Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.2018, 12:15
Jacob01 Jacob01 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 60
Standard myheritage- DNA. Zuviele Kits im Labor. Verspätung!

Hallo,

Anfang Januar habe ich ein Kit nach der USA geschickt. Ich dachte schon, dass das Kit auf dem Postweg abhanden gekommen ist.

Folgende Nachricht habe ich letzte Woche erhalten:

Dear,

Thank you for your message.

I can confirm that the kit was not lost, however, when a kit has been sent from Europe we do allow up to 44 days for the kit to arrive, due to the shipment of the kit and when the lab can scan it through. On most occasion it does reach our labs a bit earlier, however due to a huge demand of our kits, there was a backlog in our labs before our technicians could work on the sample and I apologize for that but I can see that your DNA samples have been received at our lab and is being examined.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.03.2018, 12:43
OliverS OliverS ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.015
Standard

Die 39€ Welle müsste doch schon vorbei sein
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dna-test , myheritage

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.