Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 23.09.2009, 21:21
Benutzerbild von jojo62
jojo62 jojo62 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 48
Standard

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1795
Ort/Gegend der Text-Herkunft:Wermelskirchen


den 20 ten Catharine Wilhelmina Ehel. Tochter Johann Wilhelm Reebach
u. Anna Elisabeth Heeker auf Kraker..eg (hier copuliret)
Taufzeugen: Joh. Wilh. Preyer Joh. Arnold Preyer, Maria Cath.
Heider, Cath. Marg. Witscher.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rebach.jpg (119,3 KB, 1x aufgerufen)
  #52  
Alt 24.09.2009, 12:58
Benutzerbild von Genealoge
Genealoge Genealoge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 1.114
Standard

Johann Bergmann ein Schneidergesell, v.(?) Philipp Bergmann ....................
bers zu Ahnaberg, Cassel, ehelicher Sohn: mit Maria Sophia Schlobaums Schn(?)......
logd Schlobaums, eines Schäffers v. Schmidts zu Baden(?) nachgleassene Wittwers
so in der Kirche copuliert sind.e
__________________
Besucht doch mal meine Webseite: Ahnen aus Niedersachsen, Nordhessen, Westpreußen, Niederschlesien und Sachsen - www.genealogie-brandt.de
  #53  
Alt 24.09.2009, 13:44
OPeZa OPeZa ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 276
Standard

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1805
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Schernikau bei Stendal



Am 8-ten (achten) April, Montags Mittags um halb 12 Uhr, starb
der Ackermann Hans Bauke an der Engbrünstigkeit und Brustfiber,
und wurde am 12-ten ejusdem [selben Monats], Charfreitags, darauf öffentlich mit
einer Leichenpredigt begraben, nachdem er gehabt 56 Jahr, 5 Monath
und 18 Tage. (Text Pred. Salomo 12,7.)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1805-0408-T-Bauke-Hans.jpg (91,4 KB, 0x aufgerufen)
  #54  
Alt 24.09.2009, 23:44
OPeZa OPeZa ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 276
Standard

D. 31-ten Janur früh – 7 Uhr ist des Ackermanns Hans Bauke Ehe.. Maria Elisabeth Allfeldten
an der ... verstorben im 34ten Jahr des alters
und ist den 31ten Januar mit einer leichenpredigt beerdigt.
__________________
Liebe Grüße
OPeZa

Die ZUKUNFT war früher auch besser. (Karl Valentin)

SUCHE in Altmark + Niedersachsen: Falke(n) - Hehl - Menk, Menck - Peltret - Plettke - Rudolph - Seerau. Brandenburg + Berlin: Peltret. Westpreußen: Zacharias - Granditzki (Grzendzicki - Gransicki) - Gernatowski - Rosman - Butza - Ahrendt - Zibuhr - Kopahnke - Pape - Sulewski - Boroszcewska.
  #55  
Alt 25.09.2009, 21:52
sonne sonne ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 24
Standard gesammelte Daten aus gelöschten Lesehilfebeiträgen

Quelle bzw. Art des Textes: Stadtarchiv Bochum, Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 28. Oktober 1879
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Stadtarchiv Bochum


...einen habe ich noch....

Nr. 1219
Bochum am 28. Oktober 1879.
Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der persönlichkeit nach bekannt.
Der Bergmann August Strasmann wohnhaft zu Hofstede No 184 katholischer Religion, und zeigte an, daß von der Lousie geborene Rische, seiner Ehefrau
katholischer Religion, wohnhaft bei ihm zu Hofstede in seiner Wohnung am siebenundzwanzigsten Oktober tausend achthundert siebenzig und neun Nachmittags um zwei Uhr ein Kind männlichen Geschlechts geboren worden sei, welches den Vornamen Heinrich August erhalten habe.
Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
August Straßmann
Der Standesbeamte.
------
Kaiser

------------------------------------------------------------
Vielen vielen Dank an alle die es versuchen.

Marc
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 022Geburtsurkunde.HAStraßmann.pdf (932,6 KB, 0x aufgerufen)
  #56  
Alt 26.09.2009, 01:33
sonne sonne ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 24
Standard gesammelte Daten aus gelöschten Lesehilfebeiträgen

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 7 September 1897
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Runstedt


Brauche noch einmal Eure Hilfe bei der Geburtsurkunde meines Urgroßvaters.

Nr. 24
Runstedt am 7. September 1897.
Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der persönlichkeit nach bekannt, der Bergmann Adolf Sontowski wohnhaft in Runstedt. Evangelischer Religion, und zeigte an, daß von der Friederike geborene Nowak, seiner Ehefrau, evangelischer Religion, wohnhaft bei ihm zu Runstedet in seiner Wohnung am 3ten September 1897, Vormittags um zwölf ein drittel Uhr ein Kind männlichen Geschlechts geboren wurden sei, welches den Vornamen Gustav Adolf erhalten habe.
Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben.
Adolf Sontowski

Der Standesbeamte
Fr. Lehmann.
-----------------------------------------------------
Noch einmal vielen Dank!!!

