Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2010, 17:28
Benutzerbild von mac_intosh
mac_intosh mac_intosh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 197
Standard Reisebericht Südamerika (Chile + Argentinien) 1929-1933

Hallo liebe Forschergemeinde!

Mein Großvater "Max Nusch" hat einen Reisebericht mit Bildern hinterlassen. Er war von 1929-1933 in Südamerika unterwegs und hat hier und da Arbeit gefunden. Dabei traf er manchmal auf Leute deutscher Herkunft.

Ich weiss, dass es sehr abwägig ist, wenn jemand aus dem Forum zufällig mit einem davon verwandt wäre, aber über die Suchfunktion stößt man ja manchmal auf einen Treffer... Und dies ist vielleicht eine Möglichkeit die "trockene" Ahnenforschung ein bisschen mit Leben zu erfüllen.

Bin schon seit längerem dabei, den über 100-Seiten Text vernünftig mit Absätzen zu versehen und die Rechtschreibung zu korrigieren - mein Opa schrieb dies 1976 auf Schreibmaschine. Nach dem Einscannen mit Texterkennung ist es ein bissl durcheinander. Aber egal.

Also ich liste einfach mal die Namen auf, die mir beim Querlesen ins Auge gefallen sind - wenn möglich mit Ort/Gegend/Herkunft, soweit bekannt. Details/Auszüge oder Bilder gebe ich auf Anfrage gerne weiter.


Vom 18.11.1929 - 14.12.1930:

• Herr Schmidt - Bogota (Kolumbien), stammend aus Remscheid

• ein Ehepaar Huber (Herr Huber war Börsenmakler) - Valparaiso (Chile), österreichischer Abstammung

• Kurt Honsberg - Valparaiso (Chile), stammend aus Remscheid (Firma Korff und Honsberg)

• Herr Friedrichs - Valparaiso (Chile)

• eine deutsche Firma "Compañia Salitrera de Taltal" (Salpeterfirma von Taltal) & Salpeterminen "Alemañia", "Chile" und "Moreno" - Mutterfirma: "Flösch & Martin" aus Bremen

• Herr Schlenker (Konsul von Taltal) - Taltal (Chile)

• Herr Lüders (Direktor Werk "Chile") - Taltal (Chile)

• Herr Schmidt mit Frau (Berg-Ingenieur) - Taltal (Chile), stammend aus Deutschland


Vom 15.12.1930 bis xx.12.1932

• Karl Strutz (Speerwurf-Trainer) - Santiago (Chile)

• Herr Puffe (Besitzer einer Ranch "Estancia La Aguada", gegründet ca. 1900) - Yumbel (Chile), stammend aus Pommern (Eltern hatten ein Rittergut & mehrere Söhne)

• Heinz Puffe (jr.) - Yumbel (Chile)

• Herr Lange (Käsemeister) - Yumbel (Chile), stammend aus der Schweiz

• Herr Frühwald (Buchhalter) - Yumbel (Chile), stammend aus Bayern

• Herr von Möllendorf (Bürovolontär) - Yumbel (Chile)

• Herr Walm (Verwalter einer Nachbar-Estancia) - Yumbel (Chile)

• Familie Winkler (Pension/Hotel) - Bariloche (Argentinien), stammend aus Chile (1910), vorher wahrscheinlich Schweiz, ggf. Deutschland

• Juke(?) Jones & Familie (Frau gebürtig Schweizerin - Töchter "Helen" und "Nora", Sohn "John") - "(Hammel-König) Jones von Bariloche (Argentinien)


xx.01.1933 bis 15.04.1933

• Herr von Lexow und Frau (Verwalter Extancia "Lahusen", Mutterfirma Wolle-Großhaldel "Lahusen", Bremen - Sohn und Tochter verwalteten eigene Ranch in Paraguay) - Chile


Vorkommende Schiffe: "Boskoop", "Schwarzwald", "Bremen", "Pamir", "General Artigas" (Hapag Lloyd)


So, das war´s erstmal - vielleicht gibt´s ja einen "Treffer".


