Altersangabe im Heiratseintrag des Sohnes Andres). Anna Maria Duch ist hiernach am 27.11.1843 gestorben.

Der Dominic Duch ist am 08.12.1813 und die Ursula Wollenschlaeger am 11.04.1808 in Gaulsheim gestorben.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.06.2020, 16:12
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.808
Standard

Guten Tag
und erneut vielen Dank.
Die 51 Jahre beim Tod könnten auch ein zeittypischer Rechenfehler sein:
1843-1784 = 51 .
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.06.2020, 17:37
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.287
Standard

Hallo Bernd, hallo Horst,
vielen herzlichen Dank für Eure vielen Informationen; das ist für mich bestimmt ein Rekord an Meldungen zu einem Thema an einem einzigen Tag ;-)))
Werde ich mir jetzt mal in Ruhe anschauen und mich ggf. noch mal melden, falls ich Fragen dazu habe. Tolle Sache, vielen Dank!
Liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.06.2020, 18:09
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.287
Standard

Hallo Bernd,
kann da leider nicht rein schauen, da ich bei Ancestry nicht angemeldet bin (gebe auch so schon genug Geld aus;-)
Könntest Du mir bitte diese Urkunden scannen und mit einem eMail zuschicken (melde Dir gleich per "Private Nachrichten" meine eMail-Adresse).
Vielen Dank im voraus.
Liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.