Marc
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Geburtsurkunde.Gustav.Adolf.Sontowski1.pdf (949,4 KB, 0x aufgerufen)
  #57  
Alt 26.09.2009, 01:49
sonne sonne ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 24
Standard

Nr. 43
Bochum am 11 November 1907
Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute zum zweck der Eheschließung
1. Der Bergmann Heinrich August Straßmann, der persönlichkeit nach bekannt, katholischer Religion, geboren am siebenundzwanzigsten Oktober tausend neun hundert neun und siebzig zu Hofstede Land Kreis Bochum, wohnhaft in Riemke, Hiltroperstraße 8
Sohn des in Riemke verstorbenen Bergmanns August Straßmann und seiner
Witwe Louise geborene Rische wohnhaft in Riemke.
2. die Näherin Anna Kampmann, der persönlichkeit nach bekannt, katholischer Religion, geboren am achtundzwanzigst. Oktober tausend acht hundert drei und achtzig zu Grumme Land Kreis Bochum, wohnhaft in Riemke Eduardstraße 2.
Tochter der Eheleute: Berginvalide Heinrich Wilhelm Kampmann und Christine
Bernhardine
geborene Kemmerich wohnhaft in Riemke.
Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:
3. der Bergmann August Tölle, der persönlichkeit nach bekannt, 29 Jahre alt, wohnhaft in Riemke.
4. der Bergmann Theodor Wahlers der persönlichkeit nach bekannt, 28 Jahre alt, wohnhaft in Riemke.
Der Standesbeamte richtete an die Verlobten einzeln und nach einander die Frage: ob sie die Ehe miteinander eingehen wollen.
Die Verlobten bejahten diese Frage und der Standesbeamte sprach hierauf aus, daß sie Kraft des bürgerlichen Gesetzbuches nunmehr rechtmäßig verbundene Eheleute sein.
Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben
Heinrich August Straßmann
Anna Kampmann geborene Kampmann
August Tölle Theodor Wahlers
In Vertretung
Schilder
  #58  
Alt 26.09.2009, 14:57
Benutzerbild von Thoboe
Thoboe Thoboe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: Eching-Weixerau
Beiträge: 123
Standard

Philipp:

Nr. 1728

Bochum 10. September 21

be
der Mechaniker Gotthard Heiligenschmidt
Bochum, Pieperstraße 2
der Formermeister Philipp
Heiligenschmidt, sein Vater
66 Jahre
Bochum, Pieperstraße 2
Hormersdorf, Kreis Chemnitz
verheiratet mit der hier wohnenden Au-
guste Maria geborene Müller
Bochum in seiner Wohnung
neun September
einundwanzig
nach sieben
unterschrieben
Gotthardt Heiligenschmidt
Borkowski


Auguste:

Nr. 217

Bochum 6. Februar 24
be
der Zechenbeamte Karl Schmidt
Bochum, Pieperstraße 2
die Witwe Auguste Maria Hei-
ligenschmidt geborene Müller
66 Jahre
Bohum, bei dem Anzeigenden
Chemnitz
Bochum in der Wohnung der Anzeigender
sechs Februar
vierundzwanzig
vor drei
unterschrieben
Karl Schmidt

Randvermerk (schon schlimmer)
.. Herz
....
geb 5.11.57
verh.[eiratet](?) ... mit Werkm[ei]st[e]r(?)
Edmund(?) Philip H. gest.[orben]
am 9.9.1921 in Bochum
... ... ...
  #59  
Alt 26.09.2009, 19:40
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 606
Standard

Anno 1661, den 4. Juny hat zu
Gussenstatt [= Ortsteil von Gerstetten] Hochzeit gehalten,
Simon Stellenberger Jerg Stellen-
bergerß von St. Oßwalden Sohn,
im Lendlein ob der Enß [= Oberösterreich], mit
Maria Staudenmeyrin, Leonhardt
Staudenmeyers Tochter von Gussenstatt.
  #60  
Alt 27.09.2009, 14:13
forstner-m forstner-m ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 167
Standard

9. Feber
Copulatus est Simon sine? Dispensation et denuntiationibus
praemissis
? 24 januarii 31 et 7 febr. legitimus
filius Caspari Höpffl Von der Höpfelmihl cum Mar-
garetha defuncti Francisi Gayer rustici in Pronghofen???
relicta vidua (hinterlassene Witwe) Testes Mathias Müller, et Petrus Pangerl?, rustici in Vorderstift?
subditi Cels. Princ. (Untertanen des Höchsten Fürsten)

Copulans P. Simon Kankhelhea
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:57 Uhr.