Viele Grüße,
Philipp
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2010, 15:48
uruguay uruguay ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1
Standard

Hallo Philipp, ich habe deine Suche bei mir im Forum uebernommen, vielleicht hilft es dir.
www.uruguaynatural.net
Wir kuemmern uns zwar hauptsaechlich um Uruguay, aber auch ein bisschen, um die Nachbarlaender.
Wenn mich eine emil erreicht poste ich sie dir hier direkt.
Viel Glueck
miguel aus Montevideo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2010, 15:53
Benutzerbild von mac_intosh
mac_intosh mac_intosh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 197
Standard

Hi Miguel!

Danke Dir und viele Grüße aus dem Bergischen Land


Gruß,
Philipp
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.2011, 07:52
GHEBerlin GHEBerlin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2011
Ort: Nähe Altenberger Dom, NRW
Beiträge: 2
Standard

Guten Tag,
ich suche Informationen zu GUNTHER PLÜSCHOW (1886-1931), einem Flugpionier und Schriftsteller. Plüschow war mit einer Unterbrechung von 1928-1931 in Chile und Argentinien unterwegs und ist in Januar 1931 in Argentinien tödlich verunglückt.
Wer kann helfen?
Viele Grüße aus dem Bergischen Land, Nähe Altenberger Dom
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2012, 23:51
Mamacita Mamacita ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 1
Standard Reisebericht Südamerika

Hallo Phillip,
zufällig habe ich Ihren Beitrag gelesen. So klein ist die Welt:
Ich bin eine Ur-Enkelin des Don Maximo Puffe aus Aguada ( Chile ),
Heinz Puffe war der Bruder meiner Großmutter Carmen.

Herzliche Grüße us Kölle

Mamacita
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.06.2012, 12:51
Benutzerbild von mac_intosh
mac_intosh mac_intosh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 197
Standard

Huhu Mamacita!

Das ist ja mal echt ein genialer Zufall. Ich bin total happy

Vor allem habe ich einiges an alten Bildern und einen Auszug aus dem Reisebericht meines Opa´s für Dich, wenn es Dich interessiert.

Ich schicke Dir mal per PM meine Mail-Adresse und wir können dann - bei Bedarf - da über alles weitere sprechen.


Beste Grüße aus RS,

Philipp
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.08.2012, 15:15
Schorsch1 Schorsch1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 4
Standard

Hallo Philipp,

ebenfalls zufällig Deinen Post gelesen.
Der erwähnte Kurt Honsberg ist mein Großvater und war tatsächlich mehrfach geschäftlich in Chile unterwegs.

Viele Grüße
Jörg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.08.2012, 15:24
Benutzerbild von mac_intosh
mac_intosh mac_intosh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 197
Standard

Hallo Jörg!

Ich freue mich, dass Du auf meinen Post gestoßen bist. Werde Dir mal den Auszug aus dem Reisebericht mit Deinem Großvater schicken.


Viele Grüße,
Philipp
__________________
Suche: Nusch, Engels, Urbach, Zerver/Zerwer/Zerber


Meine Ahnenliste ---> http://www.macfamilytree.com/login.aspx?treeid=14246
Passwort: mac_intosh

Aus tausend Ahnen bist Du eins geworden.
Aus ungezählten Seelen stammt Dein Sein.
Aus tausend Adern fließen fremde Tropfen
gestaltend in Dein eignes Wesen ein.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.08.2012, 15:48
Schorsch1 Schorsch1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 4
Standard

Soeben erhalten. Sehr interessant! Vielen Dank!!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.10.2013, 16:53
anne0912 anne0912 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 1
Standard Hallo Philipp,

ich suche Informationen über meinen Großvater Josef Tasch,der 1933 nach Argentinien ausgewandert ist.
Er wurde 1893 in Rekasch/Banat/Rumänien geboren und ist dann,wie viele andere Banater Schwaben nach Argentinien ausgewandert um Arbeit zu suchen.
Mein Vater,Josef Tasch,geb.20.03.1929 war vier Jahre alt als sein Vater weg ist und er war immer sehr traurig darüber das er sich an den Vater nicht erinnern konnte.
Es würde mich sehr freuen wenn jemand irgendwelche Informationen oder Hinweise über diese Zeit in Argentinien hat.
Gruß
anne0912
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.